DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Sri Lanka: mit Online-Updates als Gratis-Download - Martin H. PetrichDuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Sri Lanka: mit Online-Updates als Gratis-Download
Martin H. Petrich

Taschenbuch, 5. Juli 2017
     Verkaufsrang: 9255      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



mit Online-Updates als Gratis-Download
Broschiertes Buch
Beim Frühstück über die weiten Teeplantagen blicken, mittags Wildelefanten beobachten und am Abend zum Sundowner an den Strand gehen - es ist die Vielfalt, die Sri Lanka als Urlaubsland so attraktiv macht. Martin Petrich zieht es immer wieder ins Kulturelle Dreieck mit seinen antiken Königsstädten, die neben den Stränden der West- und Südküste unbedingt zum Programm eines ersten Besuchs zählen sollten.
Wie bereise ich Sri Lanka am besten? Wo liegen die schönsten Badeorte? Gibt es attraktive Wanderziele im Hochland? Solche zentralen Fragen zur Reisevorbereitung beantwortet der Autor des Du Mont Reise-Taschenbuchs Sri Lanka bereits im Startkapitel " Sri Lanka persönlich - meine Tipps".
Wer hinter die Kulissen der Insel blicken möchte, begibt sich auf eine der zehn Entdeckungstouren und folgt etwa einem historischen Pilgerpfad durch den Kumana National Park oder erkundet im Viertel Pettah die ganze kulturelle Vielfalt der Metropole Colombo. Aktivurlauber können mithilfe der Wegbeschreibungen und detaillierten Karten den Little Adam's Peak erklimmen oder zum Adisham Monastery wandern. Vielversprechend sind auch die persönlichen Lieblingsorte des Autors, etwa der von Dschungel bedeckte, geheimnisvolle Berg Ritigala.
Ort für Ort hat der Autor zahlreiche interessante Adressen, darunter auch buddhistische Klöster, die Meditationskurse anbieten, oder Ayurveda-Resorts recherchiert. In der aktuellen Auflage stellt er die neuesten kulinarischen Entdeckungen und Übernachtungsmöglichkeiten vor - von schlicht und gut auf Plastikstühlen bis edel mit Meeresblick. Außerdem empfiehlt er als besonderes Erlebnis die Begegnung mit den Dickhäutern im Elephant Freedom Project ist- wer kann schon behaupten einen Elephanten gewaschen oder seinen Dung weggebracht zu haben? Der Spaziergang mit dem grauen Gefährten ist inklusive.
Präzise Citypläne, Tourenkarten und eine große Reisekarte im Maßstab 1:. . .







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten