Die Nikolauskirche in Nabburg
zurück Die Nikolauskirche in Nabburg stammt aus dem 12. Jahrhundert und trug einst ein Gewölbe, von dem heute nur noch die Ansätze zu sehen sind. Zur Lagerung der Waren, besonders des Getreides, war lange Zeit ein Zwischenboden eingezogen und je nach Warenart diente dann eines der beiden Stockwerke als Andachtsraum. Die seitlichen Gewölbe sind nur wenig niedriger sind als das Hauptschiff, deshalb ist sie eine der wenigen erhaltenen romanischen Hallenkirchen.