Frank Schirrmacher

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Technologischer Totalitarismus: Eine Debatte (edition suhrkamp) - Technologischer Totalitarismus: Eine Debatte (edition suhrkamp)

Broschiert, 9. Mai 2015
     Verkaufsrang: 136236      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Stunde der Welt: Fünf Dichter ? ein Jahrhundert: George ? Hoffmansthal ? Rilke ? Trakl ? Benn - Frank SchirrmacherDie Stunde der Welt: Fünf Dichter ? ein Jahrhundert: George ? Hoffmansthal ? Rilke ? Trakl ? Benn
Frank Schirrmacher

Gebundene Ausgabe, 9. Mai 2017
     Verkaufsrang: 189276      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Fünf Dichter - ein Jahrhundert: George - Hofmansthal - Rilke - Trakl - Benn
Gebundenes Buch
Frank Schirrmacher erkundet die Bedeutung von Georg Trakl, Rainer Maria Rilke, Hugo von Hofmannsthal, Stefan George und Gottfried Benn, deren ästhetische Errungenschaften die literarische Moderne prägten und bis heute nachwirken.
" Diese fünf Dichter sind Erscheinungsformen jenes Ausbruchs an Begabung, Energie und eines auf Totalität zielenden Verlangens, der die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte. Sie waren Entdecker, Eroberer, Besitzergreifer - und zwar in einer Vollständigkeit, die noch heute die Kunst zu lähmen scheint. Dergleichen hat es später nie wieder gegeben. " Frank Schirrmacher.



Payback: Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen - Frank SchirrmacherPayback: Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen
Frank Schirrmacher

Broschiert, 22. August 2011
     Verkaufsrang: 100141      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ego: Das Spiel des Lebens - Frank SchirrmacherEgo: Das Spiel des Lebens
Frank Schirrmacher

Gebundene Ausgabe, 18. Februar 2013
     Verkaufsrang: 68069      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2013 Kapitalismus; Informationsökonomie; Egoismus; Homo oeconomicus; Kritik; D D C-Notation 306. 342 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie; 330 Wirtschaft 22 cm München 351 S. [ Philosophie 300 Sozialwissenschaften,



Das Methusalem-Komplott: Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß. Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um das Problem der Welt zu lösen - Dr. Frank SchirrmacherDas Methusalem-Komplott: Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß. Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um das Problem der Welt zu lösen
Dr. Frank Schirrmacher

Taschenbuch, 5. Oktober 2005
     Verkaufsrang: 285350      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Schirrmacher, Frank: Das Methusalem-Komplott. Taschenbuchausg. I I/2005. München, Heyne, 2005. 8°. 219 (1) S. kart. -



Die Idee des Mediums. Reden zur Zukunft des Journalismus (edition medienpraxis) - Die Idee des Mediums. Reden zur Zukunft des Journalismus (edition medienpraxis)

Gebundene Ausgabe, 15. Mai 2015
     Verkaufsrang: 370189      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Die Lage ist paradox: In einer Phase ökonomischer Schwäche, in einem Moment sinkender Anzeigenerlöse und erodierender Geschäftsmodelle sind Medien so mächtig wie noch nie. Aber diese Macht hat ihr institutionelles Zentrum verloren. Sie besitzt keinen festen Ort, denn Medien sind längst überall, sie durchdringen den Alltag, haben sich zeitlich und räumlich entgrenzt und befinden sich in den Händen aller. Heute entsteht die neue Macht der Medien in einem plötzlichen aufschäumenden Wirkungsnetz aus Schlagzeilen, Blogeinträgen, frei flottierenden Dokumenten und Daten und der gerade aktuellen Wutwelle, die durch die sozialen Netzwerke rauscht. Der schrille Ton, die hastig auf den Effekt getrimmte Attacke, der atemlose Wettlauf um Quoten und Auflagen verändert das Debattenklima der Republik, trivialisiert die Politik und verwandelt alle Beteiligten in Getriebene, die kollektiv unter dem Nachrichten-Stakkato und den Temposchäden des digitalen Zeitalters leiden. Wie lässt sich, so lautet
die Kernfrage, in dieser Situation die Idee des Mediums neu bestimmen? Welche Form medialer Vermittlung begünstigt Qualität? Brauchen wir einen entschleunigten Journalismus? Auf welche Weise lässt sich das Überleben der Qualitätszeitungen sichern? Und wie bewahrt sich der Journalismus jene kritisch-kreative Unberechenbarkeit, die ihn unersetzbar macht?
Engagierte und erhellende, streitbare und überraschende Antworten geben einige der einflussreichsten Medienmacher des Landes. Zu Wort kommen in den hier abgedruckten Reden: Ulrich Deppendorf ( Leiter des A R D-Hauptstadtstudios), Mathias Döpfner ( Vorstandsvorsitzender der Axel Springer S E), Hans Leyendecker ( Enthüllungsjournalist der Süddeutschen Zeitung), Giovanni di Lorenzo ( Chefredakteur der Wochenzeitung Die Zeit), Miriam Meckel ( Medienwissenschaftlerin, Chefredakteurin der Wirtschaftswoche), Frank Schirrmacher (_ - ehemals Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung), Cordt Schnibben. . .



Payback: Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen -  -   -  - - Frank SchirrmacherPayback: Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen - - - -
Frank Schirrmacher

Audio CD, 16. November 2009
     Verkaufsrang: 493110      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 5,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ego: Das Spiel des Lebens - Frank SchirrmacherEgo: Das Spiel des Lebens
Frank Schirrmacher

Audio CD, 18. Februar 2013
     Verkaufsrang: 414079      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Das Spiel des Lebens. Gekürzte Lesung. Gelesen vom Autor. 209 Min.
Audio C D
Der Mensch ist nicht berechenbar. Aber er hat einen berechenbaren Doppelgänger. Es ist der homo oeconomicus, das Gedankenmodell eines egoistischen, nur auf die Erreichung seiner Ziele fixierten Menschen, der immer auf seinen Vorteil bedacht ist und die Vernichtung des anderen im Blick hat. Nach seiner Karriere in den Abschreckungsmodellen des Kalten Krieges ist er jetzt in den politischen und ökonomischen Modellen des 21. Jahrhunderts angekommen. Er wirkt im Inneren einer Gesellschaft, die mithilfe von Rechenmaschinen in die Köpfe der Menschen eindringen will, um Waren oder Politik zu verkaufen. Das Modell ist zur selbsterfüllenden Prophezeiung geworden. Es wächst ein neues soziales Monster heran, das aus Egoismus, Misstrauen und Angst zusammengesetzt ist und gar nicht anders kann, als im anderen immer nur das Schlechteste zu vermuten. Und nichts, was man sagt, bedeutet noch, was es heißt. Der Mensch ist als Träger seiner Entscheidungen abgelöst, das große Spiel des Lebens läuft ohne uns.
Frank Schirrmacher zeichnet in seinem bahnbrechenden neuen Buch die Spur dieses monströsen Doppelgängers nach und macht klar, dass die unbeabsichtigte Konsequenz seines Spiels das Ende der Demokratie sein könnte, wie wir sie heute kennen.
(3 C Ds, Laufzeit: 3h 29)



Minimum - Frank SchirrmacherMinimum
Frank Schirrmacher

Gebundene Ausgabe, 7. März 2006
     Verkaufsrang: 258616      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 16,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Schirrmacher, Frank: Minimum, Vom Vergehen und Neuentstehen unserer Gemeinschaft, München, Blessing 2006, 185 S. , O Pbd. m. O U. , sehr gut erhalten 3. Auflage, vom Autor signiert



Das Methusalem-Komplott: Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß, Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um das Problem der Welt zu lösen - Frank SchirrmacherDas Methusalem-Komplott: Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß, Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um das Problem der Welt zu lösen
Frank Schirrmacher

Gebundene Ausgabe, 16. März 2004
     Verkaufsrang: 261274     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Mchn. ( Blessing). 21. Aufl. o. J. geb. m S U. 220 S. aus der Bibliothek von Margot & Eckhard Käßmann, Na V S).


Seiten:
  1  2 3 4 5 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten