Julian Barnes

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der Lärm der Zeit: Roman - Julian BarnesDer Lärm der Zeit: Roman
Julian Barnes

Gebundene Ausgabe, 16. Februar 2017
     Verkaufsrang: 3112      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Vom Ende einer Geschichte: Roman - Julian BarnesVom Ende einer Geschichte: Roman
Julian Barnes

Taschenbuch, 10. Juni 2013
     Verkaufsrang: 5895      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Flauberts Papagei: Roman - Julian BarnesFlauberts Papagei: Roman
Julian Barnes

Taschenbuch, 14. Mai 2012
     Verkaufsrang: 149300      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Eine Geschichte der Welt in 10,5 Kapiteln - Julian BarnesEine Geschichte der Welt in 10,5 Kapiteln
Julian Barnes

Taschenbuch, 8. Januar 2015
     Verkaufsrang: 144582      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Lebensstufen - Julian BarnesLebensstufen
Julian Barnes

Taschenbuch, 8. August 2016
     Verkaufsrang: 78171      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Auf See (Schöne Klassiker: Klassische Schönheiten) - Guy de MaupassantAuf See (Schöne Klassiker: Klassische Schönheiten)
Guy de Maupassant, Julian Barnes (Nachwort), Cornelia Hasting (Übers.)

Gebundene Ausgabe, 14. August 2012
     Verkaufsrang: 149068      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
" Ich spüre, wie der Rausch des Alleinseins in mich eindringt, der süße Rausch der Ruhe, die nichts stören wird, kein weißer Brief, kein blaues Telegramm, nicht die Klingel meiner Tür, noch das Bellen meines Hundes. Ich bin allein, wirklich allein, wirklich frei. " Und tatsächlich wird Maupassant während einer zehntägigen Kreuzfahrt mit der kleinen Jacht Bel-Ami durch nichts gestört als seine beiden treuen Matrosen (die sich höchstens ab und zu über die Windrichtung streiten). An Bord unternimmt er leidenschaftliche Exkurse ins Reich der Gedanken, sinniert über die Oberflächlichkeit der Welt des Geldes in Cannes und ihr prätentiöses Verhältnis zur Kunst, über die Selbstreflektiertheit des Künstlers, über Glück und Einsamkeit. Doch der Willkür von Wind und Wellen entsprechend, die das Boot mal vorwärtstreiben, mal zum Verweilen zwingen, kommt Maupassant um einige Landgänge nicht herum - und die haben es in sich. Ob er von einer Trauung berichtet oder von der Herrenrunde am Nebentisch, von in elenden Verhältnissen lebenden Bauern oder der Scheinwelt der reichen Kurorte und Casinos: Maupassants Liebe zum Kosmos, die sich auf See Bahn bricht, steht sein kritisch-sezierender Blick auf die Mitmenschen an Land gegenüber.
Maupassants 1888 im Proginal erschienener und dank Cornelia Hastings kongenialer Übersetzung nun endlich auf Deutsch erhältlicher Text ist weit mehr als der Bericht über eine Kreuzfahrt von Antibes bis Saint-Tropez: ' Auf See' ist ein so vielschichtiges wie kurzweiliges und inspiriertes Stück Literatur, ein Mosaik von Zeitungsartikeln und Erzählungen aus sieben Jahren schriftstellerischer Arbeit, eine Trouvaille von zeitloser Überzeugungskraft.



Der Lärm der Zeit - Julian BarnesDer Lärm der Zeit
Julian Barnes

Audio CD, 23. Februar 2017
     Verkaufsrang: 187846      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ungekürzte Ausgabe, Lesung. 368 Min.
Audio C D
Von der Liebe zur Musik und den Zwängen der Macht
Der sowjetische Starkomponist Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch gehört zu den renommiertesten Komponisten seines Landes, als Stalin eines Abends der Aufführung einer seiner Opern beiwohnt und schon in der Pause den Saal verlässt. Schostakowitsch wartet ab diesem Abend Nacht für Nacht angezogen, auf seinen gepackten Koffern sitzend neben dem Aufzug seiner Wohnung, dass er verhaftet wird. Doch niemand kommt. Stattdessen feiert er Erfolge mit seiner Fünften Symphonie und wird wieder Liebling der Massen. Aber nun muss er sich ungewollter Privilegien erwehren, die mit der Vereinnahmung durch die Partei einhergehen. Es geht nun nicht mehr um Leben und Tod, sondern um künstlerische und moralische Integrität. Und diese ist nicht weniger substanziell für den Komponisten.



Der Zitronentisch: Erzählungen - Julian BarnesDer Zitronentisch: Erzählungen
Julian Barnes

Taschenbuch, 16. Februar 2017
     Verkaufsrang: 143306      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Vom Ende einer Geschichte: Roman - Julian BarnesVom Ende einer Geschichte: Roman
Julian Barnes

Gebundene Ausgabe, 1. Dezember 2011
     Verkaufsrang: 40613      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 13,61 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Arthur & George: Roman - Julian BarnesArthur & George: Roman
Julian Barnes

Taschenbuch, 1. Juli 2008
     Verkaufsrang: 192875      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Seit seinem Eintritt ins Mason College hat es sich der junge George angewöhnt, abends nach seiner Rückkehr aus Birmingham über die Feldwege zu streifen. Einmal wird er dabei von einem äußerst unhöflichen Polizisten aufgehalten, der ihm merkwürdige, für George völlig unverständliche Fragen stellt und ihn des Diebstahls bezichtigt. Als sein Vater, ein Pfarrer, versucht, das Missverständnis aus der Welt zu schaffen und sich beschwert, bekräftigen die obersten Polizeibehörden den Verdacht. Aber damit nicht genug. Im Pfarrhaus gehen merkwürdige Hetzbriefe ein, die prophezeien, die Familie zu ruinieren. Die Zeitung druckt mehrere Anzeigen, die den Gottesmann als lästerlichen Kuppler erscheinen lassen. Und dann steht plötzlich eine angeblich vom Pfarrer und seiner Frau unterzeichnete Entschuldigung in der Zeitung, die sie als Autoren ? gewisser beleidigender und anonymer Briefe? erscheinen lässt, ? die verschiedene Personen in den vergangenen zwölf Monaten empfangen haben? .
In der Folge wird George Anwalt in Birmingham. Aber die Verleumdungen des braven, überaus harmlosen Mannes reißen nicht ab. Immerhin ist er indischer Herkunft. Und das ist im England des 19. Jahrhunderts ein Makel, der auch durch Intelligenz und Fleiß nicht auszugleichen ist. George wird Opfer eines rassistisch motivierten Justizirrtums. Da tritt glücklicherweise Sir Arthur Conan Doyle auf den Plan: Augenarzt und Erfinder des Meisterdetektivs Sherlock Holmes. Er hilft George, seine Ehre wiederherzustellen.
Im Schnitt-Gegenschnitt-Verfahren entwickelt der große englische Erzähler Julian Barnes in parallelen Handlungssträngen zwei englische Lebensläufe, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch ein umfassendes Bild der Zeit entwerfen. So ist Arthur & George auch ein historischer Roman. Vor allem aber ist er beste Unterhaltung auf höchstem Niveau. - Stefan Kellerer, Literaturanzeiger. de


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten