John Berger

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Fish!?: Ein ungewöhnliches Motivationsbuch - Mit einem Vorwort von Ken Blanchard - Jetzt aktualisiert! - Stephen C. LundinFish!?: Ein ungewöhnliches Motivationsbuch - Mit einem Vorwort von Ken Blanchard - Jetzt aktualisiert!
Stephen C. Lundin, Harry Paul, John Christensen

Taschenbuch, 16. November 2015
     Verkaufsrang: 7356      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die amerikanischen Management-Modelle sind meist progressiv und attraktiv. Kenneth Blanchard ( Der Minuten Manager) ist nur einer von vielen Autoren, die sich für eine menschlichere Führung in Unternehmen einsetzen. Jetzt meldet er sich wieder zu Wort, wenngleich nur im Vorwort des Motivationsbuches < I> Fish! von C. Stephen Lundin. Arbeit soll Spaß machen, das ist das Credo der modernen Parabel.
Die Hauptrolle in der authentischen Geschichte rund um die Firma First Guarantee spielt die Abteilungsleiterin Mary Jane, die die interne Abwicklungsabteilung durch eine sehr ungewöhnliche Motivations-Methode auf Trab bringen will. Die umgängliche Vorgesetzte hat das ständige Gejammer satt, das sie sogar in der Mittagspause aus dem Firmen-Gebäude treibt. Als dann auch noch Druck von oben kommt, beschließt sie zu handeln.
Ihre Zauberwaffe findet sie auf dem weltberühmten Pike Place Fischmarkt. Jeder, der Fischmärkte kennt, weiß um die magische Anziehungskraft der gut gelaunten und motivierten Fischverkäufer. Mary Jane filterte heraus, dass dort trotz der harten Arbeit gelacht wird, die Verkäufer präsent sind und der Kunde absolut wichtig genommen wird. Sie will ihren Mitarbeitern an diesem Beispiel zeigen, dass sie ihre Einstellung zur Arbeit selbst bestimmen können.
Wer die Bücher von Reinhard K. Sprenger gelesen hat, wird sich an dessen Das Prinzip Selbstverantwortung erinnert fühlen. Auch Psychologen kennen das Phänomen, dass Menschen sich eher als Opfer ihrer Umstände definieren, als ihr Leben selbst zu bestimmen. Das Buch ist ein etwas anderer Ratgeber in Sachen Management, der zu einem spielerischen Umgang mit der Arbeit und mit anderen anleitet. < I>-Corinna S. Heyn



Sehen: Das Bild der Welt in der Bilderwelt - John BergerSehen: Das Bild der Welt in der Bilderwelt
John Berger

Taschenbuch, 27. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 122696      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Augenblick der Fotografie: Essays - John BergerDer Augenblick der Fotografie: Essays
John Berger

Taschenbuch, 26. September 2016
     Verkaufsrang: 79402      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Essays
Broschiertes Buch
Die Fotografie hat immer einen besonderen Stellenwert in John Bergers Werk gehabt. Dieser Band versammelt zum ersten Mal seine Aufsätze zur Fotografie, von den sechziger Jahren bis heute: eine kleine Kunstgeschichte der Sichtbarkeit. Ob er über das Werk großer Fotografen ( August Sander, Paul Strand, Henri Cartier-Bresson u. a. ) schreibt, ob er den politischen Gebrauch der Fotomontage analysiert oder das Foto des toten Che Guevara mit einem Gemälde Rembrandts vergleicht, er tut es mit den Augen des Malers und des Schriftstellers. Der Augenblick der Fotografie, der einem einzigartigen Moment Sinn verleiht, ermöglicht für Berger "eine andere Art zu erzählen" und einen kritischen Blick auf die Gegenwart.



Dürer. Aquarelle und Zeichnungen: Kleine Reihe - Kunst - John BergerDürer. Aquarelle und Zeichnungen: Kleine Reihe - Kunst
John Berger

Taschenbuch, 24. September 2013
     Verkaufsrang: 108706     
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



95 S. Durchgehend illustriert mit überwiegend farbigen Abbildungen. Farbig illustr. O Kart.



Das Sichtbare und das Verborgene: Essays - John BergerDas Sichtbare und das Verborgene: Essays
John Berger

Taschenbuch, 1. Juni 1999
     Verkaufsrang: 44204      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



" John Berger ist Maler und Kunstkritiker, Erzähler und Drehbuchautor, Essayistund Lyriker. Dieser Vielseitigkeit entspricht in seinem bislang umfangreichsten Essayband die Vielfalt seiner Betrachtungen. Berger beschreibt das, wasman ""sehen"" kann Bilder, Menschen, Städte, Landschaften und immer wieder Gemälde. Erst in dem richtig Wahrgenommenen tut sich das auf den ersten Blick nicht Zugängliche, das Verborgene auf. In einer Zeit der inflationärenvisuellen Eindrücke kann die Lektüre seiner Essays zu einer Schule des Sehens werden. Nach thematischen Schwerpunkten komponiert, gibt diese Sammlungeinen profunden Einblick in Bergers Denken von den späten sechziger Jahrenbis heute. Einer Grunderfahrung der Moderne - im Leben wie in der Kunst-, dem Verlust einer verbindlich konstituierten und normierten Sinnerfahrung, setzt John Berger sein Vertrauen entgegen in die genuinen Möglichkeitender ästhetischen Erfahrung, einer Ethik der Verantwortung und des humanen Blicks. "



Geschichte eines Landarztes - John BergerGeschichte eines Landarztes
John Berger

Taschenbuch, 1. Oktober 2001
     Verkaufsrang: 357250      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Vor mehr als 30 Jahren haben John Berger und Jean Mohr das tägliche Lebeneines englischen Landarztes beobachtet, photographiert und aufgeschrieben. Entstanden ist dabei das einzigartige Zeugnis einer vergangenen Zeit unddas Porträt eines bewundernswerten Mannes, der es verstand, in den Lebensgeschichtenseiner Patienten zu lesen, ihre individuelle Situation zu verstehen.



Begegnungen und Abschiede: Über Bilder und Menschen - John BergerBegegnungen und Abschiede: Über Bilder und Menschen
John Berger

Taschenbuch, 1. April 2000
     Verkaufsrang: 398519      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Auch in diesem Essayband setzt John Berger die genaue und geduldige Erkundungvon Bildern und Menschen fort. Mit seinen eindringlichen Betrachtungenschreibt er gegen die zunehmende Beschleunigung und Oberflächlichkeit der Wahrnehmung an und thematisiert eine Grunderfahrung der Moderne die Angstvor dem Verschwinden. Die Mehrzahl der Aufsätze ist der Bildenden Kunstgewidmet dem Werk von Velzquez und Zubarn, Renoir, Picasso, Henry Mooreund Jackson Pollock. In ihren Arbeiten sucht Berger das Persönliche, die Obsession des Künstlers, die sich einer rein akademischen Betrachtung entzieht. Mit allen Sinnen läßt er sich auf ein Gemälde, ein Gesicht oder eine Landschaftein, gibt seinen persönlichen Assoziationen Raum, führt scheinbar Entfernteszusammen. Seine Sichtweise verbindet das Ästhetische mit dem Moralischen, das Private und das Politische. In diesen meisterhaften Essays gelingt Berger, was er selbst als die Kunst des Schriftstellers bezeichnet hatdie Vieldeutigkeit von Erfahrung offen zu halten.



Fish! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch - Stephen C. LundinFish! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch
Stephen C. Lundin, Harry Paul, John Christensen

Taschenbuch, November 2003
     Verkaufsrang: 194889     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Mary Jane hat ein Problem Man hat sie zur Leiterin einer Abteilung gemacht, in der die Angestellten unmotiviert einen öden Job machen. Es ist ausgerechnet ein Besuch auf dem Fischmarkt von Seattle, der ihr die Lösung zeigt In seiner mitreissenden Atmosphäre erfährt sie, zu welchen Leistungen ein Team fähig ist, das dynamisch, motiviert, lustvoll und mit ganzem Herzen an seine Aufgaben herangeht. So wie die enthusiastischen Fischhändler vom Pike Place Markt, die eines Tages einfach beschlossen, den tollsten Job der Welt zu haben.



Das Leben der Bilder oder die Kunst des Sehens (SALTO) - John BergerDas Leben der Bilder oder die Kunst des Sehens (SALTO)
John Berger

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1989
     Verkaufsrang: 122865      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



4. und 5. Tausend 8°, fadengeheftet, roter Original Ganz-Leineneinband, aufgeklebtes Schildchen, schwarze Prägung, durchgefärbtes Vorsatzpapier. Berlin, Klaus Wagenbach Verlag, 1990. 127 (5) Seiten der Einband an den Ecken minimalst bestossen, das Buch ansonsten sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet, signiert, datiert ( Nov. 2016) und mit einer kleinen Zeichnung versehen, die Tinte auf der gegenüberliegenden Seite als Abklatsch. John Berger (* 5. November 1926 in Stoke Newington/ Großbritanien - + 2. Januar 2017 in Antony/ Frankreich) war ein bekannter britischer Schriftsteller, Maler und Kunstkritiker und Booker-Prize-Träger.



Auf dem Weg zur Hochzeit: Roman - John BergerAuf dem Weg zur Hochzeit: Roman
John Berger

Taschenbuch, 1. Mai 1999
     Verkaufsrang: 476072      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In Gorino, an der italienischen Küste, dort, wo der Po ins offene Meermündet, soll Ninons Hochzeit stattfinden. Der Vater der Braut kommt aus Frankreich mit seinem schweren Motorrad über die Alpen. Ninons Mutter, eine Tschechin, reist von Bratislava mit dem Bus an. Und Gino, der Bräutigam, ist Italiener. An Ninons Schicksal haben Menschen unterschiedlicher Nationen Anteil. Ninon ist krank, und sie weiß, daß sie nicht mehr lange zu lebenhat. Als sie mit Gino in einem Boot auf dem Po fährt, spürt sie mit geschlossenen Augen die Strömung. Gino aber vermag in der Strömung zu navigieren, undso will er Ninon zeigen, daß sie auch mit der Krankheit leben kann. Anihrem Hochzeitstag läßt sie sich vom Taumel der Lebensfreude mitreißen. Ninons Tanz wird zu einem Hymnus auf das Leben, gerade, wenn es am meistenbedroht ist.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten