Wolf Biermann

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Warte nicht auf bessre Zeiten!: Die Autobiographie - Wolf BiermannWarte nicht auf bessre Zeiten!: Die Autobiographie
Wolf Biermann

Gebundene Ausgabe, 8. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 4543      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Autobiographie
Gebundenes Buch
Selten sind persönliches Schicksal und deutsche Geschichte so eng verwoben wie bei Wolf Biermann. Ein Leben zwischen West und Ost, ein Widerspruchsgeist zwischen allen Fronten. Mit sechzehn ging er in die D D R, die er für das bessere Deutschland hielt. Hanns Eisler ermutigte ihn, Lieder zu schreiben, bei Helene Weigel assistierte er am Berliner Ensemble. Dann fiel er in Ungnade, erhielt Auftritts- und Publikationsverbot. Die Stasi observierte ihn rund um die Uhr, während er im Westen gefeiert und geehrt wurde. Die Proteste gegen seine Ausbürgerung 1976 gelten als Anfang vom Ende der D D R.
Eindringlich erzählt Biermann vom Vater, der als Jude und Kommunist in Auschwitz ermordet wurde, von der Mutter, die ihn aus dem Hamburger Bombeninferno rettete, vom väterlichen Freund Robert Havemann, mit dem er das Los des Geächteten teilte. Er führt uns in die absurde Welt der D D R-Diktatur mit ihren Auswüchsen, aber auch ihren täglichen Dramen menschlicher Widerständigkeit. Und er erzählt von seinen in den Westen geschmuggelten, im Osten heimlich kursierenden Liedern, deren " Verskunst, robuste Rhetorik und gewaltige Sprachkraft" Marcel Reich-Ranicki lobte. Bei aller Heftigkeit des Erlebten lesen sich Biermanns Erinnerungen wie ein Schelmenroman in bester schweijkscher Manier. Ein einzigartiges Zeitzeugnis.



Warte nicht auf bessre Zeiten!: Die Autobiographie - Wolf BiermannWarte nicht auf bessre Zeiten!: Die Autobiographie
Wolf Biermann

Broschiert, 13. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 53666      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Warte nicht auf bessre Zeiten!: Die Autobiographie: 10 CDs - Wolf BiermannWarte nicht auf bessre Zeiten!: Die Autobiographie: 10 CDs
Wolf Biermann

Audio CD, 14. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 37116      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 9,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Autobiographie. Gekürzte Lesung. 754 Min.
Audio C D
Eindringlich erzählt Biermann vom Vater, der als Jude in Auschwitz ermordet wurde, von der Mutter, die ihn aus dem Hamburger Bombeninferno rettete, vom väterlichen Freund Robert Havemann, mit dem er das Los des Geächteten teilte. Er führt uns in die absurde Welt der D D R-Diktatur. Und er erzählt die Geschichten seiner in den Westen geschmuggelten, im Osten heimlich kursierenden Lieder, deren " Verskunst, robuste Rhetorik und gewaltige Sprachkraft" Marcel Reich-Ranicki lobte. Bei aller Heftigkeit des Erlebten lesen sich Biermanns Erinnerungen wie ein Schelmenroman. Ein einzigartiges Zeitzeugnis.
Im Hörbuch werden Autobiographie und Werk Wolf Biermanns verbunden: Die Erinnerungen des Autors setzt Burghart Klaußner kongenial als Erzähler um. Lieder und Gedichte, von Wolf Biermann selbst interpretiert, machen den Titel zu einem besonderen Hörerlebnis.



Karierte Wolken: Lebensbeschreibungen eines Freigekauften. Mit einem Vorwort von Wolf Biermann - Matthias StorckKarierte Wolken: Lebensbeschreibungen eines Freigekauften. Mit einem Vorwort von Wolf Biermann
Matthias Storck

Taschenbuch, 31. Januar 2017
     Verkaufsrang: 228196      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



S T O R C K, M. , Karierte Wolken. Lebensbeschreibungen eines Freigekauften. Vorw. v. Wolf Biermann. Giessen, Brunnen-Verl. , 2010. Mit Abb. 208 S. Ill. O Kt. - Sehr gutes Ex.



Die Ausbürgerung: Wolf Biermann u.a - Wolf BiermannDie Ausbürgerung: Wolf Biermann u.a
Wolf Biermann

Taschenbuch, 13. Oktober 2006
     Verkaufsrang: 122242      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Im Bernstein der Balladen: Lieder und Gedichte - Wolf BiermannIm Bernstein der Balladen: Lieder und Gedichte
Wolf Biermann

Gebundene Ausgabe, 14. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 267667      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Lieder und Gedichte
Buch mit Leinen-Einband
Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist Wolf Biermann vor allem eines: Liederdichter. Von Hanns Eisler ermutigt, hat er bereits Ende der 1950er Jahre begonnen, zu komponieren und seine Verse zu singen. Es sind Lieder zwischen "aufständischer Wut und ganz leise werdender Melancholie", wie Fritz Raddatz einmal schrieb.
Der Band versammelt eine Auswahl von Liedern und Gedichten aus fünfzig Jahren, vor allem jene, die in Biermanns Leben eine Schlüsselrolle gespielt haben - wie das Lied " Ermutigung", das zur heimlichen Hymne der politischen Häftlinge in der D D R wurde, Spottlieder wie die " Stasiballade" oder " Die hab ich satt!", aber auch die kurz vor der Ausbürgerung geschriebene " Ballade vom preußischen Ikarus", erstmals gesungen im legendären Kölner Konzert 1976. Die " Ballade von den verdorbenen
Greisen" über das Politbüro der S E D, die Biermann am 1. Dezember 1989 in Leipzig sang, als er erstmals wieder in der D D R auftreten durfte, und Lebenslieder wie das nach dem Mauerfall verfasste " Nur wer sich ändert, bleibt sich treu" oder " Heimat" aus dem Jahr 2006 runden die poetische Sammlung ab.



Das wunderbare Überleben. Warschauer Erinnerungen 1939-1945 - Wladyslaw SzpilmanDas wunderbare Überleben. Warschauer Erinnerungen 1939-1945
Wladyslaw Szpilman

Gebundene Ausgabe, 1998
     Verkaufsrang: 409600     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Biographie/ Autobiographie - 22 cm Orig. -Pappband mit Umschlag 232, [12] S Ill.



Wohn-Haft: Roman - Manfred HaferburgWohn-Haft: Roman
Manfred Haferburg

Gebundene Ausgabe, 5. September 2013
     Verkaufsrang: 486378      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 32,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Zu Gast beim NDR. 2 CDs - Wolf BiermannZu Gast beim NDR. 2 CDs
Wolf Biermann

Audio CD, 9. Oktober 2006
     Verkaufsrang: 690703      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 13,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Lesung, Musiksendung, Interview. 166 Min.
Audio C D
Seit 1976 ist Wolf Biermann regelmäßiger Gast in den Studios des N D R in " Autoren lesen im Funkhaus Hannover" (1982) spricht er über Politik und seine Lieder. In " Meine Schallplatten" (1984) spielt und singt er die Musik, die ihn beeinflusst hat, von Hanns Eislers " Lied vom kleinen Wind" bis zu alten Schlagern. Im abschließenden Interview (2006) unterhält sich Wolf Biermann mit Hans-Heinrich Raab über seine Ausbürgerung und die Bedeutung des Begriffs " Heimat".
Mit vielen Live-Aufnahmen von Wolf Biermann-Liedern



Fliegen mit fremden Federn: Nachdichtungen und Adaptionen (Literatur-Literatur) - Wolf BiermannFliegen mit fremden Federn: Nachdichtungen und Adaptionen (Literatur-Literatur)
Wolf Biermann

Gebundene Ausgabe, 7. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 512543      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



1. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, dunkeblauer Orginal Ganz-Leineneinband mit weiss-geprägtem Titel auf dem Buchrücken, Hoffmann und Campe, 2011. 526 Seiten mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Titel mit achtzeiliger Widmung des Autors, signiert und datiert (6. Mai 2017 in Altona). Karl Wolf Biermann (* 15. November 1936 in Hamburg) ist ein deutscher Liedermacher und Lyriker. Er siedelte 1953 in die D D R über und veröffentlichte 1960 erste Lieder und Gedichte. Gegen den Brecht-Schüler, später dann scharfen Kritiker der S E D und der D D R, wurde 1965 dort ein Auftritts- und Publikationsverbot verhängt. 1976 wurde ihm eine spätere Wiedereinreise aus der Bundesrepublik Deutschland nach einer zuvor genehmigten Konzerttour verweigert, und er wurde ausgebürgert. Die Ausbürgerung Biermanns löste in Ost- und Westdeutschland breite Proteste aus. Seine Gedichtbände zählen zu den meistverkauften der deutschen Nachkriegsliteratur. Eine Kiste voller Schätze: aus vielen Ländern erlesene Gedichte und erhörte Lieder, von Wolf Biermann ins Deutsche gebracht Als "staatlich anerkannter Staatsfeind" saß Biermann zwölf Jahre in der D D R fest. Auch das provozierte seinen Heißhunger nach mehr "ganzer Menschheit". So begann er schon damals, aus großen und kleiner en europäischen Sprachen Lieder auf Deutsch singbar zu machen, und brachte Gedichte in seine Sprache. Die meisten Texte sind angeregt durch Begegnungen. Berühmte und unberühmte Freunde brachten Wolf Biermann eigene oder traditionelle Lieder und Gedichte aus aller Welt in die Chausseestraße. Das kuriose norddeutsche Wort " Sammelsurium" hat wieder seinen ursprünglichen Sinn. Biermann bündelt in diesem Buch eine Sammlung von Zufallsfunden: Material von Daniel Viglietti, Eva-Maria Hagen, Okudshava und Joan Baez oder Brassens. Nach der Ausbürgerung fand Biermann auf Konzertreisen neuen poetischen Stoff, u. a. bei Yves Montand, Savopoulos, Paco Ibáñes. Das Beste in diesem wunderbaren Sammelsurium.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten