Heinrich der Löwe
zurück Denkmal für Heinrich den Löwen am Lübecker Dom
Heinrich der Löwe lebte von ca. 1130 bis 1195, war der Stifter und legte 1173 den Grundstein. Er war als Heinrich III. Herzog von Sachsen und als Heinrich XII. Herzog von Bayern. Der Herrscher aus dem Geschlecht der Welfen war einer der mächtigsten Reichsfürsten des 12. Jahrhunderts.

Die Könige stellten zu dieser Zeit die Staufer mit Friedrich Barbarossa, römisch-deutscher König und ab 1155 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Das Denkmal stammt von 1975. Der Löwe ist eine Kopie vom Heinrich-Denkmal in Braunschweig.