Barocke Fresken in der Kirche St. Peter und St. Paul in Perschen Die Kirche St. Peter und St. Paul in Perschen aus dem 13. Jahrhundert.
Im 18. Jahrhundert wurde sie barockisiert und die gotische Holzdecke entfernt. Der Nabburger Maler Johann Franz Lidtmann brachte barocke Fresken an den Wölbungen auf. Die Fresken im Chorraum und einige an den unteren Wänden sind noch gotisch und wurden 1904 restauriert.



zurück