Aldous Huxley

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Brave New World - Aldous HuxleyBrave New World
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 1988
     Verkaufsrang: 1337354     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Die Teufel von Loudun - Aldous HuxleyDie Teufel von Loudun
Aldous Huxley

Broschiert, Dezember 2001
     Verkaufsrang: 256472     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Schöne neue Welt; Wiedersehen mit der Schönen neuen Welt - Aldous HuxleySchöne neue Welt; Wiedersehen mit der Schönen neuen Welt
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 1987
     Verkaufsrang: 999640     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Zeit muss enden - Aldous HuxleyZeit muss enden
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 1961
     Verkaufsrang: 2551382     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Brave New World - Aldous HuxleyBrave New World
Aldous Huxley

Taschenbuch, 1985
     Verkaufsrang: 1324382     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Bhagavadgita. Gesang des Erhabenen - Bhagavadgita. Gesang des Erhabenen

Gebundene Ausgabe, 1954
     Verkaufsrang: 1882840     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

1954 Orig. -Leinen kl. 8° Zürich 215 S. [ Religion ]



Ape and Essence (Collected Works Series) - Aldous HuxleyApe and Essence (Collected Works Series)
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 1951
     Verkaufsrang: 2991787     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Ziele und Wege - Aldous HuxleyZiele und Wege
Aldous Huxley

Gebundene Ausgabe, 1949
     Verkaufsrang: 2025700     





Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Klassik) - Aldous HuxleySchöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Klassik)
Aldous Huxley

Taschenbuch, 27. November 2012
     Verkaufsrang: 685827     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Eine Welt ohne Gewalt, Krieg, Geschichte und wirkliche Gefühle. Kinder werden nicht mehr geboren, sondern in Laboratorien produziert. Es ist sogar höchst illegal, Kinder selbst zu zeugen und zu gebären. Man hat fünf gesellschaftliche Kasten geschaffen, deren Mitglieder geistig und körperlich genmanipuliert werden, damit sie den Anforderungen entsprechen und nicht revoltieren - geklonte, affenartige Idioten für niedrige Tätigkeiten, intelligente Schönlinge für die Herrscherschicht. Es gibt die ultimative Droge: Soma. Sie wird vom Staat an alle verteilt und sorgt für Ruhe und Ordnung. Glücklichsein ist staatlich verordnet, Literatur verboten.
" Gemeinschaft, Identität, Stabilität" so das Motto dieses verlogenen, diktatorischen Reiches.
In diese Welt platzt Bernhard Marx, der aus einem Reservat, in dem es keine genmanipulierten Menschen und kein Soma gibt, kommt. Er lernt eine Frau aus der obersten Kaste kennen, verliebt sich in sie und beginnt, gegen das System zu revoltieren. . . Als Leitbild hat er aus dem Reservat eine Ausgabe von Shakespeares Werken mitgebracht und Mirandas Worte klingen ihm im Ohr: " Schöne, neue Welt, die solche Menschen trägt!".
Aldous Huxley hat einen satirischen Roman geschaffen, der trotz seines Alters von 60 Jahren einige erschreckende Parallelen zur Gegenwart aufweist. Dieses Buch macht die Gefahren von Genmanipulation sehr deutlich, allerdings waren zu dieser Zeit viele Dinge, die für uns selbstverständlich sind, nicht vorstellbar und so hinterläßt es ein manchmal seltsames Gefühl. Der Roman ist eine Literaturlegende, die man einfach gelesen haben muß. < I>-Tina Dobosch



Affe und Wesen. Ein Roman aus der Zeit nach dem Atomkrieg - Aldous HuxleyAffe und Wesen. Ein Roman aus der Zeit nach dem Atomkrieg
Aldous Huxley

Taschenbuch, 1. Januar 1984
     Verkaufsrang: 123289     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Aber die Furcht, meine Freunde, ist der Ursprung und die Basis des modernen Lebens überhaupt. Furcht vor der vielgepriesenen Technik, die zwar unseren Lebensstandard hebt, aber auch unseren gewaltsamen Tod sehr viel wahrscheinlicher macht. Furcht vor der Wissenschaft, die mit der einen Hand uns mehr nimmt, als sie mit der anderen verschwenderisch schenkt. Furcht vor den nachweislich verhängnisvollen Institutionen, für die wir in selbstmörderischer Treue bereit sind, zu töten und zu sterben. Furcht vor den großen Männern, denen wir durch allgemeine Zustimmung eine Macht verliehen haben, die sie zwangsläufig dazu ausnutzen, uns zu versklaven und zu morden. Die Furcht schließlich vor dem Krieg, den wir nicht wollen und den herbeizuführen wir doch alles tun, was in unseren Kräften steht.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten