Aldous Huxley

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 4


Schöne neue Welt (mit "Dreißig Jahre danach") / Die Glockenbäume. Unterwegs in die Welt von morgen. Utopische Geschichten und Science-fiction-Romane - Aldous HuxleySchöne neue Welt (mit "Dreißig Jahre danach") / Die Glockenbäume. Unterwegs in die Welt von morgen. Utopische Geschichten und Science-fiction-Romane
Aldous Huxley, Alan Dean Foster

Gebundene Ausgabe, 1988
     Verkaufsrang: 619847     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Schöne neue Welt (mit " Dreißig Jahre danach") / Die Glockenbäume. Unterwegs in die Welt von morgen. Utopische Geschichten und Science-fiction-Romane



Essays: Band I: Streifzüge. Band II: Form in der Zeit. Band III: Seele und Gesellschaft - Aldous HuxleyEssays: Band I: Streifzüge. Band II: Form in der Zeit. Band III: Seele und Gesellschaft
Aldous Huxley

Taschenbuch, 1994
     Verkaufsrang: 896099     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Brave New World Revisited - aldous huxleyBrave New World Revisited
aldous huxley

Taschenbuch, 1965
     Verkaufsrang: 808993     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft - Aldous HuxleySchöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 16. August 2007
     Verkaufsrang: 888814     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Eine Welt ohne Gewalt, Krieg, Geschichte und wirkliche Gefühle. Kinder werden nicht mehr geboren, sondern in Laboratorien produziert. Es ist sogar höchst illegal, Kinder selbst zu zeugen und zu gebären. Man hat fünf gesellschaftliche Kasten geschaffen, deren Mitglieder geistig und körperlich genmanipuliert werden, damit sie den Anforderungen entsprechen und nicht revoltieren - geklonte, affenartige Idioten für niedrige Tätigkeiten, intelligente Schönlinge für die Herrscherschicht. Es gibt die ultimative Droge: Soma. Sie wird vom Staat an alle verteilt und sorgt für Ruhe und Ordnung. Glücklichsein ist staatlich verordnet, Literatur verboten.
" Gemeinschaft, Identität, Stabilität" so das Motto dieses verlogenen, diktatorischen Reiches.
In diese Welt platzt Bernhard Marx, der aus einem Reservat, in dem es keine genmanipulierten Menschen und kein Soma gibt, kommt. Er lernt eine Frau aus der obersten Kaste kennen, verliebt sich in sie und beginnt, gegen das System zu revoltieren. . . Als Leitbild hat er aus dem Reservat eine Ausgabe von Shakespeares Werken mitgebracht und Mirandas Worte klingen ihm im Ohr: " Schöne, neue Welt, die solche Menschen trägt!".
Aldous Huxley hat einen satirischen Roman geschaffen, der trotz seines Alters von 60 Jahren einige erschreckende Parallelen zur Gegenwart aufweist. Dieses Buch macht die Gefahren von Genmanipulation sehr deutlich, allerdings waren zu dieser Zeit viele Dinge, die für uns selbstverständlich sind, nicht vorstellbar und so hinterläßt es ein manchmal seltsames Gefühl. Der Roman ist eine Literaturlegende, die man einfach gelesen haben muß. < I>-Tina Dobosch



Essays ? Band III: Seele und Gesellschaft: Diagnosen und Prognosen - Aldous HuxleyEssays ? Band III: Seele und Gesellschaft: Diagnosen und Prognosen
Aldous Huxley

Taschenbuch, 3. April 2018
     Verkaufsrang: 950365      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Krähen von Birnblüte - Aldous HuxleyDie Krähen von Birnblüte
Aldous Huxley

Taschenbuch, 1979
     Verkaufsrang: 1538927     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Der berühmte englische Schriftsteller Aldous Huxley (1894 - 1963) schrieb sein einziges Kinderbuch während der Weihnachtsfeiertage 1944. Es war ein Geschenk für seine kleine Nichte Olivia. " Die Krähen von Birnblüte" wurden 1967 erstmals in England veröffentlicht, und das Buch hatte dort schnell großen Erfolg. In der deutschen Fassung ist es von dem Niederländer Hans Schabracq illustriert worden.



Die Krähen von Pearblossom und die Geschichte, wie dieses und jenes und überhaupt etwas sehr Komisches geschah - Aldous HuxleyDie Krähen von Pearblossom und die Geschichte, wie dieses und jenes und überhaupt etwas sehr Komisches geschah
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 24. August 2007
     Verkaufsrang: 526683     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Taschenbibliothek) - Aldous HuxleySchöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Taschenbibliothek)
Aldous Huxley

Taschenbuch, 15. Mai 2012
     Verkaufsrang: 375863     





Schöne neue Welt - Aldous HuxleySchöne neue Welt
Aldous Huxley

Broschiert, August 1999
     Verkaufsrang: 882766     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Eine Welt ohne Gewalt, Krieg, Geschichte und wirkliche Gefühle. Kinder werden nicht mehr geboren, sondern in Laboratorien produziert. Es ist sogar höchst illegal, Kinder selbst zu zeugen und zu gebären. Man hat fünf gesellschaftliche Kasten geschaffen, deren Mitglieder geistig und körperlich genmanipuliert werden, damit sie den Anforderungen entsprechen und nicht revoltieren - geklonte, affenartige Idioten für niedrige Tätigkeiten, intelligente Schönlinge für die Herrscherschicht. Es gibt die ultimative Droge: Soma. Sie wird vom Staat an alle verteilt und sorgt für Ruhe und Ordnung. Glücklichsein ist staatlich verordnet, Literatur verboten.
" Gemeinschaft, Identität, Stabilität" so das Motto dieses verlogenen, diktatorischen Reiches.
In diese Welt platzt Bernhard Marx, der aus einem Reservat, in dem es keine genmanipulierten Menschen und kein Soma gibt, kommt. Er lernt eine Frau aus der obersten Kaste kennen, verliebt sich in sie und beginnt, gegen das System zu revoltieren. . . Als Leitbild hat er aus dem Reservat eine Ausgabe von Shakespeares Werken mitgebracht und Mirandas Worte klingen ihm im Ohr: " Schöne, neue Welt, die solche Menschen trägt!".
Aldous Huxley hat einen satirischen Roman geschaffen, der trotz seines Alters von 60 Jahren einige erschreckende Parallelen zur Gegenwart aufweist. Dieses Buch macht die Gefahren von Genmanipulation sehr deutlich, allerdings waren zu dieser Zeit viele Dinge, die für uns selbstverständlich sind, nicht vorstellbar und so hinterläßt es ein manchmal seltsames Gefühl. Der Roman ist eine Literaturlegende, die man einfach gelesen haben muß. < I>-Tina Dobosch



Meistererzählungen - Aldous HuxleyMeistererzählungen
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, September 1984
     Verkaufsrang: 912200     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3  4  5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten