Friedrich Dürrenmatt

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 2


Der Richter und sein Henker / Der Verdacht: Die zwei Kriminalromane um Kommissär Bärlach - Friedrich DürrenmattDer Richter und sein Henker / Der Verdacht: Die zwei Kriminalromane um Kommissär Bärlach
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 30. September 1998
     Verkaufsrang: 21462      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Der Richter und sein Henker / Der Verdacht: Die zwei Kriminalromane um Kommissär Bärlach (detebe)



Justiz (detebe) - Friedrich DürrenmattJustiz (detebe)
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 31. Dezember 1987
     Verkaufsrang: 62579      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Friedrich Dürrenmatt, Justiz, Roman, Erstausgabe 1987, I S B N 3257215401, 368 Seiten



Die Kriminalromane: Der Richter und sein Henker, Der Verdacht, Das Versprechen, Justiz, Der Pensionierte - Friedrich DürrenmattDie Kriminalromane: Der Richter und sein Henker, Der Verdacht, Das Versprechen, Justiz, Der Pensionierte
Friedrich Dürrenmatt

Gebundene Ausgabe, 25. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 178968      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
In Der Richter und sein Henker (1950) betritt Dürrenmatts Ermittler zum ersten Mal die Bühne: Kommissär Bärlach, ein Urgestein des Rechtssystems. Um einen Mord aufzuklären, bleibt ihm aus gesundheitlichen Gründen nur wenig Zeit. Wie Bärlach dabei mit den Begriffen Gerechtigkeit, Moral, Schuld und Strafe umgeht, ist ein Thema, das sich durch alle Kriminalromane Dürrenmatts zieht. So auch in Der Verdacht (1951), wo der Kommissär ein zweites Mal gegen Tod und Ungerechtigkeit kämpft: aus unbändigem Trotz, "in dieser Welt zu bestehen und für eine andere, bessere zu kämpfen". In Das Versprechen (1958) versucht ein anderer Kommissär, Matthäi, verbissen, einen Kindermörder zur Strecke zu bringen. Dafür scheut er weder die Gefahr noch deren Folgen. Justiz (1985) thematisiert die Verwicklungen eines jungen Rechtsanwalts im feinen Netz aus Gerechtigkeit, Rechtssystem und Moral. Seinen fünften (und unvollendeten) Kriminalroman Der Pensionierte (1995) begann Dürrenmatt bereits 1969, schrieb ihn jedoch immer wieder um. Der Held des Romans, der kranke, fresssüchtige Kommissär Höchstettler, ist Bärlach wie aus dem Gesicht geschnitten.



Klett Lektürehilfen Friedrich Dürrenmatt, Der Richter und sein Henker: Interpretationshilfe für die 8.-10. Klasse - Friedrich DürrenmattKlett Lektürehilfen Friedrich Dürrenmatt, Der Richter und sein Henker: Interpretationshilfe für die 8.-10. Klasse
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 13. August 2018
     Verkaufsrang: 31866      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Besuch der alten Dame: Eine tragische Komödie (Diogenes Hörbuch) - Friedrich DürrenmattDer Besuch der alten Dame: Eine tragische Komödie (Diogenes Hörbuch)
Friedrich Dürrenmatt

Audio CD, 28. Oktober 2015
     Verkaufsrang: 29738      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,45 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine tragische Komödie. 104 Min.
Audio C D
Claire Zachanassian kehrt als steinreiche Frau in ihr Heimatdorf Güllen zurück, wo ihr einst das Herz gebrochen und die Ehre geraubt wurde. Nun will sie sich rächen und bietet der Güllener Bevölkerung eine Milliarde dafür, dass ihr damaliger Liebhaber Ill für sein Vergehen mit dem Tod bestraft wird. Ein Angebot, das die Bürger entrüstet zurückweisen. Zunächst. Eine Originalproduktion des br aus dem Jahre 1957.



Das Versprechen von Dürrenmatt. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen (Königs Erläuterungen) - Friedrich DürrenmattDas Versprechen von Dürrenmatt. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen (Königs Erläuterungen)
Friedrich Dürrenmatt, Bernd Matzkowski

Taschenbuch, 30. März 2016
     Verkaufsrang: 40581      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Romulus der Große: Eine ungeschichtliche historische Komödie in vier Akten. Neufassung 1980 - Friedrich DürrenmattRomulus der Große: Eine ungeschichtliche historische Komödie in vier Akten. Neufassung 1980
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 1. September 1998
     Verkaufsrang: 127629      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



.



Die Panne: Eine noch mögliche Geschichte (detebe) - Friedrich DürrenmattDie Panne: Eine noch mögliche Geschichte (detebe)
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 28. März 2006
     Verkaufsrang: 74196      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Versprechen: Requiem auf den Kriminalroman (detebe) - Friedrich DürrenmattDas Versprechen: Requiem auf den Kriminalroman (detebe)
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 2. Januar 1996
     Verkaufsrang: 25377      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



I S B N 3257228120 - Paperback Taschenbuch sehr guter Zustand - Erscheinungsjahr: 1986 - Taschenbuch mit 156 Seiten. Index: 500 0. 0



Das dramatische Werk in 18 Bänden in Kassette (detebe - Kassetten) - Friedrich DürrenmattDas dramatische Werk in 18 Bänden in Kassette (detebe - Kassetten)
Friedrich Dürrenmatt

Taschenbuch, 30. September 1998
     Verkaufsrang: 430191      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 131,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



( Enthält die Bände 23041 - 23058)
Broschiertes Buch
" Daß es ein Vergnügen gewährt zu unterhalten und zu erschüttern, wird kaum bestritten werden, hingegen wird das Vergnügen, sein Publikum zu ärgern, merkwürdigerweise meistens von den Schriftstellern geleugnet, obgleich ich überzeugt bin, daß viele Theaterstücke nur zu diesem Zweck geschrieben worden sind, und nicht die schlechtesten. "


Vorige SeiteSeiten:
 1  2  3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten