Alexander Solschenizyn

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 2


Der Archipel Gulag 1 bis 3 (3 Bände) - Alexander Solschenizyn (Der Archipel Gulag 1 bis 3 (3 Bände)
Alexander Solschenizyn (

Taschenbuch, 1994
     Verkaufsrang: 291935     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Der Archipel Gulag 1 bis 3 (3 Bände) * 15. Auflage 2001, Fast wie neu, mit kleinen Fehlern, Buchrücken glatt, sieht aus wie ungelesen, Schnitt leicht nachgedunkelt, Der zweite Band weißt blaue flecken am oberen Schnitt auf * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service



Das Rote Rad. Zweiter Knoten. November sechzehn - Alexander SolschenizynDas Rote Rad. Zweiter Knoten. November sechzehn
Alexander Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, 1995
     Verkaufsrang: 441260     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Archipel Gulag - Alexander SolschenizynDer Archipel Gulag
Alexander Solschenizyn

Taschenbuch, Juni 2003
     Verkaufsrang: 414392     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Alexander Solschenizyn verbrachte viele Jahre seines Lebens in den Straflagern Sibiriens und in der Verbannung. Gestützt auf seine eigenen Erfahrungen und die Berichte von über 200 Überlebenden hat er zwischen 1958 und 1967 ein aufrüttelndes Epos geschaffen, das die "unmenschliche Macht von Menschen über Menschen" bezeugt: < I> Der Archipel Gulag.
Das Buch besteht aus drei Bänden. Im ersten Band steht die geschichtliche Entwicklung des Systems im Mittelpunkt. Band 2 schildert die Lagerwelt aus der Sicht der verschiedenen Gruppen, die sie bevölkerten und beschreibt den Weg der Häftlinge von der Einlieferung bis zum Tode durch Erschöpfung, Krankheiten oder den Sadismus der Bewacher. Mit dem dritten Band ist das Werk abgeschlossen. Er handelt von der Bestrafung politischer Häftlinge unter dem zaristischen und dem bolschewistischen System, schildert die Massenvertreibung ganzer Klassen, die Zwangsumsiedlung ganzer Völker und gibt einen Ausblick auf die Zeit nach Stalin.
Solschenizyn nennt < I> Der Archipel Gulag den " Versuch einer künstlerischen Bewältigung", "all jenen gewidmet, die nicht genug Leben hatten, um dies zu erzählen". Das Buch ist ein Aufschrei, eine Anklage gegen die Unmenschlichkeit, gegen die Unfreiheit und gegen den Terror. Solschenizyn hat das sowjetische Lagersystem weltweit bekanntgemacht, er hat die Öffentlichkeit aufgerüttelt und er hat das Sowjetunionbild des Westens maßgeblich geprägt. Es mag inzwischen wissenschaftlich fundiertere Arbeiten über den Gulag geben, an der herausragenden Bedeutung von Solschenizyns Werk ändert das nichts.
Mögen die Lager auch verschwunden sein, Solschenizyns Botschaft ist heute noch so aktuell wie vor dreißig Jahren: " Es wurde mir nach und nach klar, daß die Grenze zwischen Gut und Böse nicht zwischen Staaten, Klassen oder Parteien verläuft, sondern quer durch das Herz des Menschen. Es ist unmöglich, das Böse ganz aus der Welt zu schaffen, aber es ist möglich, es aus dem Innern des einzelnen Menschen zu vertreiben. " < I>-Stephan Fingerle



Der Archipel Gulag - Alexander SolschenizynDer Archipel Gulag
Alexander Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 536334     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Was geschieht mit der Seele während der Nacht - Alexander SolschenizynWas geschieht mit der Seele während der Nacht
Alexander Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, 1. Februar 2006
     Verkaufsrang: 74381     
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ein Tag im Leben des Ivan Denissowitsch - Alexander SolschenizynEin Tag im Leben des Ivan Denissowitsch
Alexander Solschenizyn

Audio CD, 1. Oktober 2002
     Verkaufsrang: 162337     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Meine amerikanischen Jahre - Alexander SolschenizynMeine amerikanischen Jahre
Alexander Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, September 2007
     Verkaufsrang: 478252      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Im ? Archipel Gulag? beschrieb Alexander Solschenizyn die Umerziehungs- und Arbeitslager in der Sowjetunion. Nach dem Erscheinen 1973 wurde der ? Zeuge der Entmenschlichung? ( Süddeutsche Zeitung) verbannt und verbrachte siebzehn Jahre auf einer Farm im U S-Bundesstaat Vermont, ehe er wieder nach Russland zurückkehrte. In seinen Memoiren ? Meine amerikanischen Jahre? , die bei uns gerade besonders günstig zu haben sind, berichtet der Nobelpreisträger Solschenizyn über seine Zeit im Exil und seine Schwierigkeiten, sich als Autor zwischen zwei Großmächten zu behaupten:
Im amerikanischen Exil fand Literaturnobelpreisträger Alexander Solschenizyn keine neue Heimat. Doch sein Kampf gegen die Lüge zeigte Wirkung. Nach dem Ende des Kommunismus, an dem er als moralische Autorität und Sprecher der politisch Verfolgten maßgeblichen Anteil hatte, kehrte er triumphal nach Russland zurück. < B R>576 Seiten. Fester Einband. Langen/ Müller.



Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch: Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-CD) - Alexander SolschenizynEin Tag im Leben des Iwan Denissowitsch: Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-CD)
Alexander Solschenizyn

CD-ROM, 8. September 2017
     Verkaufsrang: 377607      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,19 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-C D), Lesung. 350 Min.
M P3 Audio C D
Dreitausendsechshundertdreiundfünfzig Tage wird S 854 in Haft verbringen - Tage, die bestimmt sind von einem kaum zu bewältigenden Arbeitspensum, von Hunger und Entbehrung. Von einem dieser Tage in einem der Lager des Gulag handelt Alexander Solschenizyns Erzählung. Vom Weckruf bis zum Löschen des Lichts beschreibt er den Alltag von Iwan Denissowitsch, schildert die Sorgen und Nöte des Inhaftierten - keine Grausamkeiten, sondern die täglichen Schikanen, aber auch die Freude über fünf Minuten Ruhe oder über eine Schüssel Suppe. Eindringlich liest Günther Schramm die Erzählung, in der sich im Einzelschicksal des Iwan Denissowitsch das Leid Millionen Gefangener spiegelt.
Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm
1 mp3-C D ca. 5 h 50 min



Der Archipel GULAG, Folgeband - Alexander SolschenizynDer Archipel GULAG, Folgeband
Alexander Solschenizyn

Taschenbuch, 1. Januar 1991
     Verkaufsrang: 1488445      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 19,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Schöner weisser Schnitt



Krebsstation . Roman in zwei Büchern . Buch 1 und Buch 2 . Mit einem Vorwort von Heinrich Böll  - Alexander Issajewitsch SolschenizynKrebsstation . Roman in zwei Büchern . Buch 1 und Buch 2 . Mit einem Vorwort von Heinrich Böll
Alexander Issajewitsch Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, 1970
     Verkaufsrang: 660368     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Vorige SeiteSeiten:
 1  2  3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten