Giles Blunt

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Ewiges Eis: Thriller (John Cardinal, Band 6) - Giles BluntEwiges Eis: Thriller (John Cardinal, Band 6)
Giles Blunt

Taschenbuch, 2. November 2016
     Verkaufsrang: 90661      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Eismord: Thriller (John Cardinal, Band 5) - Giles BluntEismord: Thriller (John Cardinal, Band 5)
Giles Blunt

Taschenbuch, 1. März 2013
     Verkaufsrang: 374774      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Blutiges Eis (John Cardinal, Band 2) - Giles BluntBlutiges Eis (John Cardinal, Band 2)
Giles Blunt

Taschenbuch, 1. September 2006
     Verkaufsrang: 455373      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eines Morgens, im dicksten, klebrig-feuchten Januarnebel, verschlägt es Ivan Bergeron die Sprache Sein Hund legt ihm einen abgerissenen Arm vor die Füße. Zunächst glauben Detective John Cardinal und seine Kollegin Lise Delorme von der Polizei in Algonquin Bay, der Mann sei von Bären zerrissen worden. Doch schon bald entdeckt Cardinal in einer abgelegenen Trapperhütte weitere Körperteile. Kurze Zeit später wird im Wald eine zweite Leiche gefunden - nackt, überzogen von einer dünnen Eisschicht. Es ist die Ärztin Winter Cates. Als sich herausstellt, dass das erste Opfer amerikanischer Staatsbürger war, wird das Bild noch verworrener. Offensichtlich sind der C I A und auch der kanadische Geheimdienst mit im Spiel. Cardinal stößt auf ein gefährliches Geflecht von Spitzeln und Informanten, das bis in höchste Kreise reicht . . . Ausgezeichnet von den Crime Writers of Canadaals bester Thriller des Jahres 2004



Gefrorene Seelen (John Cardinal, Band 1) - Giles BluntGefrorene Seelen (John Cardinal, Band 1)
Giles Blunt

Taschenbuch, 1. November 2004
     Verkaufsrang: 289115     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Droemerschen Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. , München; 2003; Taschenbuch; Gebraucht - Gut; ; Deutsch; 429 Seiten;



Gefrorene Seelen - Giles BluntGefrorene Seelen
Giles Blunt

Gebundene Ausgabe, 2005
     Verkaufsrang: 695210     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

B E S C H R E I B U N G D E S V E R L A G S: " In der klirrenden Kälte des kanadischen Winters wird in einem Minenschacht, festgefroren in einem Eisblock, die grausig zugerichtete Leiche eines Mädchens gefunden. Und in der Provinzstadt Algonquin Bay sind noch drei weitere Teenager spurlos verschwunden. Detective John Cardinal glaubt, dass ein perverser Serienkiller sein Unwesen treibt. Doch die Wahrheit ist noch viel erschreckender. "



Gefrorene Seelen - Giles BluntGefrorene Seelen
Giles Blunt

Taschenbuch, 2008
     Verkaufsrang: 371006     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Weltbild Verlag; 2008; Taschenbuch; Gebraucht - Gut; ; Deutsch; 447 Seiten;



Gefrorene Seelen - Giles BluntGefrorene Seelen
Giles Blunt

Gebundene Ausgabe, 2003
     Verkaufsrang: 167494     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Es wird früh dunkel in Algonquin Bay, Kanada, vor allem im Februar. Als Detective John Cardinal seine Tochter Kelly gegen vier im Toyota Camry zum Flughafen fährt, muss er schon mit Scheinwerferlicht fahren. Auch haben Schnee und Eis den Wagen mit seinen beidseitig gefrorenen Scheiben fest im Griff. Denn Algonquin Bay im Februar, das ist auch der Inbegriff des Winters. Die Stadt liegt unter einer geschlossenen Schneedecke, in der Stadt geht es ruhig zu, und es ist kalt, eisig kalt.
Eisig kalt muss auch die Seele jenes Killers sein, der die zum Eisblock erstarrte Leiche eines 13-jährigen Indianermädchens derart grausam verstümmelt hat. Für John Cardinal scheinen seine ärgsten Befürchtungen wahr zu werden. Denn es sind noch mehr Jugendliche verschwunden in Algonquin Bay, und dann gibt es wieder einen jugendlichen Toten. Kann das wirklich die Bluttat eines Einzeltäters sein?
Grandios und psychologisch klug treibt der kanadische Autor Giles Blunt seine Leser durch die klirrende Kälte seiner Heimat, die auch die Menschen der Provinzstadt geprägt hat. Er beschreibt die Konflikte des Familienvaters Cardinal mit seiner Partnerin Lise Delorme, die offenbar lieber in der (ebenfalls recht dunklen) Vergangenheit des Detectives wühlt, statt an der Aufklärung des Verbrechens zu arbeiten. Und er stellt immer wieder den bisherigen Stand der Ermittlungen in Frage, um die Spannung hochzutreiben. Gefrorene Seelen ist ein heißer Thriller um eiskalte Mörder, und eine verdammt gute Studie der dunklen Seite der menschlichen Seele. -Thomas Köster



Kalter Mond (John Cardinal, Band 3) - Giles BluntKalter Mond (John Cardinal, Band 3)
Giles Blunt

Taschenbuch, 1. Januar 2008
     Verkaufsrang: 545261     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Algonquin Bay, Kanada: In einer Bar fällt eine fremde, gutaussehende junge Frau durch ihr freundliches, jedoch seltsam gleichgültiges Verhalten auf. Ein zufällig anwesender Polizist nimmt sich ihrer an und stellt nicht nur fest, dass sie nicht zu wissen scheint, wer sie ist, sondern dass zweifellos versucht wurde, sie zu ermorden: der Unbekannten wurde in den Kopf geschossen, was sie wie durch ein Wunder überlebt hat.
Während " Red", wie man die junge Frau nun wegen ihres Haarschopfs tauft, operiert wird und auf die Rückkehr ihres Erinnerungsvermögens wartet, beginnt für die Polizei die fieberhafte Suche nach dem Täter, denn die Gefahr ist groß, dass er einen zweiten Versuch unternehmen wird, Red zu töten. Stattdessen finden Detective John Cardinal und seine Kollegin Lise Denmore die Leiche eines Mannes, dem noch zu Lebzeiten Füße und Hände sowie anschließend der Kopf abgetrennt wurde.
Geheimnisvolle, vermeintlich indianische Runen deuten auf einen Ritualmord und somit ebenfalls auf die Gefahr weiterer Morde hin. Als eine zweite Leiche und zudem Hinweise gefunden werden, dass ein Zusammenhang, zwischen den Verbrechen besteht, wird der Fall für Cardinal und Denmore immer dringlicher - umso mehr als " Red" mittlerweile spurlos verschwunden ist.
Nach Gefrorene Seelen und Blutiges Eis liegt mit Kalter Mond nun Giles Blunts dritter Roman in deutscher Sprache vor. Die beiden Vorgänger fanden durchaus Anklang, wenn auch der Erstling aufgrund der mitunter recht brutalen Schilderungen etwas kritisiert wurde. Obwohl der Topos des Ritualmordes eine derartige Schilderung erneut vermuten lässt, hält sich Blunt in Kalter Mond jedoch zurück.
Besonders gelungen ist Blunt jedoch das Ermittlerduo Cardinal/ Denmore. Frische, humorvolle Dialoge gepaart mit den persönlichen Abgründen, für die insbesondere Cardinals manisch depressive Gattin sorgt, machen das Buch auch abseits des Falles durchaus lesenswert. -Josef K. Weinreb



Eisiges Herz: Thriller (John Cardinal, Band 4) - Giles BluntEisiges Herz: Thriller (John Cardinal, Band 4)
Giles Blunt

Taschenbuch, 1. Oktober 2008
     Verkaufsrang: 89809     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Gefrorene Seelen: Thriller - Giles BluntGefrorene Seelen: Thriller
Giles Blunt

Taschenbuch, 1. Mai 2006
     Verkaufsrang: 375541     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Es wird früh dunkel in Algonquin Bay, Kanada, vor allem im Februar. Als Detective John Cardinal seine Tochter Kelly gegen vier im Toyota Camry zum Flughafen fährt, muss er schon mit Scheinwerferlicht fahren. Auch haben Schnee und Eis den Wagen mit seinen beidseitig gefrorenen Scheiben fest im Griff. Denn Algonquin Bay im Februar, das ist auch der Inbegriff des Winters. Die Stadt liegt unter einer geschlossenen Schneedecke, in der Stadt geht es ruhig zu, und es ist kalt, eisig kalt.
Eisig kalt muss auch die Seele jenes Killers sein, der die zum Eisblock erstarrte Leiche eines 13-jährigen Indianermädchens derart grausam verstümmelt hat. Für John Cardinal scheinen seine ärgsten Befürchtungen wahr zu werden. Denn es sind noch mehr Jugendliche verschwunden in Algonquin Bay, und dann gibt es wieder einen jugendlichen Toten. Kann das wirklich die Bluttat eines Einzeltäters sein?
Grandios und psychologisch klug treibt der kanadische Autor Giles Blunt seine Leser durch die klirrende Kälte seiner Heimat, die auch die Menschen der Provinzstadt geprägt hat. Er beschreibt die Konflikte des Familienvaters Cardinal mit seiner Partnerin Lise Delorme, die offenbar lieber in der (ebenfalls recht dunklen) Vergangenheit des Detectives wühlt, statt an der Aufklärung des Verbrechens zu arbeiten. Und er stellt immer wieder den bisherigen Stand der Ermittlungen in Frage, um die Spannung hochzutreiben. Gefrorene Seelen ist ein heißer Thriller um eiskalte Mörder, und eine verdammt gute Studie der dunklen Seite der menschlichen Seele. -Thomas Köster


Seiten:
  1  2 3 4 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten