Gustav A. Horn

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Philosophie der Gerechtigkeit: Texte von der Antike bis zur Gegenwart (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Philosophie der Gerechtigkeit: Texte von der Antike bis zur Gegenwart (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

Taschenbuch, 24. Juni 2002
     Verkaufsrang: 32522      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Thomas Piketty und die Verteilungsfrage: Analysen, Bewertungen und wirtschaftspolitische Implikationen für Deutschland - Thomas Piketty und die Verteilungsfrage: Analysen, Bewertungen und wirtschaftspolitische Implikationen für Deutschland

Taschenbuch, 11. März 2015
     Verkaufsrang: 218376      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,30 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge - Volker HappeDas Wirtschaftslexikon: Begriffe. Zahlen. Zusammenhänge
Volker Happe, Gustav Horn, Kim Otto

Taschenbuch, 7. Dezember 2011
     Verkaufsrang: 490425     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

2012 graph. Darst. Wirtschaft; Wirtschaftstheorie; Wörterbuch; D D C-Notation 330. 03 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 330 Wirtschaft kart. 19 cm Bonn 383 S. [ Taschenbuch U1 330 Wirtschaft ]



Aufbrüche in Umbrüchen: Christsein und Kirche in der Transformation - Cornelia Coenen-MarxAufbrüche in Umbrüchen: Christsein und Kirche in der Transformation
Cornelia Coenen-Marx

Taschenbuch, 4. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 553705      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Wirtschaftliche Krisen bewältigen: Neue Erkenntnisse aus den jüngsten Krisen - Gustav A. HornWirtschaftliche Krisen bewältigen: Neue Erkenntnisse aus den jüngsten Krisen
Gustav A. Horn

Taschenbuch, 11. November 2015
     Verkaufsrang: 1439262      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 34,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Aus gesamtwirtschaftlicher Sicht: Festschrift für Jürgen Kromphardt (Schriften der Keynes-Gesellschaft) - Aus gesamtwirtschaftlicher Sicht: Festschrift für Jürgen Kromphardt (Schriften der Keynes-Gesellschaft)

Gebundene Ausgabe, 1. November 2008
     Verkaufsrang: 985243     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Des Reichtums fette Beute: Wie die Ungleichheit unser Land ruiniert - Gustav A. HornDes Reichtums fette Beute: Wie die Ungleichheit unser Land ruiniert
Gustav A. Horn

Gebundene Ausgabe, 14. Februar 2011
     Verkaufsrang: 851057      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die deutsche Krankheit - Sparwut und Sozialabbau: Thesen gegen eine verfehlte Wirtschaftspolitik - Gustav A. HornDie deutsche Krankheit - Sparwut und Sozialabbau: Thesen gegen eine verfehlte Wirtschaftspolitik
Gustav A. Horn

Gebundene Ausgabe, 3. März 2005
     Verkaufsrang: 1925612     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Gustav A. Horn schlägt die Renaissance einer Wirtschaftspolitik vor, die ohne den Abbau von Sozialleistungen auskommt. Der Staat soll wieder mehr ausgeben und die Konjunktur ankurbeln. Und endlich seine Sparwut aufgeben - und damit als Vorbild für seine ängstlichen Bürger und Unternehmer dienen. So lautet die umstrittene Kernaussage des wissenschaftlichen Direktors des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung ( I M K) in der Hans-Böckler-Stiftung. Ein klares Plädoyer für mehr Staat und weniger Markt.
Vom Reformeifer und der neoliberalen Wirtschaftspolitik der gegenwärtigen Bundesregierung hält Horn deshalb nicht viel. Die Agenda 2010 ist für ihn ein besserer Papiertiger. Zwar sei es sinnvoll, sich dem einzelnen Arbeitslosen stärker zu widmen, Zielvereinbarungen zu treffen und ihn fit für den Arbeitsmarkt zu halten, doch letztlich hat die deutsche Wirtschaft zu wenige Arbeitsplätze, die es noch verteilen kann. Man brauche vielmehr eine gesamtwirtschaftlich expansive Politik. Mit dem Staat als Konjunkturlokomotive. Nur so würden neue Arbeitsplätze entstehen, auf die sich Arbeitnehmer bewerben können.
Das Buch bietet ein Feuerwerk an wirtschaftspolitischen Vorschlägen jenseits von Sparwut und Sozialabbau. Von der Senkung der Lohnnebenkosten, der Umfinanzierung der Arbeitgeberbeiträge zur sozialen Sicherung, vom Ende der Trennung zwischen gesetzlicher Pflicht- und privater Versicherung über die verstärkte private Vorsorge in der Rentenversicherung, die Reform der Arbeitslosenversicherung, die für alle Pflicht werden soll, bis hin zur Reduzierung des Ehegattensplittings. Alle diese Reformmaßnahmen, so Horn, wären ohne großen Sozialabbau machbar.
Ein unbequemes Buch, das den Staat und seine finanzpolitischen Instrumente wieder stärker in den Mittelpunkt rückt. Eine deutliche Absage an den Markt als alles regulierende Kraft. Klingt zwar auf den ersten Blick unzeitgemäß, ist aber höchst aktuell angesichts der fatalen Wirtschafts- und Konjunkturlage. -Peter Felixberger



Das Wirtschaftslexikon: Begriffe.Zahlen.Zusammenhänge - Volker HappeDas Wirtschaftslexikon: Begriffe.Zahlen.Zusammenhänge
Volker Happe, Gustav Horn, Kim Otto

Broschiert, 29. Juni 2009
     Verkaufsrang: 1634254      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Des Reichtums fette Beute: Wie die Ungleichheit unser Land ruiniert by Gustav A. Horn (2011-02-14) - Gustav A. HornDes Reichtums fette Beute: Wie die Ungleichheit unser Land ruiniert by Gustav A. Horn (2011-02-14)
Gustav A. Horn

Gebundene Ausgabe, 1756
     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 16,14 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten