Stefanie Gercke

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Junigewitter: Roman - Stefanie GerckeJunigewitter: Roman
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 12. Dezember 2016
     Verkaufsrang: 77936      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Jenseits von Timbuktu: Roman - Stefanie GerckeJenseits von Timbuktu: Roman
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 11. Februar 2013
     Verkaufsrang: 259895      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ort der Zuflucht - Stefanie GerckeOrt der Zuflucht
Stefanie Gercke

Gebundene Ausgabe, 26. März 2018
     Verkaufsrang: 221372      Noch nicht erschienen.
Preis: € 19,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Schwarzes Herz: Roman - Stefanie GerckeSchwarzes Herz: Roman
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 9. November 2010
     Verkaufsrang: 116802      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Lisa Darling ist eine aufstrebende Fernsehjournalistin im Südafrika der Post-Apartheid-Zeit. Ihre kritischen T V-Reportagen ? etwa über die Schwierigkeiten, die junge schwarze Unternehmerinnen bewältigen müssen, über die Wahlkampfmoral der Parteien oder auch über verschwundene Opfer der Apartheid ? haben der engagierten jungen Kapstädterin den Ruf des ? Gewissens der Nation? eingebracht. Und trotz des anhaltenden Mobbings durch ihre Vorgesetzte, die Studioleiterin Brigitte Tshayimpi, sollen Lisas nächste Filme einen Sendeplatz in der Primetime erhalten. Alles läuft rund ? bis der zufällige Motorradunfall eines Mannes eine Lawine ins Rollen bringt, die nicht nur Lisas Karriere bedroht, sondern auch ihr Weltbild und ihren Glauben erschüttert.
Denn es werden Anschuldigungen laut, nach denen Lisas Vater, der im Apartheid-Regime Polizist gewesen war und immer behauptet hatte, einen Bürojob in der Verwaltung innegehabt zu haben, in Wirklichkeit zur Geheimpolizei gehört haben und an unsäglich grausamen Verbrechen beteiligt gewesen sein soll. Ihr eigener Vater, der ? feste Anker ihrer Kindheit? , ein brutaler Täter im Unrechtsregime? Lisa kann und will es nicht glauben, doch ihr Berufsethos verbietet ihr, die Sache unter den Teppich zu kehren ? also beginnt sie zu recherchieren?
Die als erstes weißes Kind auf einer Insel des Bissagos-Archipels vor Guinea-Bissau geborene Stefanie Gercke, die einen guten Teil ihres Lebens in Südafrika verbracht hat, hat bereits mit einigen Afrikaromanen von sich reden gemacht; Schatten im Wasser, Feuerwind und Über den Fluss nach Afrika haben aufgrund betörender Landschaftsbeschreibungen und emotionaler Handlungen viele Leser und insbesondere Leserinnen bezaubert. Schwarzes Herz ist Gerckes bislang politischster Roman (auch wenn sie alle ihre Bücher als politisch verstanden wissen will); die Auseinandersetzung mit dem Apartheid-Regime ist gnadenlos und wirft große Fragen von Schuld und Sühne auf. Dass das Buch trotzdem große Unterhaltungsliteratur ist, ist dem Können der Autorin geschuldet. Popcornkino in Buchform! - Katharina Vogt



Ich kehre zurück nach Afrika: Roman - Stefanie GerckeIch kehre zurück nach Afrika: Roman
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 14. Juli 2014
     Verkaufsrang: 67166      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Nachtsafari: Roman - Stefanie GerckeNachtsafari: Roman
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 9. März 2015
     Verkaufsrang: 302085      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Über den Fluss nach Afrika - Stefanie GerckeÜber den Fluss nach Afrika
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 2. März 2009
     Verkaufsrang: 26532      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Schatten im Wasser: Roman - Stefanie GerckeSchatten im Wasser: Roman
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 5. Dezember 2005
     Verkaufsrang: 222020     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Taschenbuchausgabe, ungelesen, minimale Lagerspuren, Buchschnitt und Cover altersentsprechend nachgedunkelt, ansonsten neuwertiger Zustand.



Schatten im Wasser - Stefanie GerckeSchatten im Wasser
Stefanie Gercke

Gebundene Ausgabe, 23. August 2004
     Verkaufsrang: 257595     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Eigentlich sagt man, dass das Leben von Sterbenden im Angesicht des Todes noch einmal an ihnen vorüberzieht und sie an ihre Liebsten denken. Johann Steinach aber hat ein letztes Mal an seine Frau und Kinder im fernen Deutschland gedacht, als er in Afrika noch auf den sicheren Planken seines Bootes stand. Als ihn der tückische Orkan ins Wasser zieht, da kann er nur noch daran denken, wie dumm es war, dem alten Seemannsbrauch zu folgen und nie schwimmen zu lernen. Denn der Tod durch Ertrinken kommt nicht schnell, sondern zieht sich unendlich in die Länge: ? Rotes Feuerwerk explodierte hinter seinen Augen? , heißt es anschaulich in Stefanie Gerckes Roman Schatten im Wasser, ? seine Lungen wollten schier platzen, bis er endlich in einem Wellental auftauchte und krampfhaft nach Luft schnappte. Aber schon baute sich der nächste Wasserberg über ihm auf. ?
Das Afrika des 19. Jahrhunderts ist gefährlich bei Gercke- auch wenn Johann Steinach am Ende sein Kenterabenteuer überlebt. Und es ist bestimmt nichts für adelige Frauen. Und trotzdem lässt sich die selbstbewusste und freisinnige Cathèrine le Roux vom Zauber des schwarzen Kontinents in den Bann schlagen. Mit der Forschungsexpedition ist sie nach einer gescheiterten Beziehung gemeinsam mit ihrem Vater Louis le Roux von Hamburg nach Afrika gekommen. Und nachher ist nichts mehr so in Cathèrines Leben, wie es einmal war.
Wie in so vielen Afrika-Romanen der letzten Jahrhunderte, so spielt auch Schatten im Wasser mit zwei Klischees des Genres: dem von der exotischen Gefahr, die überall zu lauern scheint, und dem der reinigenden Wirkung, die der Kontakt mit der fremden Welt für Europäer angeblich haben kann. Auch Gercke gelingt es also nicht, sich und ihre Figuren von Sentimentalitäten und Schwülstigkeiten freizuhalten. Aber was soll? s: Schatten im Wasser ist ein routiniert erzählter Unterhaltungsschmöker von 770 Seiten. Ideal für die entspannende (und spannende) Urlaubslektüre. - Stefan Kellerer



Ins dunkle Herz Afrikas - Stefanie GerckeIns dunkle Herz Afrikas
Stefanie Gercke

Taschenbuch, 1. November 2001
     Verkaufsrang: 298887     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Seiten:
  1  2 3 4 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten