Wettinische Klöster im 12. und 13. Jahrhundert: Die Gründungen Dietrichs des Bedrängten (? 1221) und Heinrichs des Erlauchten (? 1288) (Quellen, ... des Brandenburgischen Landeshauptarchivs) - Bianca ElseWettinische Klöster im 12. und 13. Jahrhundert: Die Gründungen Dietrichs des Bedrängten (? 1221) und Heinrichs des Erlauchten (? 1288) (Quellen, ... des Brandenburgischen Landeshauptarchivs)
Bianca Else

Gebundene Ausgabe, 22. März 2016
     Verkaufsrang: 859588      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 64,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Das Buch entschlüsselt ein für das Ge schlecht der Wettiner sonst untypisches Handeln: Während der Zeit der deut schen Ostsiedlung begründen Dietrich der Bedrängte und sein Sohn Heinrich der Erlauchte zahlreiche Klöster in ihren Herrschaftsbereichen neben einer vor handenen Grablege ihrer Stammlinie. Die Autorin analysiert sowohl die Persönlich keiten der zwei Landesherren als auch das Entstehen der acht auf sie zurückgehen den Monasterien. Dabei geht sie detail liert und mit teils gewagter Methode vor. Zudem wird die Synthese von Theologie und Landesgeschichte genutzt. Die Studie hält auch so manche neue und überra schende Erkenntnis zu bekannt scheinen dem Gut bereit.







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten