Anus Mundi. Fünf Jahre Auschwitz - Wieslaw KielarAnus Mundi. Fünf Jahre Auschwitz
Wieslaw Kielar

Taschenbuch, 1. Februar 1982
     Verkaufsrang: 96878      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



" Der polnische Schriftsteller Wieslaw Kielar hat eine von Menschen erdachteund organisierte Hölle erlebt - das Konzentrationslager Auschwitz, dasgrößte nationalsozialistische Vernichtungslager im Zweiten Weltkrieg. In Auschwitz haben die Folter- und Mordknechte des Dritten Reiches etwa 1, 6 Millionen Menschen systematisch ermordet. Auschwitz, das ist der äußerste, brutalste Ausdruck deutschen Rassenhochmuts und Größenwahns, das sind Vernichtungsmethoden, wie sie sich nur von Menschenverachtung erfüllte Gehirne ausdenken können; Auschwitz, das ist ein Meer von Schmerzen, Qualen, Demütigungen, Todesängsten; Auschwitz. das ist ein Menschheitstrauma, das nicht wieder ausgelöschtwerden kann. Wer an Auschwitz denkt, kann der noch unbefangen daran glauben, daß die Menschheit sich zu immer höherer Humanität entwickelt? Hat Auschwitzwenigstens neue Kriege, Vernichtungslager, Foltergreuel verhindert? "







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten