Das Heer des Arminius: Germanische Krieger zu Beginn des 1. nachchristlichen Jahrhunderts (Heere & Waffen) - Andreas StrassmeirDas Heer des Arminius: Germanische Krieger zu Beginn des 1. nachchristlichen Jahrhunderts (Heere & Waffen)
Andreas Strassmeir

Taschenbuch, 1. April 2009
     Verkaufsrang: 252029      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Germanische Krieger zu Beginn des 1. nachchristlichen Jahrhunderts
Broschiertes Buch
Hier werden zum erstenmal ausführlich Tracht und Bewaffnung sowie Kampfweise und Organisation der germanischen Verbände beschrieben, die Anfang des 1. Jahrhunderts unter Führung des Cheruskerfürsten Arminius zunächst in römischem Dienst standen, schließlich aber den Kern des erfolgreichen Widerstandes gegen die römische Besatzungsmacht bildeten. Unter Berücksichtigung des derzeitigen archäologischen Forschungsstandes und mit Hilfe römischer Bild- und Schriftquellen werden die Krieger der Cherusker, Brukterer, Marser und weiterer verbündeter Stämme so wirklichkeitsnah wie möglich dargestellt. Inhalt: - Einleitung - Das Römische Reich und die Germanen zu Anfang des 1. Jahrhunderts n. Chr. - Die Welt der Germanen - Tracht - Waffen und Schutzwaffen - Taktik und Organisation - Arminius, Anführer der Cherusker - Germanen im Dienste Roms - Die verbündeten Stämme - Die Schlacht im Teutoburger Wald - Die Feldzüge des Germanicus - Glossar Literaturverzeichnis







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten