Gustav A. Horn

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Philosophie der Gerechtigkeit: Texte von der Antike bis zur Gegenwart (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Philosophie der Gerechtigkeit: Texte von der Antike bis zur Gegenwart (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

Taschenbuch, 24. Juni 2002
     Verkaufsrang: 111892      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Thomas Piketty und die Verteilungsfrage: Analysen, Bewertungen und wirtschaftspolitische Implikationen für Deutschland - Thomas Piketty und die Verteilungsfrage: Analysen, Bewertungen und wirtschaftspolitische Implikationen für Deutschland

Taschenbuch, 11. März 2015
     Verkaufsrang: 351349      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,30 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Aufbrüche in Umbrüchen: Christsein und Kirche in der Transformation - Cornelia Coenen-MarxAufbrüche in Umbrüchen: Christsein und Kirche in der Transformation
Cornelia Coenen-Marx

Taschenbuch, 4. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 651264      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Christsein und Kirche in der Transformation
Broschiertes Buch
Die soziale Ungleichheit nimmt zu. Familien ringen darum, Arbeit, Erziehung, oft noch die Pflege von Angehörigen und die Zeit miteinander zu vereinbaren. Unter der rasanten Beschleunigung und der vielfach geforderten beruflichen Flexibilität in einer globalisierten Welt gerät das Leben der Einzelnen unter Druck. Der demografische Wandel erscheint vielen als Bedrohung, ebenso die aktuellen Migrationsbewegungen. Der gesellschaftliche Zusammenhalt schwindet. Und was tut die Kirche? Vor dem Hintergrund ihres eigenen beruflichen Weges geht Cornelia Coenen-Marx den Potenzialen, aber auch den Bremsklötzen in Kirche und Diakonie nach und beschreibt, was Kirche tun kann: für die Einzelnen wie im gesellschaftlichen Kontext. Sie erinnert an die Kraft von Glauben und Spiritualität, von Ritualen und Traditionen, aber auch von Engagement, Netzwerkdenken und Einmischung - und sie entwirft eine Vision von Kirche als Agentin und Plattform eines neuen Miteinanders. Ein zugleich persönliches und politisches, mit klarem Blick analysierendes und engagiertes Buch, das Lust macht, aufzubrechen und die Veränderungen selbst zu gestalten.



Wirtschaftliche Krisen bewältigen: Neue Erkenntnisse aus den jüngsten Krisen - Gustav A. HornWirtschaftliche Krisen bewältigen: Neue Erkenntnisse aus den jüngsten Krisen
Gustav A. Horn

Taschenbuch, 11. November 2015
     Verkaufsrang: 1039091      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 34,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Des Reichtums fette Beute: Wie die Ungleichheit unser Land ruiniert - Gustav A. HornDes Reichtums fette Beute: Wie die Ungleichheit unser Land ruiniert
Gustav A. Horn

Gebundene Ausgabe, 14. Februar 2011
     Verkaufsrang: 775382      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 4,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge - Volker HappeDas Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge
Volker Happe, Gustav Horn, Kim Otto

Taschenbuch, 7. Dezember 2011
     Verkaufsrang: 914980      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2012 graph. Darst. Wirtschaft; Wirtschaftstheorie; Wörterbuch; D D C-Notation 330. 03 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 330 Wirtschaft kart. 19 cm Bonn 383 S. [ Taschenbücher 330 Wirtschaft ]



Die deutsche Krankheit - Sparwut und Sozialabbau: Thesen gegen eine verfehlte Wirtschaftspolitik - Gustav A. HornDie deutsche Krankheit - Sparwut und Sozialabbau: Thesen gegen eine verfehlte Wirtschaftspolitik
Gustav A. Horn

Gebundene Ausgabe, 3. März 2005
     Verkaufsrang: 1803111      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gustav A. Horn schlägt die Renaissance einer Wirtschaftspolitik vor, die ohne den Abbau von Sozialleistungen auskommt. Der Staat soll wieder mehr ausgeben und die Konjunktur ankurbeln. Und endlich seine Sparwut aufgeben - und damit als Vorbild für seine ängstlichen Bürger und Unternehmer dienen. So lautet die umstrittene Kernaussage des wissenschaftlichen Direktors des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung ( I M K) in der Hans-Böckler-Stiftung. Ein klares Plädoyer für mehr Staat und weniger Markt.
Vom Reformeifer und der neoliberalen Wirtschaftspolitik der gegenwärtigen Bundesregierung hält Horn deshalb nicht viel. Die Agenda 2010 ist für ihn ein besserer Papiertiger. Zwar sei es sinnvoll, sich dem einzelnen Arbeitslosen stärker zu widmen, Zielvereinbarungen zu treffen und ihn fit für den Arbeitsmarkt zu halten, doch letztlich hat die deutsche Wirtschaft zu wenige Arbeitsplätze, die es noch verteilen kann. Man brauche vielmehr eine gesamtwirtschaftlich expansive Politik. Mit dem Staat als Konjunkturlokomotive. Nur so würden neue Arbeitsplätze entstehen, auf die sich Arbeitnehmer bewerben können.
Das Buch bietet ein Feuerwerk an wirtschaftspolitischen Vorschlägen jenseits von Sparwut und Sozialabbau. Von der Senkung der Lohnnebenkosten, der Umfinanzierung der Arbeitgeberbeiträge zur sozialen Sicherung, vom Ende der Trennung zwischen gesetzlicher Pflicht- und privater Versicherung über die verstärkte private Vorsorge in der Rentenversicherung, die Reform der Arbeitslosenversicherung, die für alle Pflicht werden soll, bis hin zur Reduzierung des Ehegattensplittings. Alle diese Reformmaßnahmen, so Horn, wären ohne großen Sozialabbau machbar.
Ein unbequemes Buch, das den Staat und seine finanzpolitischen Instrumente wieder stärker in den Mittelpunkt rückt. Eine deutliche Absage an den Markt als alles regulierende Kraft. Klingt zwar auf den ersten Blick unzeitgemäß, ist aber höchst aktuell angesichts der fatalen Wirtschafts- und Konjunkturlage. -Peter Felixberger



Schreibrituale: Eine Anthologie (VII Anthologien) - Schreibrituale: Eine Anthologie (VII Anthologien)

Taschenbuch, 28. Mai 2004
     Verkaufsrang: 2430253     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Rigide Preise, flexible Mengen.: Ansätze zu einer dynamischen Analyse von Angebots- und Nachfrageschocks. (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Sonderhefte) - Heiner FlassbeckRigide Preise, flexible Mengen.: Ansätze zu einer dynamischen Analyse von Angebots- und Nachfrageschocks. (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Sonderhefte)
Heiner Flassbeck, Gustav Adolf Horn, Rudolf Zwiener

Broschiert, 1992
     Verkaufsrang: 2667009      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 54,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



European Book



Das Wirtschaftslexikon: Begriffe.Zahlen.Zusammenhänge - Volker HappeDas Wirtschaftslexikon: Begriffe.Zahlen.Zusammenhänge
Volker Happe, Gustav Horn, Kim Otto

Broschiert, 29. Juni 2009
     Verkaufsrang: 1537804     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Seiten:
  1  2 3 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten