Rainer Karlsch

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Uran für Moskau. Die Wismut - Eine populäre Geschichte - Rainer KarlschUran für Moskau. Die Wismut - Eine populäre Geschichte
Rainer Karlsch

Taschenbuch, 19. März 2007
     Verkaufsrang: 441013      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Schriftenreihe der Bundeszantrale für politische Bildung Nr. 637



Für und Wider Hitlers Bombe (Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt) - Für und Wider Hitlers Bombe (Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt)

Taschenbuch, Oktober 2007
     Verkaufsrang: 609718      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 39,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Urangeheimnisse. Das Erzgebirge im Brennpunkt der Weltpolitik 1933-1960 - Rainer KarlschUrangeheimnisse. Das Erzgebirge im Brennpunkt der Weltpolitik 1933-1960
Rainer Karlsch, Zbynek Zeman

Taschenbuch, September 2007
     Verkaufsrang: 195614      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Entwicklung der Atombombe war das größte geheime Unternehmen des 20. Jahrhunderts. Als der deutsche Chemiker Otto Hahn Anfang 1939 die Entdeckung der Kernspaltung bekannt gab, stand der Beginn des Zweiten Weltkrieges kurz bevor. So war die weitere Atomforschung von dem Ziel geprägt, eine kriegsentscheidende Waffe zu entwickeln. Den dramatischen Wettlauf gewannen die Amerikaner, die im August 1945 zwei Atombomben gegen japanische Städte einsetzten. In überraschend kurzer Zeit konnte die Sowjetunion den amerikanischen Vorsprung aufholen. Dies gelang vor allem durch den Abbau der Uranvorkommen in Sachsen und Böhmen, deren Bedeutung bis Kriegsende von allen Mächten unter schätzt worden war. Stalin erkannte den strategischen Wert der kleinen Grenzregion. Unter Aufsicht seines Geheimdienstes entstanden in der S B Z/ D D R und in der Tschechoslowakischen Republik die beiden größten europäischen Uranbergbaubetriebe. Rainer Karlsch und Zbynek Zeman haben für ihre politische Geschichte des Uranbergbaus im Erzgebirge erstmals Quellen aus deutschen, russischen, tschechoslowakischen, amerikanischen sowie britischen Archiven ausgewertet und dokumentieren, mit welchen Methoden die Sowjetunion ihre » Uranlücke« zu schließen und den amerikanischen Vorsprung wettzumachen vermochte. Dabei stand das Erzgebirge im Zentrum der Weltpolitik.



Hitlers Bombe: Die geheime Geschichte der deutschen Kernwaffenversuche - Rainer KarlschHitlers Bombe: Die geheime Geschichte der deutschen Kernwaffenversuche
Rainer Karlsch

Gebundene Ausgabe, 7. März 2005
     Verkaufsrang: 151810     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

D V A, München, 2005. 415 S. , Pappband mit Schutzumschlag - gutes Exemplar/ Anbei: Hitler. Eine politische Biographie -



Faktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974 - Rainer KarlschFaktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974
Rainer Karlsch, Raymond G. Stokes

Gebundene Ausgabe, 20. März 2003
     Verkaufsrang: 491086      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Beck, München, 2003. 460 S. , Ln. U. - sehr gutes Exemplar -



Leuna: 100 Jahre Chemie - Rainer KarlschLeuna: 100 Jahre Chemie
Rainer Karlsch

Gebundene Ausgabe, 3. Mai 2016
     Verkaufsrang: 637046      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 48,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



100 Jahre Chemie
Gebundenes Buch
Vor 100 Jahren begann der Bau der Leuna-Werke. Wie an kaum einem anderen Chemiestandort widerspiegeln sich in Leuna die Höhen und Tiefen der deutschen Industrie- und Zeitgeschichte. Chemiker und Ingenieure aus aller Welt priesen Leuna als eine Hochburg der Technik. Doch der technische Fortschritt diente vor allem militärischen Zwecken. In beiden Weltkriegen spielte das Werk eine Schlüsselrolle für die Kriegswirtschaft. Infolge der Kriegszerstörungen und sowjetischen Demontagen verlor Leuna bis Ende 1946 drei Viertel seiner Kapazitäten. Viele hoch qualifizierter Mitarbeiter wanderten ab. Dass unter diesen Umständen der Wiederaufbau gelang, grenzte an ein Wunder. Erdöl aus der Ud S S R und westliche Technik für den Bau von Leuna I I veränderten den Standort. Devisen mussten erwirtschaftet werden, um jeden Preis.
Im Jahr 1990 war die Ausgangssituation für den " Kaltstart" in die Marktwirtschaft schlecht. Wieder drohte dem Werk die Stilllegung. Das Kanzlerversprechen zum Erhalt des Chemiedreiecks vom Mai 1991 wirkte dem entgegen. Nach dramatischen Verhandlungen erhielt ein Konsortium unter Führung des französischen Konzerns Elf Aquitaine (heute: Total) den Zuschlag für den Neubau einer Raffinerie. Das war die Initialzündung. Internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen schufen mit staatlichen Beihilfen moderne Arbeitsplätze. Die in Leuna tätigen Unternehmen sind in globale Netzwerke eingebunden. Neue Wege wurden bei der Restrukturierung der Infrastruktur und dem Aufbau eines geschlossenen Chemieparks durch die 1995 gegründete Infra Leuna Gmb H beschritten, die nach einem genossenschaftlichen Modell arbeitet. Ein Standort, der es immer wieder geschafft hat, sich neu zu erfinden, kann sich auch künftigen Herausforderungen selbstbewusst stellen.



Die AGFA-ORWO-Story: Geschichte der Filmfabrik Wolfen und ihrer Nachfolger - Rainer KarlschDie AGFA-ORWO-Story: Geschichte der Filmfabrik Wolfen und ihrer Nachfolger
Rainer Karlsch, Paul Werner Wagner

Gebundene Ausgabe, 19. Juli 2010
     Verkaufsrang: 699043     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Urangeheimnisse: Das Erzgebirge im Brennpunkt (edition berolina) - Rainer KarlschUrangeheimnisse: Das Erzgebirge im Brennpunkt (edition berolina)
Rainer Karlsch, Zbynek Zeman

Taschenbuch, 8. Mai 2014
     Verkaufsrang: 942306     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

K A R L S C H, R. u. Z E M A N N, Z. A. , Urangeheimnisse. Das Erzgebirge im Brennpunkt der Weltpolitik 1933 - 1960. 1. A. Berlin, Ed. Berolina, 2014. Gr. -8°. 320 S. Ill. O Kt. - Sehr gutes Ex.



Wirtschaftsgeschichte Sachsens: im Industriezeitalter - Rainer KarlschWirtschaftsgeschichte Sachsens: im Industriezeitalter
Rainer Karlsch, Michael Schäfer

Gebundene Ausgabe, 14. September 2006
     Verkaufsrang: 1312398     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Staatsgründung auf Raten? - Staatsgründung auf Raten?

Gebundene Ausgabe, 1. November 2005
     Verkaufsrang: 1386939      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes herausgegeben. - Ein Eselsohr, nur leichte Gebrauchsspuren.


Seiten:
  1  2 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten