Otto Timmermann, Mundartdichter Travemündes
zurück Am Brunnen nahe der Kirche lauschen zwei Kinder andächtig einem alten Herrn. Es handelt sich um Otto Timmermann, Mundart-Dichter und Erzähler Travemündes. Er war Kirchendiener in St. Lorenz und hat, oft in plattdeutschem Dialekt, Geschichte und Geschichten über das Leben in und um Travemünde Kindern wie Erwachsenen nahegebracht. Er starb im April 2008 im Alter von 91 Jahren.