Diane Bröckhoven

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Was ich noch weiß: Roman - Diane BroeckhovenWas ich noch weiß: Roman
Diane Broeckhoven

Gebundene Ausgabe, 19. September 2016
     Verkaufsrang: 485332      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2016] 21 cm München 158 Seiten [ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 839 Literatur in anderen germanischen Sprachen ]



Ein Tag mit Herrn Jules - Diane BroeckhovenEin Tag mit Herrn Jules
Diane Broeckhoven

Taschenbuch, 1. Februar 2006
     Verkaufsrang: 352051      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen ist für Alice die Zeitloseste des ganzen Tages. Da darf sie sich vom Bettuch noch einmal umhüllen lassen wie von einem vertrauten Kleidungsstück. Neben ihr ist der Duft von Jules noch tief ins Laken tief eingegraben, ? ein Hauch von verflogenem Alkohol, Muskatnuß und altem Mann? . Jules wird jetzt unten in der Küche stehen, wo er das einzige tut, was er nach Alices Erinnerung im Haushalt immer tut: Kaffee kochen nämlich. Erst wenn der Duft des frisch gebrühten Kaffees durch die Wohnung zieht und Alice sich klar gemacht hat, wie gut es ihr geht, ist die zeitlose halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen vorbei.
Eigentlich ist vieles zeitlos im Alltag von Jules und Alice, und vieles ist erstarrt in Ritualen. Dazu gehört auch der Besuch des autistischen Nachbarsjungen David, der auch heute wie selbstverständlich zum Schachspiel vorbeikommen wird. Aber heute ist etwas anders in Alices Leben. Zwar zieht der Kaffeeduft noch durch die Wohnung, aber die Zeit ist diesmal dennoch gänzlich stehen geblieben: Jules sitzt tot auf dem gemeinsamen Sofa. Aber Alice beschließt, trotzdem den Tag mit ihm zu verbringen und mit ihm über all das zu reden, was vielleicht doch nicht so glücklich war in ihrem Leben. Dann kommt David, auch da läuft alles anders. Und dann brechen am nächsten Morgen doch wieder neue Zeiten an und das Leben beginnt mit dem ? Duft eines neuen Tages? .
Ein Tag mit Herrn Jules der 58-jährigen niederländischen Autorin Diane Broeckhoven ist ein wundervoll stilles Buch vom Abschied-Nehmen und Mut-Fassen, von der Eintönigkeit des Alltag und von den Überraschungen des Lebens, herrlich unpathetisch und - ja, vor allem - auf zauberhafte Art und Weise zeitlos. Große Literatur. -Isa Gerck



Eine Reise mit Alice - Diane BroeckhovenEine Reise mit Alice
Diane Broeckhoven

Gebundene Ausgabe, 15. Februar 2007
     Verkaufsrang: 649687      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Herrn Sylvains verschlungener Weg zum Glück: Roman - Diane BroeckhovenHerrn Sylvains verschlungener Weg zum Glück: Roman
Diane Broeckhoven

Gebundene Ausgabe, 22. Juli 2008
     Verkaufsrang: 894892      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Kreuzweg: Roman - Diane BroeckhovenKreuzweg: Roman
Diane Broeckhoven

Gebundene Ausgabe, 23. August 2012
     Verkaufsrang: 753882      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ein Tag mit Herrn Jules - Diane BroeckhovenEin Tag mit Herrn Jules
Diane Broeckhoven

Gebundene Ausgabe, 14. Dezember 2005
     Verkaufsrang: 766270      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen ist für Alice die Zeitloseste des ganzen Tages. Da darf sie sich vom Bettuch noch einmal umhüllen lassen wie von einem vertrauten Kleidungsstück. Neben ihr ist der Duft von Jules noch tief ins Laken tief eingegraben, ? ein Hauch von verflogenem Alkohol, Muskatnuß und altem Mann? . Jules wird jetzt unten in der Küche stehen, wo er das einzige tut, was er nach Alices Erinnerung im Haushalt immer tut: Kaffee kochen nämlich. Erst wenn der Duft des frisch gebrühten Kaffees durch die Wohnung zieht und Alice sich klar gemacht hat, wie gut es ihr geht, ist die zeitlose halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen vorbei.
Eigentlich ist vieles zeitlos im Alltag von Jules und Alice, und vieles ist erstarrt in Ritualen. Dazu gehört auch der Besuch des autistischen Nachbarsjungen David, der auch heute wie selbstverständlich zum Schachspiel vorbeikommen wird. Aber heute ist etwas anders in Alices Leben. Zwar zieht der Kaffeeduft noch durch die Wohnung, aber die Zeit ist diesmal dennoch gänzlich stehen geblieben: Jules sitzt tot auf dem gemeinsamen Sofa. Aber Alice beschließt, trotzdem den Tag mit ihm zu verbringen und mit ihm über all das zu reden, was vielleicht doch nicht so glücklich war in ihrem Leben. Dann kommt David, auch da läuft alles anders. Und dann brechen am nächsten Morgen doch wieder neue Zeiten an und das Leben beginnt mit dem ? Duft eines neuen Tages? .
Ein Tag mit Herrn Jules der 58-jährigen niederländischen Autorin Diane Broeckhoven ist ein wundervoll stilles Buch vom Abschied-Nehmen und Mut-Fassen, von der Eintönigkeit des Alltag und von den Überraschungen des Lebens, herrlich unpathetisch und - ja, vor allem - auf zauberhafte Art und Weise zeitlos. Große Literatur. -Isa Gerck



Einmal Kind, immer Kind: Roman - Diane BroeckhovenEinmal Kind, immer Kind: Roman
Diane Broeckhoven

Gebundene Ausgabe, 22. August 2005
     Verkaufsrang: 885171      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



13 x 21 cm fester Pappband 173 S



Ein Tag mit Herrn Jules: Lesung - Diane BroeckhovenEin Tag mit Herrn Jules: Lesung
Diane Broeckhoven

Audio CD, März 2009
     Verkaufsrang: 1198611     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen ist für Alice die Zeitloseste des ganzen Tages. Da darf sie sich vom Bettuch noch einmal umhüllen lassen wie von einem vertrauten Kleidungsstück. Neben ihr ist der Duft von Jules noch tief ins Laken tief eingegraben, ? ein Hauch von verflogenem Alkohol, Muskatnuß und altem Mann? . Jules wird jetzt unten in der Küche stehen, wo er das einzige tut, was er nach Alices Erinnerung im Haushalt immer tut: Kaffee kochen nämlich. Erst wenn der Duft des frisch gebrühten Kaffees durch die Wohnung zieht und Alice sich klar gemacht hat, wie gut es ihr geht, ist die zeitlose halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen vorbei.
Eigentlich ist vieles zeitlos im Alltag von Jules und Alice, und vieles ist erstarrt in Ritualen. Dazu gehört auch der Besuch des autistischen Nachbarsjungen David, der auch heute wie selbstverständlich zum Schachspiel vorbeikommen wird. Aber heute ist etwas anders in Alices Leben. Zwar zieht der Kaffeeduft noch durch die Wohnung, aber die Zeit ist diesmal dennoch gänzlich stehen geblieben: Jules sitzt tot auf dem gemeinsamen Sofa. Aber Alice beschließt, trotzdem den Tag mit ihm zu verbringen und mit ihm über all das zu reden, was vielleicht doch nicht so glücklich war in ihrem Leben. Dann kommt David, auch da läuft alles anders. Und dann brechen am nächsten Morgen doch wieder neue Zeiten an und das Leben beginnt mit dem ? Duft eines neuen Tages? .
Ein Tag mit Herrn Jules der 58-jährigen niederländischen Autorin Diane Broeckhoven ist ein wundervoll stilles Buch vom Abschied-Nehmen und Mut-Fassen, von der Eintönigkeit des Alltag und von den Überraschungen des Lebens, herrlich unpathetisch und - ja, vor allem - auf zauberhafte Art und Weise zeitlos. Große Literatur. -Isa Gerck



Eine Reise mit Alice - Diane BroeckhovenEine Reise mit Alice
Diane Broeckhoven

Taschenbuch, 1. September 2008
     Verkaufsrang: 868560     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Wie Neu!!!; Taschenbuch; Preisreduziertes Mängelexemplar; Deutsch



Ein Tag mit Herrn Jules: Lesung - Diane BroeckhovenEin Tag mit Herrn Jules: Lesung
Diane Broeckhoven

Audio CD, Juli 2005
     Verkaufsrang: 1220768     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen ist für Alice die Zeitloseste des ganzen Tages. Da darf sie sich vom Bettuch noch einmal umhüllen lassen wie von einem vertrauten Kleidungsstück. Neben ihr ist der Duft von Jules noch tief ins Laken tief eingegraben, ? ein Hauch von verflogenem Alkohol, Muskatnuß und altem Mann? . Jules wird jetzt unten in der Küche stehen, wo er das einzige tut, was er nach Alices Erinnerung im Haushalt immer tut: Kaffee kochen nämlich. Erst wenn der Duft des frisch gebrühten Kaffees durch die Wohnung zieht und Alice sich klar gemacht hat, wie gut es ihr geht, ist die zeitlose halbe Stunde zwischen Erwachen und Aufstehen vorbei.
Eigentlich ist vieles zeitlos im Alltag von Jules und Alice, und vieles ist erstarrt in Ritualen. Dazu gehört auch der Besuch des autistischen Nachbarsjungen David, der auch heute wie selbstverständlich zum Schachspiel vorbeikommen wird. Aber heute ist etwas anders in Alices Leben. Zwar zieht der Kaffeeduft noch durch die Wohnung, aber die Zeit ist diesmal dennoch gänzlich stehen geblieben: Jules sitzt tot auf dem gemeinsamen Sofa. Aber Alice beschließt, trotzdem den Tag mit ihm zu verbringen und mit ihm über all das zu reden, was vielleicht doch nicht so glücklich war in ihrem Leben. Dann kommt David, auch da läuft alles anders. Und dann brechen am nächsten Morgen doch wieder neue Zeiten an und das Leben beginnt mit dem ? Duft eines neuen Tages? .
Ein Tag mit Herrn Jules der 58-jährigen niederländischen Autorin Diane Broeckhoven ist ein wundervoll stilles Buch vom Abschied-Nehmen und Mut-Fassen, von der Eintönigkeit des Alltag und von den Überraschungen des Lebens, herrlich unpathetisch und - ja, vor allem - auf zauberhafte Art und Weise zeitlos. Große Literatur. -Isa Gerck


Seiten:
  1  2 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten