Hanns Josef Ortheil

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 4


Das Glück der Musik: Vom Vergnügen, Mozart zu hören - Hanns-Josef OrtheilDas Glück der Musik: Vom Vergnügen, Mozart zu hören
Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, 8. März 2016
     Verkaufsrang: 183547      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Erfindung des Lebens: Roman - Hanns-Josef OrtheilDie Erfindung des Lebens: Roman
Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, 12. August 2013
     Verkaufsrang: 124064      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Für Die Erfindung des Lebens hat der Kölner Autor Hanns-Josef Ortheil eigentlich nicht viel erfinden müssen. Denn die Eckdaten des Romans sind seinem eigenen Lebensweg entsprungen. Hierzu gehört vor allem der Umstand, dass seine Mutter, die zwei Totgeburten hatte und zwei ihrer Kinder im Zweiten Weltkrieg verlor, nach dem Tod eines der beiden im Granathagel ihre Stimme verlor. Ortheil, nunmehr Einzelkind, konnte nach eigenen Angaben erst mit sieben Jahren sprechen und kommunizierte mit der Welt nur mit Hilfe des Klaviers, das er schon als Vierjähriger zu spielen lernte; sein erster Satz soll " Gib mal her" gewesen sein. Und genau darum geht es im autobiografischen Roman Die Erfindung des Lebens: um die Aneignung ? Erfindung ? einer Welt und eines Daseins, die sich vor allem der (spät gewonnenen) Sprache verdankt.
Wie sein Autor, so bleibt auch dessen Alter Ego Johannes im Roman nach dem Verlust der Sprache durch die Mutter stumm. Ausgeschlossen von der Welt der Anderen, erfindet er sich einen Freund, stets bedacht darauf, alles weitere Unglück von der Mutter fernzuhalten. Durch die Macht der Musik und dank eines bedingungslos liebenden Vaters eröffnet sich dem Helden das Universum der Dinge dennoch, zuletzt, als Schriftsteller, vor allem in Rom, wohin auch Ortheil einst in seiner Jugend ging. Und am Ende ? wie selten in der deutschen Literatur, und wie schön deshalb einmal davon zu lesen! ? gibt es ein Happyend und alles, oder doch das meiste wird gut.
Die Erfindung des Lebens ist eine Art nachbürgerlicher Bildungsroman, die Entwicklungsgeschichte eines Antibürgers, der durch Liebe, Schreiben und Musik zu sich selbst finden kann. Ein bewegendes, ein wichtiges Buch. Wenn es den Lebensweg Ortheils nicht gegeben hätte, so müsste man ihn auf diese Weise für die Literatur erfinden. - Stefan Kellerer



Lesehunger - Ein Bücher-Menu in 12 Gängen - Hanns-Josef OrtheilLesehunger - Ein Bücher-Menu in 12 Gängen
Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, 2. März 2009
     Verkaufsrang: 40754      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Nacht des Don Juan. Roman - Hanns-Josef OrtheilDie Nacht des Don Juan. Roman
Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, 1. April 2002
     Verkaufsrang: 257324      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



An einem Herbstabend des Jahres 1787 kommt Giacomo Casanova auf Einladungdes Grafen Pachta nach Prag. Auch Mozart befindet sich in der Stadt ander Moldau. Er bereitet die Uraufführung der Oper aller Opern mit ihrervollendet schwebenden Musik vor - " Don Giovanni". Aber die Arbeit stockt. Der Librettist Lorenzo da Ponte gibt dem Verführer vulgäre, bestenfallsgrobe Züge, die Sängerinnen neiden einander jede Arie, und Mozart fehltdie Ruhe, seine Partitur zu beenden; überall wird er von Verehrerinnenverfolgt. Casanova aber bringt den Glanz aus einer großen alten Zeit indie Stadt, er versteht Feste zu feiern, er weiß, über welche Rafinesseund Wortgewandtheit ein wahrer Verführer verfügen müsste. Und er hat essich ebenfalls zur Aufgabe gemacht, diese Oper zur Vollendung zu bringen- auch wenn er dazu einige höchst irdische Intrigen einfädeln muss . . . Nach " Faustinas Küsse" und " Im Licht der Lagune" hat Ortheil nun das große Finale seiner erotischen Kunst- und Künstler-Trilogie geschrieben. In diesem Roman geht es um Musik und das, was die Musik allein zu gestalten vermagum Liebe. In einem Wirbel von Geschichten schildert Ortheil, wie eine derbedeutendsten europäischen Opern entstanden ist. Überwältigend zart undklug wie Mozarts Musik entspinnt sich dieses Buch, und obwohl drei Männerdas große Wort führen, halten andere darin die Hauptrolle besetzt und führeninsgeheim Regie die Frauen.



Wie Romane entstehen - Klaus SiblewskiWie Romane entstehen
Klaus Siblewski, Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, April 2008
     Verkaufsrang: 255396      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Stift und das Papier: Roman einer Passion - Hanns-Josef OrtheilDer Stift und das Papier: Roman einer Passion
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 9. November 2015
     Verkaufsrang: 246370      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 21,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2015] Köln; Junge; Sprachlosigkeit; Schreiben; Sachgruppe(n) 830 Deutsche Literatur; B Belletristik Festeinband 22 cm München 383 Seiten [ Belle 830 Deutsche Literatur ]



Rom, Villa Massimo: Roman - Hanns-Josef OrtheilRom, Villa Massimo: Roman
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 18. März 2015
     Verkaufsrang: 273852      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Berlinreise - Hanns-Josef OrtheilDie Berlinreise
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 26. Mai 2014
     Verkaufsrang: 165112      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Berlinreise * 5. Auflage, 2014 * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service



Meine Reise nach Rom (Handbibliothek Dieterich) - Émile ZolaMeine Reise nach Rom (Handbibliothek Dieterich)
Émile Zola

Gebundene Ausgabe, 5. November 2014
     Verkaufsrang: 425169      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
Das Reisejournal des großen französischen Romanciers Émile Zola (1840-1902) aus dem Jahr 1894 ist eine brillante historisch-politische Momentaufnahme von hellwacher Intellektualität und präziser Beobachtungsgabe. Die uralte Stadt der Päpste soll sich in eine moderne europäische Hauptstadt verwandeln: Diese gewaltige Metamorphose beobachtet Zola in allen Details und lässt sich dabei immer wieder von der Schönheit römischer Szenen und Panoramen überwältigen.



Mozart im Innern seiner Sprachen - Hanns-Josef OrtheilMozart im Innern seiner Sprachen
Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, 1. März 2002
     Verkaufsrang: 359832      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3  4  5 6 7 8 9 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten