Claire Harcourt

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen


Babys: in den Kulturen der Welt - Béatrice FontanelBabys: in den Kulturen der Welt
Béatrice Fontanel, Claire D'Harcourt

Gebundene Ausgabe, August 2007
     Verkaufsrang: 157269      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 36,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2007, geb-. Ausg. Gerstenberg Verlag, 276 Seiten, 25, 6x19, 7cm, Zustand gut erhaltenes Exempl. aus Bücherei



Babys in den Kulturen der Welt - Beatrice FontanelBabys in den Kulturen der Welt
Beatrice Fontanel, Claire d'Harcourt

Broschiert, 27. Juni 2011
     Verkaufsrang: 539542      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 36,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ich sehe was, was du nicht siehst: Kunst für kleine Entdecker - Claire D'HarcourtIch sehe was, was du nicht siehst: Kunst für kleine Entdecker
Claire D'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 7. Februar 2008
     Verkaufsrang: 482805      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 6,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Kunstmuseen sind ja sowas von langweilig. Zumindest denken manche Kinder das, wenn sie an der Hand ihrer Eltern durch die heiligen Hallen schlendern müssen. Herumtollen darf man nicht, leise muss man sein, und öde sind die blöden Bilder auch. - Oder?
Denkste! Die französische Autorin Claire d' Harcourt hat einige der aufregendsten (da mit allerlei Inhalt versehenen) Gemälde der Kunstgeschichte ausgewählt, auf denen allerlei passiert, es also Spannendstes zu entdecken gilt, und daraus ein Ratespiel gemacht: Wer findet die fliegende Ente auf Benozzo Gozzolis " Zug der heiligen drei Könige" (1459), wer die Honigwabe auf Pieter Brueghels " Der Kampf des Karnevals gegen das Fasten"? Wer entdeckt den Notenschlüssel auf Joan Mirós " Karneval der Harlekine" (1924), wer das rote Kreuz auf Jackson Pollocks Drip Painting " Number 6" von 1948? Was ein Drip Painting ist, erfährt man, einmal neugierig gemacht, dann auf den weiteren Seiten, die anhand der dargestellten Werke durch die Kunsthistorie führen: Pollock "geht es nicht darum, etwas auf dem Bild nachzuempfinden. Für ihn zählt allein die schöpferische Tätigkeit des Augenblicks. Deshalb nennt man seine Malweise auch action painting". Hätte der Lektor des Buches daran gedacht, den Begriff zu übersetzen, wäre alles ganz perfekt.
Besonders raffiniert sind die Lösungsseiten, die sich hinter aufwändig aufgeklebten Reproduktionen der Gemälde befinden und aufgeklappt werden müssen: Auf der Rückseite der Bildfenster finden sich zusätzlich noch Kurzbiografien des jeweiligen Künstlers. So kann man auch die teilweise überaus interessante Lebensgeschichte als (im wahrsten Sinne des Wortes) Hintergrund der Gemälde erkunden - ein weiterer kluger Einfall der Autorin, der Ich sehe was was du nicht siehst zu einer rundherum spannenden Entdeckungsreise durch die Kunstgeschichte werden lässt. Und danach sollte man nochmal ins Museum gehen. Unbedingt. -Thomas Köster



Schau her! Das ist meine Familie: Ein Spaziergang durch die Kunst - Claire d'HarcourtSchau her! Das ist meine Familie: Ein Spaziergang durch die Kunst
Claire d'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 10. August 2007
     Verkaufsrang: 732562     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Was macht der Bär im Museum?: Tiere in der Kunst - Claire d'HarcourtWas macht der Bär im Museum?: Tiere in der Kunst
Claire d'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 15. September 2006
     Verkaufsrang: 377593      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 24,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Schau genau: Meisterwerke für kleine Entdecker - Claire d'HarcourtSchau genau: Meisterwerke für kleine Entdecker
Claire d'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 5. November 2007
     Verkaufsrang: 562706      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wie schon der Titel sagt: Schau genau ist eine Aufforderung an alle Kinder, genauer hinzusehen. Auf 21 Meisterwerke der Kunstgeschichte, um genau zu sein, angefangen von Giottos Fresken für die Scrovegni-Kapelle über Botticellis ? Frühling? , die ? Mona Lisa? oder die ? Nachtwache? bis hin zu den zerlaufenden Uhren von Salvador Dalí auf ? Die Beharrlichkeit der Erinnerung? oder Andy Warhols poppige ? Marilyn? . Über diese Bilder erzählt Claire d? Harcourt in ihrem Band überaus interessante Geschichten selbst für die Kleinsten, die noch nie im Museum waren. Am Rande der großen Bilder hat die Kunstgeschichtlerin nicht nur wichtige (oder witzige) Informationen aufgelistet, sondern auch Detail-Ausschnitte aus den Gemälden abgebildet, die man auf dem ? Original? wiederfinden muss. Am Ende des Bandes wird verraten, wo sich diese Stellen finden. Dabei muss man die Bilder wegklappen, um des Rätsels Lösung aufzuspüren. Und über den Maler und sein Werk erfährt man an dieser Stelle sogar noch mehr.
25. 000 Mal hat sich Claire d? Harcourts Vorläuferband Ich sehe was, was Du nicht siehst verkauft - ein unglaublicher Erfolg für ein Kinderkunstbuch. Was lag da näher, als noch einmal einen Band nachzulegen und vielleicht auch eine andere Zielgruppe anzuvisieren? Anders ist wohl das Vorwort nicht zu erklären, in dem die Autorin darauf hinweist, dass wir die Werke der Kunstgeschichte nur zu kennen glauben - obwohl sich so viele vielleicht unbeachtete Details darin verbergen. Es wird wohl wenig Kinder geben, die vor der Lektüre von Schau genau Jan van Eycks ? Arnolfini-Hochzeit? , den ? Heuwagen? von Hieronymus Bosch oder Picassos kubistisches Schlüsselwerk ? Les Demoiselles d? Avignon? tatsächlich schon im Museum betrachtet haben oder sie gar ? in- und auswendig zu kennen? glauben. Aber das ist ja auch ganz egal. Denn die Geschichten, die Schau genau von den Bildern und ihren Einzelheiten erzählt, sind eben auch für den interessant, der sich für Kunst bisher nicht interessiert hat.
So ist Schau genau nicht nur ein kluges und graphisch anspruchsvolles, sondern auch ein wichtiges Buch. Und zwar für kleine wie große Museumsmuffel und Kunstfans gleichermaßen. -Isa Gerck



Baby, Säugling, Wickelkind - Béatrice FontanelBaby, Säugling, Wickelkind
Béatrice Fontanel, Claire D'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 1998
     Verkaufsrang: 1200600     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Babys: in den Kulturen der Welt by B??atrice Fontanel (2007-08-06) - B??atrice Fontanel;Claire D'HarcourtBabys: in den Kulturen der Welt by B??atrice Fontanel (2007-08-06)
B??atrice Fontanel;Claire D'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 1727
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Masterpieces Up Close: Western Painting from the 14th to 20th Centuries by Claire d'Harcourt (2016-01-05) - Claire d'HarcourtMasterpieces Up Close: Western Painting from the 14th to 20th Centuries by Claire d'Harcourt (2016-01-05)
Claire d'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 1844
     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 34,98 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Art Up Close: From Ancient to Modern by Claire d'Harcourt (2006-04-01) - Claire d'HarcourtArt Up Close: From Ancient to Modern by Claire d'Harcourt (2006-04-01)
Claire d'Harcourt

Gebundene Ausgabe, 1627
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Seiten:
  1  
Nächste







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten