Pierre A. Choderlos de Laclos

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Gefährliche Liebschaften (Roman) - Pierre A. F. Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften (Roman)
Pierre A. F. Choderlos de Laclos

Gebundene Ausgabe, 2. Mai 2014
     Verkaufsrang: 104415      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Gefährliche Liebschaften: oder Briefe gesammelt in einer Gesellschaft und veröffentlicht zur Unterweisung einiger anderer Roman - Pierre-Ambroise-François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften: oder Briefe gesammelt in einer Gesellschaft und veröffentlicht zur Unterweisung einiger anderer Roman
Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 22. April 2016
     Verkaufsrang: 408182      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Einer der weltweit bekanntesten Romane, dessen Autor jedoch nur wenige kennen: Choderlos de Laclos schuf in seinem Briefroman eine außergewöhnliche Gefühlsatmosphäre um Feminismus und inszenierte Grausamkeit.
Der adelige Autor, der eine Laufbahn in der Armee eingeschlagen hatte - wo er die Vorbilder für seinen Roman fand -, bekräftigt in seinem unvollendeten Essay die Gleichheit von Frau und Mann. Dies spiegelt sich auch in seiner Hauptfigur, der Marquise de Merteuil (gesprochen von Renate Schroeter), wider: " Geboren, um ihr Geschlecht von der Sklaverei zu befreien, auf die die Männer sie beschränken", um ihr Geschlecht zu rächen. Valmont ( Christoph Bantzer) wiederum hat "um gefahrlos grausam und böse zu sein, die Frauen als Opfer gewählt" - und will sein Geschlecht nicht verteidigen, sondern von ihm profitieren. . . Und so zum Beispiel die schöne Mademoiselle Volanges ( Sunnyi Melles) erobern.
Das Hörspiel setzt den Roman auf verständliche und angenehme Weise um, nach dem Original in Briefform. Wer nur die beiden Kinofassungen des Stoffes kennt, wird Neues entdecken. Dazu Barockmusik im Hintergrund, die allerdings in gängigen Klischees verharrt.
Nach dem Buch und den Verfilmungen ist die Vertonung jedoch eine originelle und entspannende Art, dieses Meisterwerk der Weltliteratur, das im ansprechenden Booklet kurz erläutert wird, authentisch zu entdecken. Das Audiobook ist optisch besonders liebevoll aufgemacht, mit einem stilvollen, schwarzen Karton und dem - ebenfalls weltbekannten - Cover der Verfilmung mit Glenn Close und John Malkovich. Auch als Geschenk sehr gut geeignet. Spieldauer: 180 min, 2 Kassetten
< I>-Isabelle Majois



Gefährliche Liebschaften (Les Liaisons dangereuses): Ein Erotik Klassiker - Vollständige deutsche Ausgabe (Band 1 & 2) - Pierre Ambroise Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften (Les Liaisons dangereuses): Ein Erotik Klassiker - Vollständige deutsche Ausgabe (Band 1 & 2)
Pierre Ambroise Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 1. November 2017
     Verkaufsrang: 508605      Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Preis: € 10,20 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Gefährliche Liebschaften - Pierre Ambroise François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften
Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 14. März 1989
     Verkaufsrang: 492972      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Diogenes Verlag; 1985; Taschenbuch; Gebraucht - Gut; ; Deutsch; 430 Seiten;



Gefährliche Liebschaften - Pierre Ambroise François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften
Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 24. September 2016
     Verkaufsrang: 740428      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,89 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






[Les Liaisons Dangereuses] (By: Pierre Ambroise Francois Choderlos de Laclos) [published: June, 2008] - Pierre Ambroise Francois Choderlos de Laclos[Les Liaisons Dangereuses] (By: Pierre Ambroise Francois Choderlos de Laclos) [published: June, 2008]
Pierre Ambroise Francois Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 15. Juni 2008
     Verkaufsrang: 3466738      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 10,69 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



The complex moral ambiguities of seduction and revenge make Les Liaisons dangereuses (1782) one of the most scandalous and controversial novels in European literature. The subject of major film and stage adaptations, the novel's prime movers, the Vicomte de Valmont and the Marquise de Merteuil, form an unholy alliance and turn seduction into a game - a game which they must win. This new translation gives Laclos a modern voice, and readers will be able a judge whether the novel is as 'diabolical' and 'infamous' as its critics have claimed, or whether it has much to tell us about the kind of world we ourselves live in. David Coward's introduction explodes myths about Laclos's own life and puts the book in its literary and cultural context. A B O U T T H E S E R I E S: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.



Dangerous Liaisons (Wordsworth Classics) - Dangerous Liaisons (Wordsworth Classics)

Taschenbuch
     Verkaufsrang: 2191806      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 2,02 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In this famous story of seduction, two highly intelligent but amoral French aristocrats plot the downfall of a respectable young married woman and a fifteen year old girl who has only just emerged from the convent. The letters these two conspirators exchange are remarkably frank in describing how they manage to achieve their ends and, at the same time, reveal nuances of character which make it impossible to dismiss either of them as simply evil.



Gefährliche Liebschaften. Mit 28 Illustrationen von Erhard Göttlicher - Pierre Ambroise François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften. Mit 28 Illustrationen von Erhard Göttlicher
Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos

Gebundene Ausgabe, 1991
     Verkaufsrang: 2491478     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main, 1991. 480 Seiten mit einigen Abbildungen, Leinen mit Schutzumschlag - Gutes Exemplar -



Die Amouren des Marschalls von Richelieu. Mit Proben aus der Geheimen Lebensgeschichte. Die Andere Bibliothek - Die Amouren des Marschalls von Richelieu. Mit Proben aus der Geheimen Lebensgeschichte. Die Andere Bibliothek

Gebundene Ausgabe, 1990
     Verkaufsrang: 1417094     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

352 (5) S. , Pp.



[(Les Liaisons Dangereuses)] [ By (author) Pierre Choderlos de Laclos, Introduction by Alfred Mac Adam, Notes by Alfred Mac Adam, Translated by Ernest Dowson ] [March, 2013] - Pierre Choderlos de Laclos[(Les Liaisons Dangereuses)] [ By (author) Pierre Choderlos de Laclos, Introduction by Alfred Mac Adam, Notes by Alfred Mac Adam, Translated by Ernest Dowson ] [March, 2013]
Pierre Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 7. März 2013
     Verkaufsrang: 3591920      Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Preis: € 17,91 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



" Les Liaisons Dangereuses, " by Peirre Choderlos de Laclos, is part of the "" Barnes & Noble Classics" "series, which offers quality editions at affordable prices to the student and the general reader, including new scholarship, thoughtful design, and pages of carefully crafted extras. Here are some of the remarkable features of " Barnes & Noble Classics": All editions are beautifully designed and are printed to superior specifications; some include illustrations of historical interest. " Barnes & Noble Classics "pulls together a constellation of influences-biographical, historical, and literary-to enrich each reader's understanding of these enduring works. Love . . . sex . . . seduction. Of the three, only the last matters. Love is a meaningless word, and sex an ephemeral pleasure, but seduction is an amusing game in which victory means power and the ability to humiliate one's enemies and revel with one's friends. So it is for the Vicomte de Valmont and the Marquise de Merteuil, two supremely bored aristocrats during the final years before the French Revolution. Together they concoct a wildly wicked wager: If Valmont can successfully seduce the virtuous wife of a government official, Madame de Tourvel, then Madame Merteuil will sleep with him again. But Madame Merteuil also wants Valmont to conquer the young and innocent former convent schoolgirl, Cecile Volanges. Can he do both? When " Les Liaisons Dangereuses" was first published in 1782, it both scandalized and titillated the aristocracy it was aimed against, who publicly denounced it and privately devoured it. Today we still recognize its relevance, for what could be more contemporary than its appalling image of everyday evil - small, selfish, manipulative, and mean. Alfred Mac Adam, Professor at Barnard College-Columbia University, teaches Latin American and comparative literature. He is a translator of Latin American fiction and writes extensively on art.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten