Herbert W. Franke

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


1984: Ungekürzte mp3-Ausgabe: 2 CDs - George Orwell1984: Ungekürzte mp3-Ausgabe: 2 CDs
George Orwell

Audio CD, 12. Juli 2013
     Verkaufsrang: 241772      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



744 Min.
M P3 Audio C D
Orwells Roman über die Zerstörung des Menschen durch eine perfekte Staatsmaschinerie ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild eines Staates, der seine Bürger ständig überwacht und nicht nur ihr Denken, sondern auch die Vergangenheit manipuliert. Der literarische Erfolg von1984 verdankt sich einem beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich der Hörer nicht entziehen kann.



Colossus: Technischer Zukunftsroman - D. F. JonesColossus: Technischer Zukunftsroman
D. F. Jones

Taschenbuch, 1968
     Verkaufsrang: 532205     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

169 S. , 8°, Taschenbuch, kartoniert ( Goldmanns Weltraum)



Die Stahlwueste: Science-Fiction-Roman (AndroSF/Die SF-Reihe für den Science Fiction Club Deutschland e.V. (SFCD)) - Herbert W. FrankeDie Stahlwueste: Science-Fiction-Roman (AndroSF/Die SF-Reihe für den Science Fiction Club Deutschland e.V. (SFCD))
Herbert W. Franke

Taschenbuch, 6. Mai 2016
     Verkaufsrang: 381201      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Logik. Asyl. Science fiction - Isaac AsimovLogik. Asyl. Science fiction
Isaac Asimov, Herbert W. Franke

Broschiert, Dezember 1995
     Verkaufsrang: 454651     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der gruene Komet: Science-Fiction-Erzaehlungen (AndroSF / Die SF-Reihe für den Science Fiction Club Deutschland e.V. (SFCD)) - Herbert W. FrankeDer gruene Komet: Science-Fiction-Erzaehlungen (AndroSF / Die SF-Reihe für den Science Fiction Club Deutschland e.V. (SFCD))
Herbert W. Franke

Taschenbuch, 13. November 2014
     Verkaufsrang: 314562      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Zone Null: Science-Fiction-Roman (AndroSF/Die SF-Reihe für den Science Fiction Club Deutschland e.V. (SFCD)) - Herbert W. FrankeZone Null: Science-Fiction-Roman (AndroSF/Die SF-Reihe für den Science Fiction Club Deutschland e.V. (SFCD))
Herbert W. Franke

Taschenbuch, 23. April 2017
     Verkaufsrang: 390424      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Erweiterte Version mit Farbabbildungen und drei Ausklappseite mit der vollständigen Titelabbildung und weiteren Abbildungen von Thomas Franke. - Lieferung erfolgt original verschweißt direkt aus dem Lager der Druckerei in Berlin.



Zentrum der Milchstraße - Herbert W. FrankeZentrum der Milchstraße
Herbert W. Franke

Broschiert, Februar 1996
     Verkaufsrang: 298134     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Orchideenkäfig. Ein utopischer Roman. (Phantastische Bibliothek, 234) - Herbert W. FrankeDer Orchideenkäfig. Ein utopischer Roman. (Phantastische Bibliothek, 234)
Herbert W. Franke

Broschiert, April 1991
     Verkaufsrang: 522408     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Ypsilon minus: Science-Fiction-Roman - Herbert W. FrankeYpsilon minus: Science-Fiction-Roman
Herbert W. Franke, Franz Rottensteiner, Waltraut Schröder, Helga Abret

Taschenbuch, 23. Mai 2018
     Verkaufsrang: 819176      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,91 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine Stadt im Jahre 2000 - ein totalitäres technokratisches System, absolute Kontrolle durch elektronische Überwachungsanlagen . . . das ist die Szenerie des Romans » Ypsilon minus« von Herbert W. Franke. Ypsilon minus - nach der Indexnummer der Ausgestoßenen, die vom zentralen Meldeamt all jenen zugesprochen wird, die von der vorgeschriebenen Linie abweichen. Benedikt Erman, genannt Ben, ist dort als Rechercheur beschäftigt. Eines Tages bekommt er vom Computer den Befehl, sich selbst zu kontrollieren. Irrtum der Maschine? Raffinierter Schachzug einer verborgenen unmenschlichen Intelligenz? Benedikt rollt seine eigene Vergangenheit auf, und zu seiner Überraschung stößt er auf Ereignisse, die längst aus den historischen Protokollen gelöscht wurden - auf das Geschehen, das zu diesem computergesteuerten Staatswesen geführt hat. Aber Benedikt ist Programmierer, und so hat er die Möglichkeit, sein Wissen einzusetzen und sich zu wehren. | Wie bei allen Science-Fiction-Stoffen von Herbert W. Franke geht es um prinzipiell mögliche Entwicklungen, um solche, die sich verwirklichen könnten, wenn man den Dingen ihren Lauf ließe. Erst wird der Leser von den geschilderten Ereignissen gefangen sein, vom verzweifelten Kampf gegen Reglementierung und Entpersönlichung vor der fantastisch-abstrusen Kulisse einer Automatenwelt. Erst nachher wird er merken, dass ein beachtlicher Teil davon längst zur Realität unserer täglichen Umwelt geworden ist. | Weitere Inhalte: | Thomas Franke: Brief an ein möglicherweise existierendes Individuum | Franz Rottensteiner: Nachwort der Suhrkamp-Ausgabe von 1976 ( Suhrkamp-Taschenbuch 358) | Waltraut Schröder: Nachwort der Ausgabe des Verlags Neues Berlin, 1979 | Helga Abret: Herbert W. Frankes Roman » Ypsilon minus« - eine negative Utopie? | Hans Esselborn: Drei Deutungen von Ypsilon minus | Ulrich Blode: Textgrundlage und editorische Anmerkungen | Ulrich Blode: Die S F-Werkausgabe Herbert W. Franke | Das Titelbild stammt von Thomas Franke.



Der Elfenbeinturm / Die denkenden Wälder. Unterwegs in die Welt von morgen. Utopische Geschichten und Science-Fiction-Romane - Franke W.HerbertDer Elfenbeinturm / Die denkenden Wälder. Unterwegs in die Welt von morgen. Utopische Geschichten und Science-Fiction-Romane
Franke W.Herbert, Alan Dean Foster

Gebundene Ausgabe, 1988
     Verkaufsrang: 631250     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten