Thomas Lehr

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Schlafende Sonne: Roman - Thomas LehrSchlafende Sonne: Roman
Thomas Lehr

Gebundene Ausgabe, 21. August 2017
     Verkaufsrang: 6862      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Rudolf Zacharias reist nach Berlin. Dort will der Dokumentarfilmer die Vernissage seiner früheren Studentin Milena Sonntag besuchen. Thomas Lehrs Roman spielt an einem Sommertag des Jahres 2011 - und zugleich in einem ganzen Jahrhundert. Denn in ihrer Ausstellung zieht Milena nicht nur eine künstlerische Lebensbilanz, sondern die ihrer Zeit. Mit sprachlicher Kraft werden historische Katastrophen neben die privaten Verwicklungen dreier Menschen gestellt, führen die Spuren von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs bis ins heutige Berlin. Thomas Lehr entwickelt ein überwältigendes Fresko dieses deutschen Jahrhunderts: tragisch, komisch, grotesk, und immer wieder ganz persönlich und intim.



42: Roman - Thomas Lehr42: Roman
Thomas Lehr

Taschenbuch, 1. Dezember 2013
     Verkaufsrang: 145761      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Münchener Anwaltshandbuch Strafverteidigung - Münchener Anwaltshandbuch Strafverteidigung

Gebundene Ausgabe, 18. August 2014
     Verkaufsrang: 488793      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 199,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Nabokovs Katze: Roman - Thomas LehrNabokovs Katze: Roman
Thomas Lehr

Taschenbuch, 10. Februar 2017
     Verkaufsrang: 59675      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Thomas Lehr, ein junger Berliner Autor, hat bereits für seinen ersten Roman Zweiwasser oder die Bibliothek der Gnade den Rauriser Literaturpreis für die beste deutschsprachige Erstveröffentlichung erhalten.
Georg und sein Freund Hermann experimentieren im milchgesichtigen Alter von fünfzehn Jahren mit L S D. Für Georg endet diese Phase der Pubertät mit einem Horrortrip. Nach seinem Krankenhausaufenthalt trifft er Camille, ebenfalls fünfzehn. Sie wird seine erste Freundin, und die beiden halten in den nächsten zwanzig Jahren ihr platonisches Band der Freundschaft aufrecht, das immer wieder bei ihren Besuchen vor sexueller Spannung vibriert.
Georg schlägt sich mit Sartres Das Sein und das Nichts herum, verschreibt sich der Mathematik und wandert von der reifen Lisa zu Brigitte und lebt während seiner Zeit im Zivildienst eine Weile mit Stella zusammen. Für seine Beziehung zu Frauen hat Camille Maßstäbe gesetzt, die auch Maria, die angehende Architektin, nicht befriedigen kann. Mit ihr lebt Georg während seines Studiums in Berlin. Dort verwirklicht er einen Jugendtraum: Er dreht seinen ersten Film. Endlich scheint er am Ziel seiner Suche angekommen zu sein.
Die Faszination von < I> Nabokovs Katze liegt neben der intensiven Sprache, die in keiner Zeile angestrengt wirkt, im fein schattierten historischen Hintergrund. Thomas Lehr beschreibt das Leben der " Nach-68er-Generation", der er selbst angehört, ungeheuer treffend - es stimmt einfach alles: von den diskutierten Büchern, der Musik, bis zu den Bildern im Fernsehen und der I K Eö Einrichtung in der Studentenbude. Bitte mehr Autoren dieses Kalibers. < I>-Manuela Haselberger



Nabokovs Katze: Roman - Thomas LehrNabokovs Katze: Roman
Thomas Lehr

Gebundene Ausgabe, 14. November 2016
     Verkaufsrang: 625558      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Thomas Lehr, ein junger Berliner Autor, hat bereits für seinen ersten Roman Zweiwasser oder die Bibliothek der Gnade den Rauriser Literaturpreis für die beste deutschsprachige Erstveröffentlichung erhalten.
Georg und sein Freund Hermann experimentieren im milchgesichtigen Alter von fünfzehn Jahren mit L S D. Für Georg endet diese Phase der Pubertät mit einem Horrortrip. Nach seinem Krankenhausaufenthalt trifft er Camille, ebenfalls fünfzehn. Sie wird seine erste Freundin, und die beiden halten in den nächsten zwanzig Jahren ihr platonisches Band der Freundschaft aufrecht, das immer wieder bei ihren Besuchen vor sexueller Spannung vibriert.
Georg schlägt sich mit Sartres Das Sein und das Nichts herum, verschreibt sich der Mathematik und wandert von der reifen Lisa zu Brigitte und lebt während seiner Zeit im Zivildienst eine Weile mit Stella zusammen. Für seine Beziehung zu Frauen hat Camille Maßstäbe gesetzt, die auch Maria, die angehende Architektin, nicht befriedigen kann. Mit ihr lebt Georg während seines Studiums in Berlin. Dort verwirklicht er einen Jugendtraum: Er dreht seinen ersten Film. Endlich scheint er am Ziel seiner Suche angekommen zu sein.
Die Faszination von < I> Nabokovs Katze liegt neben der intensiven Sprache, die in keiner Zeile angestrengt wirkt, im fein schattierten historischen Hintergrund. Thomas Lehr beschreibt das Leben der " Nach-68er-Generation", der er selbst angehört, ungeheuer treffend - es stimmt einfach alles: von den diskutierten Büchern, der Musik, bis zu den Bildern im Fernsehen und der I K Eö Einrichtung in der Studentenbude. Bitte mehr Autoren dieses Kalibers. < I>-Manuela Haselberger



September. Fata Morgana: Roman - Thomas LehrSeptember. Fata Morgana: Roman
Thomas Lehr

Taschenbuch, 1. September 2012
     Verkaufsrang: 424415      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Nabokovs Katze: Roman - Thomas LehrNabokovs Katze: Roman
Thomas Lehr

Broschiert, 2005
     Verkaufsrang: 206820     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Thomas Lehr, ein junger Berliner Autor, hat bereits für seinen ersten Roman Zweiwasser oder die Bibliothek der Gnade den Rauriser Literaturpreis für die beste deutschsprachige Erstveröffentlichung erhalten.
Georg und sein Freund Hermann experimentieren im milchgesichtigen Alter von fünfzehn Jahren mit L S D. Für Georg endet diese Phase der Pubertät mit einem Horrortrip. Nach seinem Krankenhausaufenthalt trifft er Camille, ebenfalls fünfzehn. Sie wird seine erste Freundin, und die beiden halten in den nächsten zwanzig Jahren ihr platonisches Band der Freundschaft aufrecht, das immer wieder bei ihren Besuchen vor sexueller Spannung vibriert.
Georg schlägt sich mit Sartres Das Sein und das Nichts herum, verschreibt sich der Mathematik und wandert von der reifen Lisa zu Brigitte und lebt während seiner Zeit im Zivildienst eine Weile mit Stella zusammen. Für seine Beziehung zu Frauen hat Camille Maßstäbe gesetzt, die auch Maria, die angehende Architektin, nicht befriedigen kann. Mit ihr lebt Georg während seines Studiums in Berlin. Dort verwirklicht er einen Jugendtraum: Er dreht seinen ersten Film. Endlich scheint er am Ziel seiner Suche angekommen zu sein.
Die Faszination von < I> Nabokovs Katze liegt neben der intensiven Sprache, die in keiner Zeile angestrengt wirkt, im fein schattierten historischen Hintergrund. Thomas Lehr beschreibt das Leben der " Nach-68er-Generation", der er selbst angehört, ungeheuer treffend - es stimmt einfach alles: von den diskutierten Büchern, der Musik, bis zu den Bildern im Fernsehen und der I K Eö Einrichtung in der Studentenbude. Bitte mehr Autoren dieses Kalibers. < I>-Manuela Haselberger



Zweiwasser oder Die Bibliothek der Gnade: Roman - Thomas LehrZweiwasser oder Die Bibliothek der Gnade: Roman
Thomas Lehr

Taschenbuch, 1. Juli 2014
     Verkaufsrang: 699979      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Wissen wuchern lassen: Ein Handbuch zum Lernen in Urbanen Gärten - Severin HalderWissen wuchern lassen: Ein Handbuch zum Lernen in Urbanen Gärten
Severin Halder, Dörte Martens, Max von Grafenstein, Theresa Lehr, Daisy Kratz, Malte Zacharias, Fauke Hehl, Svenja Nette, Lisa Dobkowitz, Matthias Wilkens, Sina Schneider, Sabine Friedler, Gerlinde Parchmann, Julia Jahnke, Fachschüler*innen und Lehrer*innen der Peter-Lenné-Schule

Taschenbuch, 6. Juni 2014
     Verkaufsrang: 652320      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






42: Roman - Thomas Lehr42: Roman
Thomas Lehr

Gebundene Ausgabe, 30. September 2013
     Verkaufsrang: 714273      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 21,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Nicht weit von Genf, der Stadt der Atomphysik, Diplomatie und Uhren, liegen die unterirdischen Anlagen des Kernforschungszentrums C E R N. Als an einem sonnigen Augusttag eine Besuchergruppe wieder ans Tageslicht tritt, ist die Schweiz, ja ganz Europa in einen Dornröschenschlaf gefallen. Die 70 Menschen bewegen sich plötzlich wie in einer " Fotografie der Welt", die um 12. 47 Uhr und 42 Sekunden entstanden ist. Was ist geschehen? Hat der Teilchenbeschleuniger eine Zeitkatastrophe verursacht? Und wird die Gruppe auf alle Ewigkeit in diesem Augenblick gefangen sein? 42 ist ein grandioser Thriller über die Suche nach der Zeit, in dem Physik und Poesie eine einzigartige Verbindung eingehen.


Seiten:
  1  2 3 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten