Walter Jörg Langbein

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Geheimnisse der Bibel - Walter-Jörg LangbeinGeheimnisse der Bibel
Walter-Jörg Langbein

Broschiert, 1997
     Verkaufsrang: 1191638     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Das Sakrileg und die Heiligen Frauen/ Das Geheimnis um Jesu Nachkommen/ Die Wahrheit über den Da-Vinci-Code - Walter-Jörg LangbeinDas Sakrileg und die Heiligen Frauen/ Das Geheimnis um Jesu Nachkommen/ Die Wahrheit über den Da-Vinci-Code
Walter-Jörg Langbein

Taschenbuch, 2004
     Verkaufsrang: 947874     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

1. Auflage 2004, I S B N 3352006555



Das Sakrileg und die Heiligen Frauen - Walter-Jörg LangbeinDas Sakrileg und die Heiligen Frauen
Walter-Jörg Langbein

Taschenbuch, 9. März 2006
     Verkaufsrang: 432916     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




AM ANFANG WAR DIE APOKALYPSE. WARUM WIR KINDER DER ASTRONAUTEN WURDEN - Walter-Jörg LangbeinAM ANFANG WAR DIE APOKALYPSE. WARUM WIR KINDER DER ASTRONAUTEN WURDEN
Walter-Jörg Langbein

Gebundene Ausgabe, August 2000
     Verkaufsrang: 1485630      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In grauer Vorzeit kamen Außerirdische aus den Tiefen des Universums zur Erde. Wo lag ihre Heimat? Und warum mussten sie diese verlassen? Dieses Buch nimmt ihre Spur auf und rekonstruiert die Flucht der Fremden aus dem All zur Erde. Wir erfahren den Grund ihres kosmischen Exodus und erkennen ein für das Universum gültiges Gesetz das der ewigen Expansion. So wie die Seefahrer früherer Zeiten die Meere und fremde Kontinente eroberten, so werden in naher Zukunft Raumfahrer das All und andere Planeten erobern. Aber dass all dies schon einmal in grauer Vorzeit in den Tiefen des unendlichen Universums geschah, wissen die wenigsten. Eine kosmische Katastrophe zwang damals die fremden Astronauten zur Flucht. Sie kamen zur Erde und schufen den intelligenten Menschen, um dann wieder ins All zurückzukehren und nach weiteren Welten zu suchen. Wir Menschen vom Planeten Erde werden ihrem Beispiel folgen, ihr Erbe antreten und ebenfalls irgendwann einmal unsere Heimat verlassen. Damit wird sich dann der Kreis schließen. Dieses Buch ist das Resultat mehrerer Weltreisen und eines intensiven Quellenstudiums. Folgen Sie dem Autoren durch Zeit und Raum in die faszinierende Welt der archäologischen Spuren, die diese Astronauten bei uns hinterlassen haben.



Lexikon der biblischen Irrtümer: Von A wie Auferstehung Christi bis Z wie Zeugen Jehovas - Walter-Jörg LangbeinLexikon der biblischen Irrtümer: Von A wie Auferstehung Christi bis Z wie Zeugen Jehovas
Walter-Jörg Langbein

Taschenbuch, 2007
     Verkaufsrang: 442488     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Wir wussten es längst: " Die Bibel widerspricht sich oft selbst. " So weit so gut. Auch dass (nicht nur) für den Gottesnamen der Zeugen Jehovas ein simpler Irrtum verantwortlich ist, haben wir im Grunde schon immer geahnt. Aber dass Engel keine Flügel haben und Jesus weder aus Nazareth kam noch übers Wasser gehen konnte, dass es nicht die Posaunen waren, die die Stadtmauer von Jericho zum Einsturz brachten (sondern ein profanes Erdbeben), das bringt den Glauben so manches Christen bestimmt ganz schön ins Wanken. Und das sind nur einige wenige der zahlreichen, zum Teil grundstürzenden " Enthüllungen", die der evangelische Theologe, Alien- und Ufo-Forscher Walter-Jörg Langbein für sein Lexikon der biblischen Irrtümer zusammengetragen hat.
Das Buch, so versichert der Klappentext (und wir glauben ihm), ist keines "gegen die Bibel, sondern für ein zeitgemäßes Bibelverständnis". Schließlich sei die Bibel "zu Beginn des dritten Jahrtausends wichtiger denn je". Um die Bibel im Sinne Langbeins aber richtig zu verstehen, reicht das vorliegende Lexikon vermutlich nicht hin. Die wahre Bedeutung nämlich lässt sich nur vor dem Hintergrund der anderen Arbeiten des Autors richtig einschätzen. Und in denen ist er vor allem als Experte für Außerirdisches, für U F Os und für Aliens hervorgetreten. Etwa in Götter aus dem Kosmos oder Von Außerirdischen entführt. Wer solcherlei Literatur schätzt, wird auch das Lexikon der biblischen Irrtümer mit Gewinn lesen. Dass es aber außerhalb einschlägiger Kreise "heiße Diskussionen über die Bibel entfachen wird", darf bezweifelt werden. -Andreas Vierecke



Götter aus dem Kosmos - Walter-Jörg LangbeinGötter aus dem Kosmos
Walter-Jörg Langbein

Gebundene Ausgabe, 1998
     Verkaufsrang: 1571504     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Götter aus dem Kosmos



Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre - Walter-Jörg LangbeinDie großen Rätsel der letzten 2500 Jahre
Walter-Jörg Langbein

Broschiert, 1999
     Verkaufsrang: 1926635     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Walter-Jörg Langbein: Propheten und Götter - Kulte im alten Israel - Walter-Jörg LangbeinWalter-Jörg Langbein: Propheten und Götter - Kulte im alten Israel
Walter-Jörg Langbein

Taschenbuch, 1997
     Verkaufsrang: 2772788     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Phantastische Orte: Exkursionen in die Vergangenheit - Frank GrondkowskiPhantastische Orte: Exkursionen in die Vergangenheit
Frank Grondkowski, Roland Roth, Matthias Donner, Hans-Dieter Gau, Hans-Peter Jaun, Thomas Ritter, Hans-Jürgen Schulz, Hans-Jörg Vogel, Mike Vogler

Taschenbuch, 25. April 2014
     Verkaufsrang: 1225254     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Seit Menschengedenken hat jede Kultur ihre eigenen heiligen Orte, an denen unsere Vorfahren uns heute rätselhaften Kulten nachgingen und nach Antworten auf ihre bedeutendsten Fragen suchten. Artefakte aus vergangener Zeit geben zudem Rätsel auf, die etablierte Archäologen bis heute nicht vollständig lösen können. Egal ob primitive Steinbauten oder prachtvolle Fragmente aus vergangenen Epochen: Die heiligen Stätten sind für ihre Völker oft bis zum heutigen Tag eine Pilgerstätte spirituellen Lebens, die Fundstücke aus längst vergessener Zeit Objekte der Verehrung.
In diesem Buch werden 22 spannende Exkursionen in die Vergangenheit präsentiert. Die Autoren machten sich auf, diese Stätten und Mysterien persönlich zu dokumentieren. Herausgekommen ist dabei ein interessanter Streifzug durch die Welt des Rätselhaften, zu wichtigen heiligen Orten dieser Erde, vollgepackt mit spannenden Erkenntnissen jenseits unserer Vorstellungen.
Frank Grondkowski und Roland Roth möchten mit diesem Band die Vielfältigkeit der aktiven Feldforschung verdeutlichen, spürten den Mysterien sowohl in fernen Gefilden nach, als auch unmittelbar vor unserer Haustür in Deutschland, wo viele rätselhafte Orte von der breiten Bevölkerung weitgehend unbekannt ein Schattendasein führen. Die Gastautoren Matthias Donner, Hans-Dieter Gau, Hans-Peter Jaun, Thomas Ritter, Hans-Jürgen Schulz, Hans-Jörg Vogel und Mike Vogler haben darüber hinaus zum Gelingen dieses Buches beigetragen und legten ebenfalls etliche Kilometer zurück, um den rätselhaften Orten und ihren ganz persönlichen Mysterien auf die Spur zu kommen und präsentieren in diesem Buch ihre aktuellen Erkenntnisse, die ausführlich beschrieben und mit umfangreichem Text- und Bildmaterial verdeutlicht werden.
Zu jedem Beitrag gibt es interessante Adressen oder weiterführende Hinweise der Autoren, die sie als Ausgangspunkt für eigene Unternehmungen nutzen können.



Astronautengötter - Walter-Jörg LangbeinAstronautengötter
Walter-Jörg Langbein

Taschenbuch, November 1995
     Verkaufsrang: 1400062     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

In nahezu allen Hochkulturen der Vergangenheit glaubten die Menschen daß irgendwann in einer fernen Vorzeit Götter , die von den Sternen , von irgendwoher aus dem unendlichen Weltraum , unserer Erde mehrere Besuche abgestattet haben - in metallenen Himmelseiern und seltsamen , oft sehr technisch wirkenden Himmelsfahrzeugen. Das erstaunliche dabei ist , daß sich die Beschreibungen unserer Vorfahren - niedergelegt in religiösen Texten , Märchen und Sagen - stark ähneln . Walter-Jörg Langbein verfolgt die rätselhafte Spur der fremden " Astronautengötter" von ihrem ersten Auftauchen bis zu ihren vorläufigen letzten Abschied . Denn die Götter versprachen alle , wiederzukommen . . . .


Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten