Dschey Ar Tollkühn

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen


Der Herr der Augenringe - Dschey Ar TollkühnDer Herr der Augenringe
Dschey Ar Tollkühn

Taschenbuch, 2001
     Verkaufsrang: 52240     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Der Herr der Augenringe * Ohne Gebrauchsspuren, ungelesen, leicht nachgedunkelt * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service



Der Herr der Augenringe - Dschey Ar TollkühnDer Herr der Augenringe
Dschey Ar Tollkühn

Broschiert, März 1991
     Verkaufsrang: 187025     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die kleinen Boggies aus dem Kobenland sind träge, mürrisch und dumm. Einst klaute Dildo Windbeutel einen magischen Ring, den Großen Ring, der alle anderen Ringe beherrscht. Und nun muss sein Neffe Frito die Suppe auslöffeln, weil der böse Sauertopf den Ring begehrt. Begleitet vom Magier Gutgolf und den Boggies Mopsi und Pepsi begibt er sich notgedrungen auf die Reise und ins Abenteuer, um Sauertopf in die Schranken zu weisen.
Angesichts der Popularität und dem Einfluss, den der Herr der Ringe auf das fantastische Genre hatte, ist es eigentlich verwunderlich, dass es nur eine bewusste Parodie der Geschichte gibt - all die unfreiwilligen wollen wir hier mal beiseite lassen -, andererseits kann es kommerziell ins Auge gehen, wenn man sich über Ikonen lustig macht. Die Amerikaner H. N. Beard und D. C. Kenney sind dieses Wagnis eingegangen. Die Begründer der Satirezeitschrift " National Lampoon" brachten diese Parodie bereits 1969 zu Papier.
Im Zuge des Tolkien-Revivals hat Goldmann-Blanvalet das Buch erneut veröffentlicht. Seinerzeit ist es Anfang der Achtziger erschienen, was auch den launigen zusätzlichen Autorennamen erklärt, der nun aber auch gar nichts mit dem Original zu tun hat: Dallas und J. R. lassen grüßen.
Aber davon mal abgesehen: ist die Parodie gelungen? Keine einfache Frage. Lahme Witzchen, die schon zur Entstehungszeit des Romans keinen vom Hocker gerissen haben dürften, und Scherze, die der Zeitgeist schon lange in die Mottenkiste gepackt hat, stehen herrlich doofen Episoden gegenüber, wie sie abstruser nicht sein könnten. Ob nun gelungen oder nicht, das ist ein Buch, das einen berührt; entweder man hasst es oder man kichert vor sich hin, je nach Geschmack und Schmerzgrenze für höheren - oder eher niederen - Blödsinn. -Andreas Decker



Der Herr der Augenringe - Ar Tollkühn Dschey und D C Kenney)Der Herr der Augenringe
Ar Tollkühn Dschey und D C Kenney)

Broschiert, 1985
     Verkaufsrang: 1638247     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Herr der Augenringe - Tollkühn Dschey ARDer Herr der Augenringe
Tollkühn Dschey AR

Unbekannter Einband, 2001
     Verkaufsrang: 6560500     




Seiten:
  1  
Nächste







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten