Adolf Muschg

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der Mann von funfzig Jahren (insel taschenbuch) - Johann Wolfgang GoetheDer Mann von funfzig Jahren (insel taschenbuch)
Johann Wolfgang Goethe

Gebundene Ausgabe, 19. Februar 2007
     Verkaufsrang: 270543      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2007 18 cm Frankfurt, M. ; Leipzig 113 S. [ Modernes Antiquariat ]



Baiyun oder die Freundschaftsgesellschaft: Roman (suhrkamp taschenbuch) - Adolf MuschgBaiyun oder die Freundschaftsgesellschaft: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Adolf Muschg

Taschenbuch, 6. Januar 1980
     Verkaufsrang: 1113358      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In diesem ruhig und sourverän, intelligent und sensibel erzählten China-Buch geht es nicht oder nicht vordringlich um China: Es geht um den Krankheitszustand der Europäer - nicht nur der Reisenden, sondern auch der Leser, die dem Roman von Adolf Muschg in großer Zahl zu wünschen sind.



Literatur als Therapie? Ein Exkurs über das Heilsame und das Unheilbare. Frankfurter Vorlesungen - Adolf MuschgLiteratur als Therapie? Ein Exkurs über das Heilsame und das Unheilbare. Frankfurter Vorlesungen
Adolf Muschg

Taschenbuch, 1. September 1981
     Verkaufsrang: 85946      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Kunst und Therapie haben ein Ziel: Befähigung zum eigenen Leben. Aber sie haben nicht einen Weg. Kunst - oder Literatur - ist keine Therapie, aber sie macht Mut dazu, den Weg zur Therapie im Ganzen weiterzugehen. Die Therapie ist nicht Kunst, aber sie dient der Kunst als Bürgerschaft für die Verbindlichkeit, für die Gangbarkeit der lebensverändernden Phantasie. Beide arbeiten am Gleichgewichtssinn einer sich selbst bedrohenden Menschheit. Aus beiden ist die Einsicht zu schöpfen, dass Überleben erst dann keine Sorge mehr sein wird, wenn wir leben gelernt haben.



Wenn es ein Glück ist: Liebesgeschichten aus vier Jahrzehnten - Adolf MuschgWenn es ein Glück ist: Liebesgeschichten aus vier Jahrzehnten
Adolf Muschg

Gebundene Ausgabe, 28. Januar 2008
     Verkaufsrang: 560312     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Rote Ritter. Eine Geschichte von Parzival - Adolf MuschgDer Rote Ritter. Eine Geschichte von Parzival
Adolf Muschg

Taschenbuch, 1996
     Verkaufsrang: 476459      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



.



Innenansichten aus Europa - Innenansichten aus Europa

Gebundene Ausgabe, 15. März 2007
     Verkaufsrang: 677452      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Helianth: Bilder aus dem Leben zweier Menschen nach der Jahrhundertwende - Albrecht SchaefferHelianth: Bilder aus dem Leben zweier Menschen nach der Jahrhundertwende
Albrecht Schaeffer

Gebundene Ausgabe, 1995
     Verkaufsrang: 995238      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 84,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der weiße Freitag: Erzählung vom Entgegenkommen - Adolf MuschgDer weiße Freitag: Erzählung vom Entgegenkommen
Adolf Muschg

Gebundene Ausgabe, 16. Februar 2017
     Verkaufsrang: 398855      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Erzählung vom Entgegenkommen
Gebundenes Buch
Goethes zweite Schweizer Reise 1779 hätte gut die letzte des damals Dreißigjährigen sein können, und der " Werther" sein einziges bekanntes Werk. Denn das Risiko einer neunstündigen Fußwanderung über die Furka im November durch Neuschnee war unberechenbar. Aber der frisch ernannte Geheimrat hatte es auf den kürzesten Weg zu seinem heiligen Berg, dem Gotthard, abgesehen, seinen acht Jahre jüngeren Landesfürsten Carl August mitgenommen und alle Warnungen in den Wind geschlagen. Adolf Muschg liest diesen 12. November, den "weißen Freitag", die Wette Goethes mit seinem Schicksal, als Gegenstück zu Fausts Teufelswette und zugleich als Kommentar zum eigenen Fall eines gealterten Mannes, der mit einer Krebsdiagnose konfrontiert ist. Als Zeitgenosse weltweiter Flucht und Vertreibung und einer immer dichteren elektronischen Verwaltung des Lebens findet er gute Gründe, nach Vorhersagen, Warnungen und Versprechen in einer Geschichte zu suchen, die gar nicht vergangen ist. Sie handelt vom Umgang mit dem Risiko, dem auch der noch so zivilisierte Mensch ausgesetzt ist, weil er es als Naturgeschöpf mit Kräften zu tun hat, die er nicht beherrschen kann.
Muschg hat mit dieser Doppelbelichtung zweier Reisen sein persönlichstes Buch geschrieben und sich ihrem bei aller Verschiedenheit gemeinsamen Grund genähert, den man nur im Erzählen ahnt - mit immer noch offenem Ende und doch im Wissen um die Endlichkeit, die nicht zu überschreiten ist.



Der Rote Ritter: Eine Geschichte von Parzival - Adolf MuschgDer Rote Ritter: Eine Geschichte von Parzival
Adolf Muschg

Taschenbuch, 23. September 2002
     Verkaufsrang: 513293      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Von einem, der auszog, leben zu lernen: Goethes Reisen in die Schweiz (Bibliothek der Lebenskunst) - Adolf MuschgVon einem, der auszog, leben zu lernen: Goethes Reisen in die Schweiz (Bibliothek der Lebenskunst)
Adolf Muschg

Taschenbuch, 1. Februar 2016
     Verkaufsrang: 735267      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten