Holstentor in Lübeck
zurück Das Holstentor in Lübeck besteht aus zwei Türmen und einem Mittelbau mit Durchfahrt. Über Jahrhunderte versank es langsam in dem weichen Untergrund. Restaurierungen führte man 1871, 1933 und 2005 durch, wobei das Fundament stabilisiert werden konnte. Die krummen Linien und die Neigung zeigen, wie sich das Gebäude mit der Zeit bewegte.