Nordgau
zurück Allgemeiner historischer Handatlas:
Heiliges Römisches Reich um 1000 n.Chr. - Nordgau

In dieser Zeit wurde von den Diepoldingern, auch Ratpotonen oder Rapotonen, die u.a. auf der marca Napurch (Burg Nabburg) saßen, die Besiedelung der Nordostbayerischen Gebiete vorangetrieben. Fichtelgebirge und Steinwald wurden damals u.a. von dem Reichsministerialen Otnant von Eschenau verwaltet.
Abb: Johann Gustav Ferdinand Droysen, 1886, Wikipedia, public domain