Peter Scholl Latour

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient - Peter Scholl-LatourDer Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, 6. November 2015
     Verkaufsrang: 5868      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient * 1. Auflage, 2015, ungekürzte Ausgabe * Schnitt: leicht nachgedunkelt * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service



Der Tod im Reisfeld: Dreißig Jahre Krieg in Indochina - Peter Scholl-LatourDer Tod im Reisfeld: Dreißig Jahre Krieg in Indochina
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, 13. September 2013
     Verkaufsrang: 23143      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Mein Leben - Peter Scholl-LatourMein Leben
Peter Scholl-Latour

Broschiert, 13. Juni 2017
     Verkaufsrang: 17414      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Welt aus den Fugen - Peter Scholl-LatourDie Welt aus den Fugen
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, 11. November 2013
     Verkaufsrang: 49804      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2013 Internationale Politik; Geschichte 2009-2012; D D C-Notation 327. 1 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik kart. 19 cm Berlin 388 S. [ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet zwei 320 Politik ]



Mein Leben - Peter Scholl-LatourMein Leben
Peter Scholl-Latour

Gebundene Ausgabe, 2. November 2015
     Verkaufsrang: 54529      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Das Vermächtnis des legendären Journalisten
Peter Scholl-Latour war über Jahrzehnte eine Institution im Journalismus. Mit Tod im Reisfeld schrieb er eines der bis heute weltweit erfolgreichsten Sachbücher; seine Analysen zu Konflikten und aktuellen Entwicklungen waren bis in sein hohes Alter gefragt. Seine Autobiografie hat er lange hinausgeschoben. In seinen Erinnerungen blickt er zurück auf seine Herkunft, auf frühe Erfahrungen mit Unterdrückung - als Sohn einer jüdischen Mutter -, auf die langen Wochen in einem Gestapo-Gefängnis und auf seine ersten journalistischen Abenteuer. Er berichtet von seinen unzähligen Reisen in Kriegs- und Krisengebiete, die ihn nicht selten in lebensgefährliche Situationen brachten. Politiker, Generäle, Rebellenführer - Scholl-Latour kannte viele, die an den Brennpunkten des 20. Jahrhunderts eine entscheidende Rolle spielten, und stets versuchte er, mit allen zu reden, um eine ausgewogene, realistische Sicht zu vermitteln. Im Rückblick reflektiert er viele Erlebnisse und Begegnungen vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen. Mitten in der Arbeit an diesem Buch wurde er aus dem Leben gerissen. Seine Erinnerungen bleiben unvollendet. Aber sie lassen noch einmal seinen unverwechselbaren Ton, seine packende Art zu erzählen und seine direkte, nie auf political correctness bedachte Urteilskraft lebendig werden.



Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient - Peter Scholl-LatourDer Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient
Peter Scholl-Latour

Gebundene Ausgabe, 12. September 2014
     Verkaufsrang: 64394      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Das Scheitern des Westens im Orient
Gebundenes Buch
Alle reden vom N Sö Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Eindringlich schildert Peter Scholl-Latour, dem diese Länder seit sechzig Jahren vertraut sind und die er erst jüngst wieder bereist hat, das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen lassen.
Es gärt und brodelt überall: Syrien versinkt im blutigen Bürgerkrieg aller gegen alle, in der Türkei ringen islamistische und säkulare Kräfte um die Vormacht. Der Atomkonflikt zwischen Iran und Israel schwelt weiter, die Einmischung iranischer Schiiten wie saudischer Wahabiten in die Konflikte der Region nimmt zu. Ägypten ist in Daueraufruhr, und auch am Nordrand dieser unruhigen Weltgegend, im Kaukasus und in der Ukraine, ist die Lage explosiv. Mit der ihm eigenen Unbestechlichkeit beleuchtet Peter Scholl- Latour diese unselige Weltregion, über der ein Fluch zu liegen scheint.



Rußland im Zangengriff: Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam - Peter Scholl-LatourRußland im Zangengriff: Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, November 2007
     Verkaufsrang: 36674      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



I S B N: 9783548369792 - Softcover Buch guter Zustand - - Erscheinungsjahr: 2007 - Taschenbuch mit Abbildungen und 425 Seiten - - Index: 158



Afrikanische Totenklage - Peter Scholl-LatourAfrikanische Totenklage
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, 1. Mai 2003
     Verkaufsrang: 92265      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



I S B N: 3442152194 - Softcover Buch guter Zustand - - Erscheinungsjahr: 2003 - Taschenbuch mit Abbildungen und 539 Seiten - - Index: 158



Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?: Chronik eines unbegrenzten Krieges - Peter Scholl-LatourKampf dem Terror - Kampf dem Islam?: Chronik eines unbegrenzten Krieges
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, 1. September 2004
     Verkaufsrang: 160626      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



I S B N: 3549071620, Kampf dem Islam? : Chronik eines unbegrenzten Krieges, broschiert, Ullstein, 2004, 495 Seiten, Namenseintrag, 465 g



Der Weg in den neuen Kalten Krieg - Peter Scholl-LatourDer Weg in den neuen Kalten Krieg
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, 9. September 2009
     Verkaufsrang: 197645      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Der Mann ist ein echtes Phänomen. Während andere in seinem Alter schon 20 Jahre lang ihren Ruhestand in der Idylle genießen, ist Peter Scholl-Latour nach wie vor unermüdlich als Globetrotter in Sachen Kriege, Krisen, Katastrophen unterwegs. Wie der Altmeister der politischen Publizistik nebenher die Zeit findet, alle Daumen lang in Talkshows aufzutreten, auf Vortragsreisen durch die Republik zu tingeln und alljährlich ein bis zwei Bücher in Bestsellerqualität auf den Markt zu bringen, ist ein absolutes Mirakel.
Peter Scholl-Latour ist nicht nur ein aufmerksamer Beobachter. Er verfügt über ein immenses Wissen über ethnisch-religiöse Hintergründe und historische Zusammenhänge, die die jeweiligen Ereignisse und Entwicklungen erst richtig begreiflich machen. Hinzu kommen seine inzwischen schon legendären prophetischen Gaben. Dies wird einmal mehr in Der Weg in den neuen Kalten Krieg deutlich. Auf den Titel sollte man sich nicht allzu sehr kaprizieren. Das Buch entstand während der Georgien-Krise, als die Spannungen zwischen Russland und den U S A zu unverhohlener Feindseligkeit eskalierten, die stark an alte Zeiten erinnerten. Eine Episode, der der Autor aber nur ganze zwei Seiten in Form eines Prologs widmet. Ansonsten handelt es sich hier um eine Rückschau auf die wichtigsten Begebenheiten der letzten sieben Jahre im Spiegel von über 100 Beiträgen, Reportagen und Analysen, die er bereits anderweitig publiziert hat. Peter Scholl-Latour ist nämlich auch ein Meister der Mehrfachverwertung. Angereichert ist das Ganze mit einigen eilends ergänzten Statements zu brandaktuellen Themen wie die Finanzkrise und die Wahl Barak Obamas zum U S-Präsidenten. Zur Erheiterung tragen launige Interviews bei, in denen sich der passionierte Polemiker und kokettierende Misanthrop (? Der Mensch ist das schlimmste Raubtier? ) auch einmal über so profane Dinge wie seinen Spitznamen Scholl-Amour oder seinen ärztlich attestierten überdurchschnittlichen Testosteronspiegel auslässt.
Aufschlussreich ist diese Chronik allemal. Indem sie tagebuchartig an den 2001 unter dem Eindruck der Terroranschläge des 11. September erschienenen Fluch des 21.   Jahrhunderts anknüpft, bilanziert sie zum Ausklang der Ära George W. Bush die unheilvollen Auswirkungen der Politik der Neo-Cons, die Scholl-Latour nachgerade als eine Clique ? Halbverrückter? klassifiziert, ? nicht weit vom Faschismus entfernt? . Ein Buch, das wieder einmal reichlich Munition für Auseinandersetzungen über weltpolitische Fragen liefert. Und, da sind wir sicher, Fortsetzung folgt! Arnold Abstreiter


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten