Zö Jenny

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Das Blütenstaubzimmer: Roman (Hors Catalogue) - Zoë JennyDas Blütenstaubzimmer: Roman (Hors Catalogue)
Zoë Jenny

Taschenbuch, 2. Oktober 2007
     Verkaufsrang: 7380      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



.



Ein schnelles Leben: Roman - Zoë JennyEin schnelles Leben: Roman
Zoë Jenny

Taschenbuch, 1. Mai 2004
     Verkaufsrang: 170456      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 4 Wochen
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ihr erster Roman, Das Blütenstaubzimmer, machte Zoë Jenny über Nacht weltberühmt: Er wurde in fast alle Kultursprachen übersetzt, weil hier eine junge Autorin, Tochter der 68er-Generation, mal frank und frei erzählte, was in ihr vorging und was für einen Blick sie auf das Leben richtete. Die Gefühle und Ansichten einer jungen Frau überraschten nicht nur ein junges Publikum. Während ihr zweiter Roman, Der Ruf des Muschelhorns, Kritik und Leser eher ratlos hinterließ, kehrt Jenny nun mit ihrem dritten Buch wuchtig und brillant auf das literarische Parkett zurück.
In der Geschichte von Ayse und Christian, dem denkbar ungleichsten Liebespaar, das man in deutschen Großstädten finden kann, beschreibt Jenny das Drama einer ersten Liebe. Eine Liebe, die tödlich endet. Ayse lebt wohl behütet in einer türkischen Großbürgerfamilie in Berlin. Christian, in den sie sich auf einer Party verliebt, kommt aus eher zerrütteten Familienverhältnissen und steckt tief im Sumpf einer rechtsradikalen Clique. Damit beide zueinander finden können, müssen sie viele Hindernisse überwinden, müssen sie mit Konventionen brechen und ihre Familien zurücklassen. Beide brechen gemeinsam in den Süden auf und sterben im Tessin; sie werden von einer Schlammlawine begraben.
Was Zoës Roman so außergewöhnlich macht, ist die realistische, ungeschminkte direkte Sprache. Die Dialoge zwischen den Figuren wirken lebensecht. Man merkt, dass sie sich für die Arbeit Zeit genommen und in einem Milieu recherchiert hat, das ihr bislang fremd gewesen ist. Dass die Umsetzung dieser Recherchearbeit in die Fiktion gelingt, liegt an Jennys schriftstellerischem Können. Ihr gelingt es nicht nur, in die Seelentiefe ihrer Figuren zu leuchten und sie glaubwürdig zu porträtieren. Sie entwickelt darüber hinaus eine packend zu lesende Geschichte. Am wichtigsten aber ist die Einbettung ihrer Romeo-und-Julia-Variation ins Berlin der Nachwendezeit. Mithin in eine gesellschaftliche Realität, die nicht mit pastosen Pinselstrichen aufgetragen wird, sondern subtil in die Liebesgeschichte hineinwirkt. So wird der Roman zu einem wichtigen Zeugnis einer zerrissenen Generation auf der Suche nach einem Stück Identität, auf dem sich ein Lebensentwurf aufbauen könnte. < I>-Carlo Bernasconi



Spätestens morgen - Zoë JennySpätestens morgen
Zoë Jenny

Gebundene Ausgabe, 2. September 2013
     Verkaufsrang: 433075      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Blütenstaubzimmer: Roman - Zoë JennyDas Blütenstaubzimmer: Roman
Zoë Jenny

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1997
     Verkaufsrang: 647654     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

6. Aufl. Frankfurter Verlagsanstalt, 1997. 139 S. , kart.



LiteraNova: Das Blütenstaubzimmer - Zoë JennyLiteraNova: Das Blütenstaubzimmer
Zoë Jenny, Andrea Ruhlig

Broschiert, 1. September 2004
     Verkaufsrang: 875981      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Zoë Jenny war mit ihrem Debutroman das Medienereignis der Frankfurter Buchmesse im Herbst 1997. Jung, schön, klug und von großer Präsenz, kam kaum ein Feuilletonjournalist an ihr vorbei. Aber nicht nur die Autorin beeindruckte, auch ihr Roman < I> Das Blütenstaubzimmer überzeugt durch große poetische Kraft und eindringliche Bilder der inneren und äußeren Landschaft, die sich beide analog entwickeln und gestalten.
Anders als Michel Houellebecqs < I> Ausweitung der Kampfzone (1999), das von der zynischen Weltsicht des Protagonisten und dessen kalter Ablehnung der verlogenen Gesellschaftsrituale lebt, ist Jennys < I> Blütenstaubzimmer eine fein ziselierte Studie eines langsamen, desillusionierenden Abschieds einer jungen Frau vom kindlichen Wunsch nach Aufgehobensein und Anerkanntsein in der Familie.
Während der Vater, bei dem die 18jährige Jo aufgewachsen ist, bei all seiner Hilflosigkeit doch immer wieder versucht, der Tochter emotionale Zuwendung zu vermitteln, ist die Mutter Lucy, die von Jo nach zwölf Jahren das erste Mal besucht wird, viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt, als sich um die Bedürfnisse der Tochter zu kümmern. Zudem stirbt kurze Zeit nach Jos Ankunft Lucys zweiter Ehemann ( Unfall? Selbstmord? ), was zu einer tiefen seelischen Krise der Mutter führt, während derer sie sich in dem titelgebenden Blütenstaubzimmer einschließt.
Sprachlosigkeit und Unfähigkeit zu Interaktion beherrschen das Verhalten der Protagonisten. Statt zu reden, flüchten sie sich in symbolische Akte. So der Vater, der Jo auf schweigsame nächtliche Spritztouren in seinem Buick mitnimmt, bei denen nichts weiter passiert als daß die beiden Gauloise-rauchend nebeneinander im Wagen sitzen. So die Mutter, die sich erst total zurückzieht und verschließt, nach dieser Phase dann ihrem Hedonismus frönt. Jo selbst versucht schon als kleines Mädchen, der verständnislosen Erwachsenenwelt ihre Bedürfnisse mitzuteilen, ebenfalls natürlich nur in symbolischer Form. Aber ihre Anstrengungen scheitern, Enttäuschungen, das Desinteresse der Umwelt, führen schließlich zu Jos Desillusionierung.
Jenny kleidet diese Geschichte des Erwachsenwerdens in eindringliche, doch niemals aufdringliche Bilder, die beim Leser noch lange nachwirken. < I>-Kathrin Rüstig



Ein schnelles Leben - Zoe JennyEin schnelles Leben
Zoe Jenny

Gebundene Ausgabe, 2002
     Verkaufsrang: 89438     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

1. Auflage. Aufbau, Bln. , 2002. 165 S. , Pbd. U. - gutes Exemplar -



Die Kleine Reihe: Das Blütenstaubzimmer - Zoe JennyDie Kleine Reihe: Das Blütenstaubzimmer
Zoe Jenny

Gebundene Ausgabe, 1998
     Verkaufsrang: 1053766      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Zukunft? Zukunft!: Tübinger Poetik Vorlesung - Batya GurZukunft? Zukunft!: Tübinger Poetik Vorlesung
Batya Gur, Barbara Honigmann, Zoë Jenny, Herta Müller, Alissa Walser, Dubravka Ugre?ic, Anna M Carpi

Gebundene Ausgabe, 1. Juni 2000
     Verkaufsrang: 1126816      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ein schnelles Leben, 3 Audio-CDs - Zoe JennyEin schnelles Leben, 3 Audio-CDs
Zoe Jenny, Sascha Icks

Audio CD, 2002
     Verkaufsrang: 1731905      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 6,72 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Audio C D



Meine Geschichte beginnt in einem wunderbaren Dorf.: Die Aufzeichnungen einer Kindsmörderin - Natalie K.Meine Geschichte beginnt in einem wunderbaren Dorf.: Die Aufzeichnungen einer Kindsmörderin
Natalie K.

Gebundene Ausgabe, 23. Januar 2017
     Verkaufsrang: 1080579      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten