Die jüdische Bibel in islamischer Auslegung (Texts and Studies in Medieval and Early Modern Judaism, Band 27) - Stefan SchreinerDie jüdische Bibel in islamischer Auslegung (Texts and Studies in Medieval and Early Modern Judaism, Band 27)
Stefan Schreiner

Gebundene Ausgabe, 1. März 2012
     Verkaufsrang: 2382618      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 99,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
Der Band versammelt Aufsätze von Stefan Schreiner zur Auslegung von Themen und Texten der jüdischen Bibel im Koran und in der islamischen Tradition, etwa zum Motiv der Gottebenbildlichkeit des Menschen, zum Sabbatgebot oder zur koranischen Interpretation der Zehn Gebote. Hinzu kommen Themen, die im Hinblick auf das Verhältnis von Juden, Christen und Muslimen von besonderem Interesse sind: Die Bedeutung des Landes Palästina und der Stadt Jerusalem im Koran und in der islamischen Tradition, die Deutung des Todes Jesu nach der Überlieferung des Korans und die islamische Interpretation der Bergpredigt. Es entsteht ein Bild der jüdisch-islamischen (und auch der christlich-islamischen) Beziehungen in der formativen Periode der dritten monotheistischen Religion, das überraschende Perspektiven aufweist. Es wird deutlich, dass die Grundlagentexte des Islam nur verstanden werden können, wenn man ihre Einbettung in der jüdisch-christlichen Überlieferung im Blick behält.







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten