Roddy Doyle

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Wildnis - Roddy DoyleWildnis
Roddy Doyle

Taschenbuch, 11. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 107538      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Brüder Tom und Johnny sind begeistert, als ihre Mutter Sandra sie auf eine Husky-Schlittentour nach Finnland einlädt. Denn zu Hause in Dublin hängt der Haussegen schief, seit ihre Stiefschwester Gráinne mit ihren pubertären Launen die Familie terrorisiert. Nun soll Gráinne endlich ihre leibliche Mutter Rosemary wieder sehen, die sie und ihren Vater vor vielen Jahren verlassen hat und seitdem in New York lebt. Während Gráinne in Dublin der ersten Begegnung mit ihrer idealisierten Mutter entgegenbangt, begeben sich Tom, Johnny und Sandra auf ihr großes Abenteuer in die finnische Wildnis. Die Jungs sind begeistert von der endlosen Schneelandschaft und den Huskys. Sie rasen auf ihren Schlitten durch die wilde, kalte Natur fernab von jeglicher Zivilisation, wärmen sich an Lagerfeuern und helfen, die Huskys zu versorgen, die eine große Faszination auf sie ausüben. Doch was als großes Abenteuer beginnt, wird bald zum Überlebenskampf, als ihre Mutter in der nächtlichen Eislandschaft verloren geht. Während die Brüder verzweifelt nach ihrer Mutter suchen, müssen sich zu Hause in Dublin Gráinne und Rosemary ihrer Entfremdung und ihren Gefühlen stellen, die von enttäuschter Liebe und Wut, Sehnsucht und Vergebung geprägt sind.
Roddy Doyle erzählt diese zwei Handlungsstränge in alternierenden Kapiteln, die er äußerst kunstvoll zu einem großen Ganzen verwebt. Die unterschiedlichen, doch parallel verlaufenden Grenzerfahrungen von Gráinne auf der einen und Johnny und Tom auf der anderen Seite werden spannend und ergreifend dargestellt. Dieses Buch, teils Abenteuerroman, teils Familiendrama, zieht den Leser schnell in seinen Bann, so dass man es nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein intensives Leseerlebnis, das man allen Jugendlichen ab zwölf Jahren aber auch Erwachsenen wärmstens an Herz legen kann. - Alexandra Plath



Rover rettet Weihnachten - Roddy DoyleRover rettet Weihnachten
Roddy Doyle

Taschenbuch, 13. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 216913      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 4,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






A Star Called Henry: Schulausgabe für das Niveau B2, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen (Klett English Editions) - Roddy DoyleA Star Called Henry: Schulausgabe für das Niveau B2, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen (Klett English Editions)
Roddy Doyle

Taschenbuch, 29. September 2008
     Verkaufsrang: 367094      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,70 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



The habit of murder becomes a hard one to break; the hero of Roddy Doyle's novel of the Irish War of Independence, like his father before him, kills to order and kills in cold blood. Where his father was simply the one-legged bouncer at a brothel, whose employers used him for any killing that needs to be done, Henry has motives. Growing up on the street, taught his letters by James Connolly, he believes in not just Irish freedom, but workers' revolution. He learns the hard way that his pious middle-class masters do not have this in mind.
< I> A Star Called Henry-passionate, angry, darkly and wildly comic-has something in it to offend everybody. His stirring, deeply anti-romantic, account of the siege of the Dublin Post Office during the Easter Rising is remarkable, but hardly less so is his account of life on the Dublin docks, or Henry's treks around the countryside as one of Michael Collins' hard men, teaching guerrilla warfare to dairy farmers and clerks. The love affair between Henry and his equally blood-thirsty teacher and wife Miss O' Shea is sweet and touching. The first volume of a trilogy, this is a radical departure for Doyle, and a stunning success. -< I> Roz Kaveney, Amazon. co. uk



Die Frau, die gegen Türen rannte: Roman - Roddy DoyleDie Frau, die gegen Türen rannte: Roman
Roddy Doyle

Taschenbuch, 1. Mai 2003
     Verkaufsrang: 299215      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Für die Irin Paula Spencer ist das meiste in ihrem Leben schon gelaufen, als sie gerade 39 Jahre alt wurde. Und es ist nicht gut gelaufen für sie. Es hatte damit begonnen, daß sie in der Schule bei den schwächsten Schülern eingestuft wurde und richtig mies lief alles, ab dem Tag, an dem sie Charlo kennenlernte. Er war ihre Jugendliebe und die beiden heirateten.
Warum aus Paulas Traum vom Glück nichts wurde, weiß sie in der Erinnerung nicht mehr so richtig. Immer wieder hat sie darauf gehofft, daß alles so nett und freundlich wurde, wie sie es sich immer erträumte.
Ihre Ehe endete in einer Katastrophe. Es dauert sehr lange, bis sie erzählt, daß sie von ihrem Ehemann, der jähzoring war, verprügelt wurde. Sie und ihre Kinder lebten in einer Welt aus Angst und Schrecken, denn je nach Laune Charlos, wurde es ein ruhiger Abend, wenn er nach der Arbeit heimkam, falls er überhaupt eine hatte, oder es wurde die Hölle. Paula flüchtet sich in den Alkohol und entkommt in eine Scheinwelt, wobei sie die Kinder, den Haushalt alles vernachlässigt. Doch immer wieder rappelt sie sich auf, um die Dinge aus eigener Kraft wieder in den Griff zu bekommen und immer wieder sitzt sie im Krankenhaus und erklärt, daß sie gegen eine Tür gelaufen ist, um den Ärzten die Verletzungen plausibel zu machen. Doch wen interessiert schon eine Alkoholikerin, die wahrscheinlich gestürzt ist. Da fragt niemand nach den nähren Umständen. Am Ende des Buches ist Charlo tot, und man wünscht Paula von ganzem Herzen, daß sie es schafft, alles noch einmal neu zu beginnen, wenn da nicht die Flasche wäre.
Roddy Doyle hat mit seinem Roman < I> Die Frau, die gegen Türen rannte, einen Roman geschrieben, der das Leben einer Frau aus der Unterschicht Dublins sehr präzise beschreibt. Er hat sich so mit seiner Figur identifiziert, daß an keiner Stelle des Buches der männliche Blickwinkel durchschimmert.
Er erzählt ganz konsequent aus dem Leben dieser Frau, die in ihrer Kindheit und Jugend den Traum der heilen Welt hatte, der am Schluß des Romans in den Schmutz getreten wurde. Von Paula und ihren Sehnsüchten und Wünschen ist nichts übriggeblieben. Ihr gewalttätiger Ehemann hat sie und ihr Leben restlos zerstört. Doyle beschreibt die Situation seiner Hauptfigur so treffend, daß zwar die Frage " Warum um Gottes Willen läßt die Frau sich dies alles gefallen? " beim Lesen immer mitschwingt, doch ihre Handlungsweise ist verständlich und nachvollziehbar geschildert.
Es sind bittere Wahrheiten, die Paula ihren Kindern mit auf den Weg gibt:
Ich war ihre Zukunft. Die Zukunft, die sie immer vor Augen hatten. Die Welt der Erwachsenen, Gewalttätigkeit, ein leerer Kühlschrank, eine Flasche Gin, aber kein Fleisch, blaue Augen, ausgeschlagene Zähne, ein Häufchen Unglück in einer Ecke. Macht eure Hausaufgaben, betet schön, putzt euch die Zähne, sagt bitte und danke - und es wird euch so gehen wie mir.
< I>-Manuela Haselberger



Henry der Held: Roman - Roddy DoyleHenry der Held: Roman
Roddy Doyle

Taschenbuch, 1. November 2001
     Verkaufsrang: 387081      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Henry ist arm, hungrig und ein wahrer Prachtkerl - der König der Strassen von Dublin. Schon mit vierzehn mischt er beim Osteraufstand 1916 mit. Er ist ein Rebell auf einem gestohlenen Fahrrad, ein Freiheitskämpfer - eine irische Legende



Wildnis - Roddy DoyleWildnis
Roddy Doyle

Audio CD, 25. März 2010
     Verkaufsrang: 219935      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Autorisierte Audiofassung. 231 Min.
Audio C D
Ein großes Abenteuer das ist die Finnlandreise, die ihre Mutter im Winter mit den Brüdern Tom und Johnny unternimmt. mit ihnen unternimmt. Um für ein paar Tage dem Ärger mit der Stieftochter zu entgehen, hat sie kurzentschlossen eine Husky-Tour durch die finnische Wildnis gebucht. Und tatsächlich haben die Brüder in der weißen Weite und mit den Schlittenhunden einen ungeheuren Spaß. Doch dann passiert das Undenkbare: Ihre Mutter geht im Schnee verloren. Viel zu schnell geben die Schlittenführer die Suche auf, nicht aber Tom und Johnny: Mit Hilfe der Huskys begeben sie sich allein auf die Suche.



Punk is Dad - Roddy DoylePunk is Dad
Roddy Doyle

Gebundene Ausgabe, 24. September 2014
     Verkaufsrang: 343444      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 17,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Musikliteratur



Wildnis - Roddy DoyleWildnis
Roddy Doyle

Gebundene Ausgabe, 25. Januar 2010
     Verkaufsrang: 489884      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 11,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Brüder Tom und Johnny sind begeistert, als ihre Mutter Sandra sie auf eine Husky-Schlittentour nach Finnland einlädt. Denn zu Hause in Dublin hängt der Haussegen schief, seit ihre Stiefschwester Gráinne mit ihren pubertären Launen die Familie terrorisiert. Nun soll Gráinne endlich ihre leibliche Mutter Rosemary wieder sehen, die sie und ihren Vater vor vielen Jahren verlassen hat und seitdem in New York lebt. Während Gráinne in Dublin der ersten Begegnung mit ihrer idealisierten Mutter entgegenbangt, begeben sich Tom, Johnny und Sandra auf ihr großes Abenteuer in die finnische Wildnis. Die Jungs sind begeistert von der endlosen Schneelandschaft und den Huskys. Sie rasen auf ihren Schlitten durch die wilde, kalte Natur fernab von jeglicher Zivilisation, wärmen sich an Lagerfeuern und helfen, die Huskys zu versorgen, die eine große Faszination auf sie ausüben. Doch was als großes Abenteuer beginnt, wird bald zum Überlebenskampf, als ihre Mutter in der nächtlichen Eislandschaft verloren geht. Während die Brüder verzweifelt nach ihrer Mutter suchen, müssen sich zu Hause in Dublin Gráinne und Rosemary ihrer Entfremdung und ihren Gefühlen stellen, die von enttäuschter Liebe und Wut, Sehnsucht und Vergebung geprägt sind.
Roddy Doyle erzählt diese zwei Handlungsstränge in alternierenden Kapiteln, die er äußerst kunstvoll zu einem großen Ganzen verwebt. Die unterschiedlichen, doch parallel verlaufenden Grenzerfahrungen von Gráinne auf der einen und Johnny und Tom auf der anderen Seite werden spannend und ergreifend dargestellt. Dieses Buch, teils Abenteuerroman, teils Familiendrama, zieht den Leser schnell in seinen Bann, so dass man es nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein intensives Leseerlebnis, das man allen Jugendlichen ab zwölf Jahren aber auch Erwachsenen wärmstens an Herz legen kann. - Alexandra Plath



Mary, Tansey und die Reise in die Nacht - Roddy DoyleMary, Tansey und die Reise in die Nacht
Roddy Doyle

Taschenbuch, 14. April 2014
     Verkaufsrang: 592195      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 4 Wochen
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Paddy Clarke HaHaHa: Roman - Roddy DoylePaddy Clarke HaHaHa: Roman
Roddy Doyle

Taschenbuch, 3. Juli 1997
     Verkaufsrang: 582859     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten