Louis Ferdinand Celine

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Reise ans Ende der Nacht - Louis-Ferdinand CélineReise ans Ende der Nacht
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, 3. Mai 2004
     Verkaufsrang: 10319      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Reise ans Ende der Nacht von Louis-Ferdinand Céline gehört zweifelsfrei zu den ganz großen Büchern, die das 20. Jahrhundert hervorgebracht hat. Seine Rezeption im deutschsprachigen Raum wurde bisher von einer Übersetzung behindert, die nur als entstellend bezeichnet werden kann. Nach jahrzehntelangem Zögern hat der Rowohlt Verlag nun eine vollständige Neuausgabe vorgelegt, die es erstmals möglich macht, den Roman in seiner ganzen sprachlichen und thematischen Vielschichtigkeit wahrzunehmen.
Hinter dem Icherzähler Bardamu, einem Veteran des Ersten Weltkrieges, der sich als Fabrikarbeiter, Gigolo und Armenarzt durchschlägt, schimmert das Leben des Autors hindurch. Noch mehr jedoch steht er für das Schicksal ganzer Generationen, die sich zwischen den Kriegen grenzenloser Armut ausgesetzt sehen, denen die menschenverachtende Selbstsucht der Reichen nicht einmal das Brot zum Überleben gönnt. Dabei ist Bardamu alles andere als ein strahlender Held - auch er kümmert sich in erster Linie um seinen Vorteil. Aber er ist sich dessen bewusst und platzt fast vor Verzweiflung darüber, doch nur selten hat er die Kraft und den Mut, diese Verzweiflung in die Welt hinauszuschreien.
Ganz anders der Autor Céline: Er verfügt nicht nur über die Kraft und den Mut, sondern auch über die sprachlichen Mittel. Zornig stößt er seine Leser in den Schmutz der Pariser Vorstädte, konfrontiert sie mit der völligen Ausweglosigkeit ihrer Bewohner, deren Leben einem Eingesperrtsein gleicht. Besonders wirksam wird diese gewaltige Tirade durch die stilistische Bandbreite des Romans - Célines Sprache kann klassisch schön wie auch erschütternd vulgär sein.
Es ist völlig unmöglich, diesem Jahrhundertwerk in wenigen Worten gerecht zu werden. Nicht verschwiegen werden soll, dass Céline vor allem deswegen von vielen Lesern gemieden wurde und wird, weil er sich mit antisemitischen Hetzschriften ins gesellschaftliche Abseits geschrieben hat. Davon ist in Reise ans Ende der Nacht allerdings nichts zu spüren. Hinrich Schmidt-Henkels wortgewaltige Neuübersetzung ist eine einzige Herausforderung, dieses Buch endlich zu lesen und wiederzulesen. Hoffentlich ist ihr der Erfolg beschieden, den sie verdient hat! -Hannes Riffel



Tod auf Kredit - Louis-Ferdinand CélineTod auf Kredit
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, 3. Januar 2005
     Verkaufsrang: 173200      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Reise ans Ende der Nacht - Louis-Ferdinand CélineReise ans Ende der Nacht
Louis-Ferdinand Céline

Gebundene Ausgabe, 21. März 2003
     Verkaufsrang: 372457      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Reise ans Ende der Nacht.



Von einem Schloss zum andern - Louis-Ferdinand CélineVon einem Schloss zum andern
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, 1. Juni 1982
     Verkaufsrang: 298953      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Als Sohn armer Eltern wurde Louis-Ferdinand Celine 1894 in Frankreich geboren. Als Freiwilliger nahm er am Ersten Weltkrieg teil, arbeitete anschließendals Armen- und Schiffsarzt. Nach einer politischen Kehrtwendung vom Kommunismuszur Ideologie des deutschen Nationalsozialismus muß Celine 1944 aus Frankreichfliehen. Dieser autobiographische Roman beginnt in Sigmaringen, wo Celineunter fürchterlichen Bedingungen als Lagerarzt arbeitet, zum Kriegsendeaber nach Dänemark weiterflüchten muß. Dort macht man ihm den Prozeß undschiebt ihn Jahre später nach Frankreich ab. Celine starb 1961 verarmtin seiner Heimat.



Reise ans Ende der Nacht - Louis-Ferdinand CélineReise ans Ende der Nacht
Louis-Ferdinand Céline

Audio CD, 6. März 2008
     Verkaufsrang: 606033     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Norden - Louis-Ferdinand CélineNorden
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, 1. März 1985
     Verkaufsrang: 61161      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Norden.



Mea culpa - Louis-Ferdinand CélineMea culpa
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, 1. Januar 2009
     Verkaufsrang: 753011      Versandfertig in 6 - 10 Werktagen
Preis: € 8,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Fortschritt und andere Texte für Bühne und Film (Merlin Theater) - Louis-Ferdinand CélineFortschritt und andere Texte für Bühne und Film (Merlin Theater)
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, Januar 1997
     Verkaufsrang: 860902      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,40 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Guignol's Band I - Louis-Ferdinand CélineGuignol's Band I
Louis-Ferdinand Céline

Gebundene Ausgabe, 1. August 1985
     Verkaufsrang: 578872      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Dies ist die erste Übertragung von " Guignol s Band" ins Deutsche. Auflösung und Panik bestimmen das Romangeschehen: der Ausnahmezustand des Krieges im London des Jahres 1915, der verwundete Erzähler Ferdinand im halbkriminellen Milieu, inmitten einer Bande von Zuhältern, Prostituierten, Hehlern und Bombenwerfern. Wie Gliederpuppen ( Guignol spielt auf das gleichnamige Theater für Horrorstücke an) zappeln die Personen an Fäden, die der Krieg zieht. Die Handlungsabläufe geraten außer Kontrolle, sie steigern sich ins Reißende und treiben auf die Katastrophe zu - das Ordnungsgefüge bricht zusammen. Der Sprachrhythmiker Céline peitscht die Sätze in ein atemberaubendes Furioso und spielt zu einer Endzeit auf, der er selber nur mit knapper Not entgehen sollte.



Tod auf Kredit - Louis-Ferdinand CélineTod auf Kredit
Louis-Ferdinand Céline

Taschenbuch, 1. August 1985
     Verkaufsrang: 654775     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten