Arma-Christi-Kreuz Dieses Arma-Christi-Kreuz hängt in Perschen bei Nabburg.
Bei dieser Kruzifix-Art sind statt des Körpers Gegenstände angebracht, die mit Ereignissen der Leidensgeschichte Christi zu tun haben. "Arma" bedeutet "Waffen" und steht für die Leidenswerkzeuge. Man nennt diese Kreuze auch Waffen-Christi-Kreuz oder Passionskreuz.

Was ich im Einzelnen erkenne:
Symbol Bedeutung
Die durchbohrten Hände und Füße, die Lanze und das Herz Die fünf Wunden Christi
Die dritte Hand Die beschützende Hand von Gott dem Vater
Der Hahn Petrus verleugnet Jesus dreimal bevor der Hahn kräht (Matthäus 26,75)
Der Stab mit dem Schwamm Das Tränken Jesu mit Essig
Die Ruten und die dreischwänzige Peitsche Die Geißelung Jesu
Kelch Kelch des Leidens, erwähnt von Jesus im Garten Gethsemane in Matthäus 26,39
Beutel mit der Zahl 30 30 Silberlinge Belohnung für den Verrat des Judas Ischariot
Die Würfel und der Umhang Soldaten würfelten um die Kleider Jesu
Der Hammer mit dem die Nägel eingeschlagen wurden
Die Zange Folterwerkzeuge
Ein Dornenzweig der Dornenkrone




zurück