Peter Prange

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Ich, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman - Peter PrangeIch, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman
Peter Prange

Taschenbuch, 22. Oktober 2015
     Verkaufsrang: 15894      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Unsere wunderbaren Jahre: Ein deutsches Märchen. Roman - Peter PrangeUnsere wunderbaren Jahre: Ein deutsches Märchen. Roman
Peter Prange

Gebundene Ausgabe, 13. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 14431      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ein deutsches Märchen. Roman
Gebundenes Buch
Wie wir wurden, was wir sind: Der große Roman der D-Mark und der Bundesrepublik - eine bewegende Familiengeschichte von Bestseller-Autor Peter Prange, in der sich die gesamte Nachkriegszeit bis zur Gegenwart lebendig wird.
Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da - die D-Mark. 40 D M " Kopfgeld" gibt es für jeden. Für die drei so verschiedenen Schwestern Ruth, Ulla und Gundel, Töchter des geachteten Fabrikanten Wolf in Altena. Für Tommy, den charmanten Improvisateur, für den ehrgeizigen Jung-Kaufmann Benno, für Bernd, dem Sicherheit das Wichtigste ist. Was werden die sechs Freunde mit ihrem Geld beginnen? Welche Träume und Hoffnungen wollen sie damit verwirklichen? Schicksalhaft sind sie alle verbunden - vom Wirtschaftswunder über die Geschäfte zwischen den beiden deutschen Staaten bis zum Begrüßungsgeld nach dem Mauerfall. Sechs Freunde und ihre Familien machen ihren Weg, erleben über drei Generationen die Bundesrepublik der D-Mark - und den Beginn der neuen, europäischen Währung. Authentisch, spannend und detailreich ist der Roman ' Unsere wunderbaren Jahre' von Bestseller-Autor Peter Prange ein Spiegel unserer Biographien.
Als die D-Mark unsere Währung war: noch nie wurde so von Deutschland erzählt. Es ist der Roman der Bundesrepublik. Es ist unsere Geschichte.



Paul Klee: Die abstrakte Dimension - Teodor CurrentzisPaul Klee: Die abstrakte Dimension
Teodor Currentzis, Fabienne Eggelhöfer, Regine Prange, Anna Szech, Peter Zumthor

Gebundene Ausgabe, 29. September 2017
     Verkaufsrang: 27455      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 58,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Unsere wunderbaren Jahre - Peter PrangeUnsere wunderbaren Jahre
Peter Prange

Taschenbuch, 26. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 25064      Noch nicht erschienen.
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Bernstein-Amulett: Roman - Peter PrangeDas Bernstein-Amulett: Roman
Peter Prange

Taschenbuch, 22. September 2016
     Verkaufsrang: 71870      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Rose der Welt: Roman - Peter PrangeDie Rose der Welt: Roman
Peter Prange

Taschenbuch, 23. Februar 2017
     Verkaufsrang: 27162      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Träume wagen!: Der mentale Weg zum Erfolg - Thomas BaschabTräume wagen!: Der mentale Weg zum Erfolg
Thomas Baschab, Peter Prange

Broschiert, 9. November 2015
     Verkaufsrang: 20441      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wer träumt nicht von Glück und Erfolg? Viele meinen, dass ein dickes Bankkonto für ein schönes Leben ausreicht. Der Lottogewinn gilt gemeinhin als das Nonplusultra des Erreichbaren, obwohl reiche Menschen ohne Liebe und Lebensaufgabe gar nicht so zufrieden sind.
Jeder sollte sich einmal fragen, was für ihn das Wichtigste im Leben ist. Um dieses Ziel zu finden, eignet sich das spielerisch aufgemachte Buch von Thomas Baschab und Peter Prange sehr gut. Die Abschnitte zu Fragen der Angst, der mentalen Einstellung und der Freiheit sind knapp gehalten und immer wieder durch Rätsel oder Übungen aufgelockert. Somit ist der Ratgeber eine Art Arbeitsbuch, das zur Aktivität anregt.
Dass Probleme auch Herausforderungen sein können, weiß inzwischen wohl jeder. Dass sie aber zum Leben dazugehören, uns lebensfähig machen, vielleicht nicht. Die Verfasser erzählen Gleichnisse, um diese These zu untermauern. Wer beruflichen Erfolg haben will, muss mit Menschen umgehen können. Auch im Berufsleben gilt: Wer gibt, dem wird gegeben. Sicher gibt es auch Zeitgenossen, die schwierig sind. Wie diese charmant außer Gefecht gesetzt werden können, steht im Kapitel " Zwischenmenschliches".
Ähnlich wie Reinhard Sprenger in seinem Buch Die Entscheidung liegt bei dir zu mehr Selbstverantwortung tendierte, setzen sich auch Baschab und Prange dafür ein. Jeder Mensch kann selbst bestimmen, was er tut. Selbst wenn diese Wahl einmal falsch sein sollte. Es gibt tausend andere Wege, die letztendlich zum Ziel führen.
Das Buch macht mit seinen kurzen Beispielgeschichten Mut, Visionen zu entwickeln und Ziele zu verwirklichen. < I>-Corinna S. Heyn



Ich, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman - Peter PrangeIch, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman
Peter Prange

Gebundene Ausgabe, 7. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 236571     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Ich, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman



Die Principessa: Historischer Roman - Peter PrangeDie Principessa: Historischer Roman
Peter Prange

Taschenbuch, 23. April 2015
     Verkaufsrang: 54649      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Der eine ist der strahlende Baumeister des neuen Rom: Gian Lorenzo Bernini (1598-1680), einer der begnadetsten Architekten und Bildhauer des Barock, ist ein weltgewandter und von Frauen umschwärmter Star seiner Zeit, ein Protegé des Papstes, dem wir neben vielem anderen den Bronzebaldachin im Kuppelraum der Peterskirche, den " Vierströmebrunnen" auf der Piazza Navona und die grandiosen Kolonnaden des Petersplatzes verdanken. Der andere ist sein ewiger Konkurrent: Francesco Borromini (1599-1667), ein introvertierter Getriebener, der auf der Suche nach Perfektion einen neuen Baustil kreiert und doch immer im Schatten seines überlebensgroßen Zeitgenossen steht.
Um die anfängliche Freundschaft und spätere bittere Feindschaft dieser beiden Protagonisten des barocken Rom spinnt Peter Prange eine Geschichte, in der es - natürlich - um eine Frau geht. Die junge, lebenshungrige Engländerin Clarissa kommt in die Ewige Stadt, die ihr bald zu Füßen liegt. Die oberen Gesellschaftsschichten erliegen schnell dem natürlichen Charme und unverdorbenen Liebreiz der Principessa, wie sie hier nur noch genannt wird. Darunter die beiden Freunde Bernini und Borromini, die noch am Anfang ihrer Karrieren stehen und als viel versprechende Künstler gerade Aufnahme in diese Kreise finden. Beide verlieben sich in Clarissa und werden bald zu Rivalen nicht nur um die schöne Frau, sondern auch um Aufträge, Reputation und Ruhm. Die jungen Männer werden zu Konkurrenten in einem Spiel, das einen tödlichen Ausgang nehmen wird.
Pranges opulentes Werk entfaltet ein Panorama der Ewigen Stadt in der gerade in architektonischer und künstlerischer Hinsicht bewegten Epoche des Barock. Das mit viel (kunst-)historischem Sachverstand geschriebene und dabei doch nie trockene, sondern sehr lebendige, abwechslungsreiche und spannende Buch ist mehr als ein historischer Roman nach dem gängigen Erfolgsschema Liebesgeschichte vor historischer Kulisse: Es ist zugleich ein anregender Versuch über die Ursachen der Feindschaft der beiden größten Architekten ihrer Zeit. -Christoph Nettersheim



Die Philosophin: Historischer Roman - Peter PrangeDie Philosophin: Historischer Roman
Peter Prange

Taschenbuch, 23. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 29609      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Am Tag ihrer Erstkommunion kann Sophie noch ganz auf Gott vertrauen. Auch wenn das elfjährige Mädchen die lateinischen Worte ihres eigenen Gebets nicht verstehen kann, so glaubt sie doch, dass das Leben im Schoß der Kirche glücklich werden kann. " Während sie durch den Irrgarten der labyrinthischen Verse schnurrte, fühlte sie sich, wie wenn sie durch das Buchsbaumlabyrinth lief, das Baron de Laterre im Schlosspark angelegt hatte", heißt es in Peter Pranges Roman Die Philosophin: " Man schien ganz darin verloren, ohne Hoffnung, je ans Ende zu gelangen, doch wenn man einfach drauflos sauste, schaffte man es irgendwo doch. "
Doch dann wird das Leben doch noch labyrinthischer als Sophie gedacht hat. Denn die Protagonistin lebt in einer gottlosen Zeit, die keine Autoritäten mehr anerkennen will, im Paris gegen Ende des 18. Jahrhunderts, am Vorabend der Französischen Revolution. Hier trifft Sophie den Aufklärer Denis Diderot, der gerade am größten und gewagtesten Buchprojekt der Geschichte arbeitet: der allumfassenden Enzyklopädie, die Kirche und Staat zu bedrohen scheint. Und schon ist Sophie mitten drin in einer Geschichte rund um Liebe, Verrat und persönliche Freiheit und um die Suche nach dem Glück des Lebens.
Sophie Volland stand jahrzehntelang an der Seite von Diderot, der zahlreiche Briefe an sie schrieb. Dass sie gelebt hat und nicht nur eine Fiktion des großen Denkers war, wissen wir nur aus ihrem Testament. Aus diesem dürftigen Material hat sich Bestseller-Autor Prange ( Das Bernstein-Amulett, Die Principessa) einen faszinierenden Roman gemacht, der die Zeit des großen Umbruchs der Weltgeschichte anhand eines Einzelschicksals lebendig werden lässt. -Stefan Kellerer


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten