Mallanaga Vatsyayana

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Kamasutra: Das indische Lehrbuch der Liebe - Mallanaga VatsyayanaKamasutra: Das indische Lehrbuch der Liebe
Mallanaga Vatsyayana

Gebundene Ausgabe, 1. Juni 2007
     Verkaufsrang: 97621      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eggolsheim ( Edition Dörfler), 2007, geb. , 4°, 192 S.



Das Kamasutra (Reclams Universal-Bibliothek, Band 9781) - Mallanaga VatsyayanaDas Kamasutra (Reclams Universal-Bibliothek, Band 9781)
Mallanaga Vatsyayana

Taschenbuch, 1. Januar 1999
     Verkaufsrang: 362547      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Dem altindischen Leitsatz Wenn etwas wert ist, getan zu werden, so istes wert, gut getan zu werden folgend, dient das Leben des Menschen einemdreifachen Ziel dem Streben nach dem Guten dharma, dem Nützlichen arthaund dem Angenehmen kama, wobei das Streben nach einem dieser Ziele den Blick auf die anderen nicht beeinträchtigen soll. In dem Maße, wie das Kamasutra die Sinnenfreuden des Lebens beschreibt, umfassen die bis ins5. Jahrhundert v. Chr. zurückgehenden Dharmasutras die Gesamtheit der ethischen Normen, während das Arthasastra des Kautilya 4. Jahrhundert v. Chr. diealtindische Lehre vom Welt- und Staatsleben beinhaltet. In diesem Zusammenhangbetrachtet das Kamasutra Sexualität und Erotik ähnlich wie die Nahrungsaufnahmeals wichtige Bestandteile des Lebens, die neben dem sinnlichen Genuss auchdem Fortbestand der Menschheit dienen. Der erste Hauptteil aufgeteiltin fünf Kapitel enthält Kommentare über die Regeln zur Hygiene und die Einweisung junger Mädchen in die Liebeskunst durch buddhistische Nonnen. Der zweite Hauptteil zehn Kapitel behandelt den Geschlechtsverkehr, betrachtetdie Vor- und Nachteile spezieller Beischlafstellungen und beschreibt besondere Kusstechniken. Im dritten Hauptteil fünf Kapitel werden Brautwerbungund Hochzeitsrituale besprochen. Die beiden folgenden Hauptteile zweibzw. sechs Kapitel veranschaulichen die Lebensumstände der Ehefrau bzw. das Verhalten des Gatten zu den Ehefrauen anderer Männer. Der sechste Hauptteilsechs Kapitel ist der Prostitution gewidmet und schildert die verschiedenen Methoden der Hetären, sich zu bereichern. Im letzten Hauptteil zwei Kapitelfasst Vatsyayana schließlich Geheimlehren und -rezepte zusammen, die fürdie sexuelle Stimulierung und für die Wollust nützlich sein können.



Das Kamasutra - Mallanaga, VatsyayanaDas Kamasutra
Mallanaga, Vatsyayana

Taschenbuch, 1989
     Verkaufsrang: 506684     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Reclams Universal Bibliothek/ Reihen - Klein-Oktav. Kartoniert. 195 Seiten



Das vollständige Kamasutra - Mallanaga VatsyayanaDas vollständige Kamasutra
Mallanaga Vatsyayana

Taschenbuch, 1. April 2007
     Verkaufsrang: 453398     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Das Kamasutra - Mallanaga VatsyayanaDas Kamasutra
Mallanaga Vatsyayana

Gebundene Ausgabe, 1998
     Verkaufsrang: 680683     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Kamasutra - Mallanaga VatsyayanaKamasutra
Mallanaga Vatsyayana

Gebundene Ausgabe, 2. September 2009
     Verkaufsrang: 1034789      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 1,25 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Kamasutra. Leitfaden der Liebeskunst - Mallanaga VatsyayanaKamasutra. Leitfaden der Liebeskunst
Mallanaga Vatsyayana

Gebundene Ausgabe, 1. September 2003
     Verkaufsrang: 1032443     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Kamasutra: Das Original von Vatsyayana. Neu übersetzt und kommentiert von Wendy Doniger und Sudhir Kakar - Mallanaga VatsyayanaKamasutra: Das Original von Vatsyayana. Neu übersetzt und kommentiert von Wendy Doniger und Sudhir Kakar
Mallanaga Vatsyayana

Broschiert, 1. Dezember 2006
     Verkaufsrang: 571287     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Kamasutra - Leitfaden der Liebeskunst - Mallanaga VatsyayanaKamasutra - Leitfaden der Liebeskunst
Mallanaga Vatsyayana

Gebundene Ausgabe, 1999
     Verkaufsrang: 1066858     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




[(The Complete Kama Sutra: The First Unabridged Modern Translation of the Classic Indian Text)] [ By (author) Vatsyayana Mallanaga, Volume editor Alain Danielou, Translated by Alain Danielou ] [January, 2000] - Vatsyayana Mallanaga[(The Complete Kama Sutra: The First Unabridged Modern Translation of the Classic Indian Text)] [ By (author) Vatsyayana Mallanaga, Volume editor Alain Danielou, Translated by Alain Danielou ] [January, 2000]
Vatsyayana Mallanaga

Taschenbuch, 3. Januar 2000
     Verkaufsrang: 3588599      Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Preis: € 33,91 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



The world's oldest and most widely read guide to the pleasures and techniques of sex, the Kama Sutra was compiled in the fourth century A. D. by a Brahmin and religious scholar name Vatsyayana, who worked from texts dating back to the fourth century B. C. Until the present, the only English translation of his Hindu love classic was that of the famous English explorer Sir Richard Burton, published in 1883. Unlike Burton's version, Alain Danielou's new translation preserves the numbered verse divisions of the original and includes two essential commentaries: the Fayamangala commentary, written in Sanskrit by Yashodhara during the Middle Ages, and a modern Hindi commentary by Devadatta Shastri. Whereas Burton's Victorian reluctance to translate certain terms obscured our understanding of the philosophy and techniques of the Kama Sutra, Danielou has preserved the full explicitness of the original, dealing with everything from the art of scratching to relations with the wives of others. Realistic and pragmatic in its approach, the Kama Sutra deals without ambiguity or hypocrisy with all aspects of sexual life-including marriage, adultery, prostitution, group sex, sadomasochism, male and female homosexuality, and transvestism. The text paints a fascinating portrait of an India whose openness to sexuality gave rise to a highly developed expression of the erotic.


Seiten:
  1  2 3 4 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten