Friedrich Ani

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Ermordung des Glücks: Roman - Friedrich AniErmordung des Glücks: Roman
Friedrich Ani

Gebundene Ausgabe, 11. September 2017
     Verkaufsrang: 2015      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Das Glück wird ermordet, als der 11-jährige Lennard Grabbe im kalten Novembermünchen nicht nach Hause kommt und 34 Tage später als Mordopfer aufgefunden wird. Exkommissar Jakob Franck, den man bereits aus Der namenlose Tag kennt, überbringt den Eltern die schrecklichste aller Nachrichten - das Glück verschwindet. Aber auch das Glück anderer, mit Lennard in Verbindung stehenden Personen endet abrupt oder wird ermordet.
Während die Sonderkommission auf der Stelle tritt und die Familie keinen Weg findet, mit dem Verlust umzugehen, vergräbt Franck sich bis zur Erschöpfung in Zeugenaussagen und Protokollen, verbringt Stunden am Tatort und bedient sich seiner speziellen Technik der Gedankenfühligkeit - immer in der Hoffnung, das " Fossil", den einen ausschlaggebenden Faktor zur Aufklärung des Falls, ans Licht zu bringen. Angetrieben wird er dabei nicht nur von dem Bedürfnis, der Familie zu Klarheit zu verhelfen und so ihre Trauer zu lindern, sondern auch von den schmerzhaften Erinnerungen an die ungelösten Mordfälle seiner Karriere.
Nach dem mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichneten Auftakt der Reihe um Jakob Franck, Der namenlose Tag, folgt nun der langerwartete zweite Teil, Ermordung des Glücks . Friedrich Ani vereint erneut grenzenlose Traurigkeit, menschliche Abgründe und atemlose Spannung in einem an Melancholie kaum zu übertreffenden Roman.



Der namenlose Tag: Roman (suhrkamp taschenbuch) - Friedrich AniDer namenlose Tag: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Friedrich Ani

Taschenbuch, 29. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 72556      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Erfindung des Abschieds: Ein Tabor-Süden-Roman (Ein Fall für Tabor Süden, Band 1) - Friedrich AniDie Erfindung des Abschieds: Ein Tabor-Süden-Roman (Ein Fall für Tabor Süden, Band 1)
Friedrich Ani

Taschenbuch, 13. Juli 2011
     Verkaufsrang: 29425      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der namenlose Tag: Roman - Friedrich AniDer namenlose Tag: Roman
Friedrich Ani

Gebundene Ausgabe, 8. August 2015
     Verkaufsrang: 47271      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,47 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2015 Pp. 22 cm, 490 g Berlin 298 S. [ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 830 Deutsche Literatur ]



Der einsame Engel: Ein Tabor Süden Roman (Ein Fall für Tabor Süden, Band 20) - Friedrich AniDer einsame Engel: Ein Tabor Süden Roman (Ein Fall für Tabor Süden, Band 20)
Friedrich Ani

Taschenbuch, 1. September 2017
     Verkaufsrang: 57646      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ermordung des Glücks: Ein Fall für Jakob Franck: 6 CDs - Friedrich AniErmordung des Glücks: Ein Fall für Jakob Franck: 6 CDs
Friedrich Ani

Audio CD, 8. September 2017
     Verkaufsrang: 20275      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ein Fall für Jakob Franck, Lesung. C D Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe. 464 Min.
Audio C D
Das Glück verschwindet, als der 11-jährige Lennard Grabbe im kalten Novembermünchen nicht nach Hause kommt und 34 Tage später als Mordopfer aufgefunden wird. Exkommissar Jakob Franck überbringt den Eltern die schrecklichste aller Nachrichten. Während die Sonderkommission auf der Stelle tritt und die Familie keinen Weg findet, mit dem Verlust umzugehen, vergräbt Franck sich bis zur Erschöpfung in Zeugenaussagen und Protokollen, verbringt Stunden am Tatort und bedient sich seiner speziellen Technik der Gedankenfühligkeit - immer in der Hoffnung, das " Fossil", den einen ausschlaggebenden Faktor zur Aufklärung des Falls, ans Licht zu bringen.



Tödliche Gaben: Die spannendsten Weihnachtskrimis - Tödliche Gaben: Die spannendsten Weihnachtskrimis

Taschenbuch, 1. November 2010
     Verkaufsrang: 96347      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In gewisser Weise ist Tödliche Gaben eine Mogelpackung. Denn das Cover suggeriert sowohl in seiner Aufmachung als auch in der Druckgröße der darauf verzeichneten Autorennamen, dass es sich bei dem Buch um einen neuen Roman des britischen Beststeller-Autors Simon Beckett handeln würde.
Dessen brillante Hauptfigur, der forensische Anthropologe Dr. David Hunter, kommt in der Eröffnungsgeschichte auch tatsächlich vor, aber eben auch nur in der Eröffnungsgeschichte, in der zwei nackte Leichenreste der Polizei in den schottischen Highlands ein frostiges Rätsel aufgeben. Danach folgen die laut Klappentext ? spannendsten Weihnachtskrimis? von eigentlich auch sehr bekannten (und brillanten) Autoren wie Kate Pepper, Linwood Barcley, Veit Heinchen, Friedrich Ani oder Sebastian Fitzek. Und spätestens, wenn man das Buch nach Fitzeks Geschichte aus der Hand legt, merkt man, dass der Verlag die kleine Mogelei mit den unterschiedlich groß geschriebenen Namen und der Cover-Anleihe an Simon Becketts Die Chemie des Todes gar nicht nötig gehabt hätte.
Ein Problem der Sammlung zeigt dann aber ausgerechnet Becketts Eröffnungsstory, und dieses Problem liegt begründet in der Kürze der Geschichten. Die für den Thriller unabdingbare Entwicklung einer Spannung nämlich, die sich im (hoffentlich) ebenso unvorhersehbaren wie logischen Ende entlädt ? dafür ist in Tödliche Gaben einfach nicht genügend Platz. Und so offenbart das ungewöhnliche Ende in Becketts winterlicher Geschichte ausgerechnet, dass sie gar kein Weihnachtskrimi ist. Aber das schmälert den Lektüregenuss nur minimal. - Thomas Köster



Nackter Mann, der brennt: 5 CDs - Friedrich AniNackter Mann, der brennt: 5 CDs
Friedrich Ani

Audio CD, 1. August 2016
     Verkaufsrang: 155393      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,49 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ausgezeichnet mit dem Deutsche Hörbuchpreis 2017 für Besten Interpreten ( Ulrich Noethen). Ungekürzte Lesung. 375 Min.
Audio C D
Mit vierzehn Jahren flieht ein Junge aus dem süddeutschen Heiligsheim, einem Dorf, das keineswegs nur Heilige beherbergt. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig, " Luggi" Dragomir zurück: Alkohol, Drogen und alle gegen sich und andere ausgefochtenen Kriege in Berlin und anderswo konnten die Erinnerungen an den Missbrauch seiner Spielkameraden und ihm selbst durch die Honoratioren von Heiligsheim nicht verdrängen. Seit der Anwesenheit von Ludwig verschwinden gleich mehrere ältere Herren, einige werden tot aufgefunden - ob durch Unfall oder Mord, das versucht Kommissarin Anna Darko herauszufinden. Dabei gerät auch Ludwig ins Visier, denn in ihm hatte Wut die Oberhand erlangt . . .
Packend gelesen von Ulrich Noethen, Preisträger des Deutschen Hörbuchpreises 2017.



Meine total wahren und überhaupt nicht peinlichen Memoiren mit genau elfeinhalb (Reihe Hanser) - Friedrich AniMeine total wahren und überhaupt nicht peinlichen Memoiren mit genau elfeinhalb (Reihe Hanser)
Friedrich Ani

Taschenbuch, 1. Juli 2010
     Verkaufsrang: 140875      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Nackter Mann, der brennt: Roman - Friedrich AniNackter Mann, der brennt: Roman
Friedrich Ani

Gebundene Ausgabe, 8. August 2016
     Verkaufsrang: 63856      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Im Alter von vierzehn Jahren flieht ein Junge aus dem süddeutschen Dorf Heiligsheim. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig, " Luggi" Dragomir zurück: Alkohol, Drogen und alle gegen sich und die anderen ausgefochtenen Kriege in Berlin verhinderten nicht das ständige Wiederleben des Missbrauchs seiner Spielkameraden und seiner selbst durch die Honoratioren von Heiligsheim. Die Schuldgefühle, diese Jungen nicht beschützt zu haben, treiben ihn an: " Je mehr Zeit ich im Dorf verbrachte, desto mehr Kinder kamen zurück und scharten sich in meinem Kopf ums schwarze Brot der Erinnerung. "
Seit seiner Anwesenheit verschwinden gleich mehrere ältere Herren, einige werden tot aufgefunden - ob durch Unfall oder Mord, das versucht Kommissarin Anna Darko herauszufinden. Dabei gerät auch Ludwig ins Visier, da er ein Verhältnis hat mit der Ehefrau eines der Vermissten, den er als Gefangenen im eigenen Haus malträtiert. Denn in Ludwig Dragomir hatte Wut die Oberhand erlangt, und nun "durfte sie brennen": " Da stand ich, am Rand der Nacht, zum Morden geboren, zum Sterben bereit und starb nicht und mordete noch lang nicht genug. "
Wie aus Opfern Täter werden, in welcher Weise dieser unaufhaltsame, alle Grenzen der Grausamkeit sprengende Prozess abläuft - dies erzählt Friedrich Ani, der Meister des Noir, einfühlsam, überraschend und bis ins kleinste Detail und auf eine Weise, die ihresgleichen nicht hat.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten