Pierre A. Choderlos de Laclos

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Gefährliche Liebschaften (Roman) - Pierre A. F. Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften (Roman)
Pierre A. F. Choderlos de Laclos

Gebundene Ausgabe, 2. Mai 2014
     Verkaufsrang: 201023      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Gefährliche Liebschaften - Christopher HamptonGefährliche Liebschaften
Christopher Hampton

Broschiert, Mai 1995
     Verkaufsrang: 541257     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Einer der weltweit bekanntesten Romane, dessen Autor jedoch nur wenige kennen: Choderlos de Laclos schuf in seinem Briefroman eine außergewöhnliche Gefühlsatmosphäre um Feminismus und inszenierte Grausamkeit.
Der adelige Autor, der eine Laufbahn in der Armee eingeschlagen hatte - wo er die Vorbilder für seinen Roman fand -, bekräftigt in seinem unvollendeten Essay die Gleichheit von Frau und Mann. Dies spiegelt sich auch in seiner Hauptfigur, der Marquise de Merteuil (gesprochen von Renate Schroeter), wider: " Geboren, um ihr Geschlecht von der Sklaverei zu befreien, auf die die Männer sie beschränken", um ihr Geschlecht zu rächen. Valmont ( Christoph Bantzer) wiederum hat "um gefahrlos grausam und böse zu sein, die Frauen als Opfer gewählt" - und will sein Geschlecht nicht verteidigen, sondern von ihm profitieren. . . Und so zum Beispiel die schöne Mademoiselle Volanges ( Sunnyi Melles) erobern.
Das Hörspiel setzt den Roman auf verständliche und angenehme Weise um, nach dem Original in Briefform. Wer nur die beiden Kinofassungen des Stoffes kennt, wird Neues entdecken. Dazu Barockmusik im Hintergrund, die allerdings in gängigen Klischees verharrt.
Nach dem Buch und den Verfilmungen ist die Vertonung jedoch eine originelle und entspannende Art, dieses Meisterwerk der Weltliteratur, das im ansprechenden Booklet kurz erläutert wird, authentisch zu entdecken. Das Audiobook ist optisch besonders liebevoll aufgemacht, mit einem stilvollen, schwarzen Karton und dem - ebenfalls weltbekannten - Cover der Verfilmung mit Glenn Close und John Malkovich. Auch als Geschenk sehr gut geeignet. Spieldauer: 180 min, 2 Kassetten
< I>-Isabelle Majois



Gefährliche Liebschaften - Pierre Ambroise François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften
Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 24. September 2016
     Verkaufsrang: 961744      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,89 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Gefährliche Liebschaften - Pierre Ambroise François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften
Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 1. Januar 1985
     Verkaufsrang: 196783      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Diogenes Verlag; 1985; Taschenbuch; Gebraucht - Gut; ; Deutsch; 430 Seiten;



Die Amouren des Marschalls von Richelieu. Mit Proben aus der Geheimen Lebensgeschichte. Die Andere Bibliothek - Die Amouren des Marschalls von Richelieu. Mit Proben aus der Geheimen Lebensgeschichte. Die Andere Bibliothek

Gebundene Ausgabe, 1990
     Verkaufsrang: 1171044     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

352 (5) S. , Pp.



Gefährliche Liebschaften: oder Briefe gesammelt in einer Gesellschaft und veröffentlicht zur Unterweisung einiger anderer  Roman (dtv Klassik) - Pierre-Ambroise-Françoise Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften: oder Briefe gesammelt in einer Gesellschaft und veröffentlicht zur Unterweisung einiger anderer Roman (dtv Klassik)
Pierre-Ambroise-Françoise Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 1. Mai 2007
     Verkaufsrang: 1033861     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Einer der weltweit bekanntesten Romane, dessen Autor jedoch nur wenige kennen: Choderlos de Laclos schuf in seinem Briefroman eine außergewöhnliche Gefühlsatmosphäre um Feminismus und inszenierte Grausamkeit.
Der adelige Autor, der eine Laufbahn in der Armee eingeschlagen hatte - wo er die Vorbilder für seinen Roman fand -, bekräftigt in seinem unvollendeten Essay die Gleichheit von Frau und Mann. Dies spiegelt sich auch in seiner Hauptfigur, der Marquise de Merteuil (gesprochen von Renate Schroeter), wider: " Geboren, um ihr Geschlecht von der Sklaverei zu befreien, auf die die Männer sie beschränken", um ihr Geschlecht zu rächen. Valmont ( Christoph Bantzer) wiederum hat "um gefahrlos grausam und böse zu sein, die Frauen als Opfer gewählt" - und will sein Geschlecht nicht verteidigen, sondern von ihm profitieren. . . Und so zum Beispiel die schöne Mademoiselle Volanges ( Sunnyi Melles) erobern.
Das Hörspiel setzt den Roman auf verständliche und angenehme Weise um, nach dem Original in Briefform. Wer nur die beiden Kinofassungen des Stoffes kennt, wird Neues entdecken. Dazu Barockmusik im Hintergrund, die allerdings in gängigen Klischees verharrt.
Nach dem Buch und den Verfilmungen ist die Vertonung jedoch eine originelle und entspannende Art, dieses Meisterwerk der Weltliteratur, das im ansprechenden Booklet kurz erläutert wird, authentisch zu entdecken. Das Audiobook ist optisch besonders liebevoll aufgemacht, mit einem stilvollen, schwarzen Karton und dem - ebenfalls weltbekannten - Cover der Verfilmung mit Glenn Close und John Malkovich. Auch als Geschenk sehr gut geeignet. Spieldauer: 180 min, 2 Kassetten
< I>-Isabelle Majois



Gefährliche Liebschaften. Mit 28 Illustrationen von Erhard Göttlicher - de Laclos Pierre Ambroise François ChoderlosGefährliche Liebschaften. Mit 28 Illustrationen von Erhard Göttlicher
de Laclos Pierre Ambroise François Choderlos

Gebundene Ausgabe, 1991
     Verkaufsrang: 1567675     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Erstausgaben, Vorzugsausgaben, signierte Bücher O Lnbd. , illustrierter O U. , farbige Original-Lithographie in O Pp. -Umschlag, O Ln. -Schuber, 24 x 15 cm. 480 (1) Seiten



Gefährliche Liebschaften: oder Briefe gesammelt in einer Gesellschaft und veröffentlicht zur Unterweisung einiger anderer  Roman - Pierre-Ambroise-François Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften: oder Briefe gesammelt in einer Gesellschaft und veröffentlicht zur Unterweisung einiger anderer Roman
Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos

Taschenbuch, 22. April 2016
     Verkaufsrang: 796609      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2016 Broschur 20 cm München 541 Seiten [ Varia/ Alles/reduziert 840 Französische Literatur ]



Die gefährlichen Bekanntschaften - Pierre A. Choderlos de LaclosDie gefährlichen Bekanntschaften
Pierre A. Choderlos de Laclos

Gebundene Ausgabe, 1988
     Verkaufsrang: 1693564     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Gefährliche Liebschaften, 2 Cassetten - Pierre A. Choderlos de LaclosGefährliche Liebschaften, 2 Cassetten
Pierre A. Choderlos de Laclos, Claude P. Salmony, Renate Schroeter, Christoph Bantzer, Sunnyi Melles

Hörkassette, 2000
     Verkaufsrang: 1708380     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Einer der weltweit bekanntesten Romane, dessen Autor jedoch nur wenige kennen: Choderlos de Laclos schuf in seinem Briefroman eine außergewöhnliche Gefühlsatmosphäre um Feminismus und inszenierte Grausamkeit.
Der adelige Autor, der eine Laufbahn in der Armee eingeschlagen hatte - wo er die Vorbilder für seinen Roman fand -, bekräftigt in seinem unvollendeten Essay die Gleichheit von Frau und Mann. Dies spiegelt sich auch in seiner Hauptfigur, der Marquise de Merteuil (gesprochen von Renate Schroeter), wider: " Geboren, um ihr Geschlecht von der Sklaverei zu befreien, auf die die Männer sie beschränken", um ihr Geschlecht zu rächen. Valmont ( Christoph Bantzer) wiederum hat "um gefahrlos grausam und böse zu sein, die Frauen als Opfer gewählt" - und will sein Geschlecht nicht verteidigen, sondern von ihm profitieren. . . Und so zum Beispiel die schöne Mademoiselle Volanges ( Sunnyi Melles) erobern.
Das Hörspiel setzt den Roman auf verständliche und angenehme Weise um, nach dem Original in Briefform. Wer nur die beiden Kinofassungen des Stoffes kennt, wird Neues entdecken. Dazu Barockmusik im Hintergrund, die allerdings in gängigen Klischees verharrt.
Nach dem Buch und den Verfilmungen ist die Vertonung jedoch eine originelle und entspannende Art, dieses Meisterwerk der Weltliteratur, das im ansprechenden Booklet kurz erläutert wird, authentisch zu entdecken. Das Audiobook ist optisch besonders liebevoll aufgemacht, mit einem stilvollen, schwarzen Karton und dem - ebenfalls weltbekannten - Cover der Verfilmung mit Glenn Close und John Malkovich. Auch als Geschenk sehr gut geeignet. Spieldauer: 180 min, 2 Kassetten
< I>-Isabelle Majois


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten