Albert Einstein

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 9


Einsteins Uhren und Poincarés Karten: Die Arbeit an der Ordnung der Zeit - Peter GalisonEinsteins Uhren und Poincarés Karten: Die Arbeit an der Ordnung der Zeit
Peter Galison

Gebundene Ausgabe, 2003
     Verkaufsrang: 1061863      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,89 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Es gibt doch immer wieder Bücher, die einem auf mehr oder minder gesichertes Wissen einen wirklich völlig neuen Blickwinkel und damit auch einen veränderten Zugang ermöglichen. Genauso erging es mir mit Peter Galison, der sich in seinem Buch < I> Einsteins Uhren, Pioncarés Karten mit der Entwicklung hin zur Relativitätstheorie beschäftigt. So überrascht es nicht, dass Albert Einstein zwangsläufig ein Hauptprotagonist einer solchen Betrachtung sein wird, dass aber auch Henri Poincaré sich dieser Thematik über einen gänzlich anderen Weg angenähert hat, dürfte zumindest in den hier zum Ausdruck kommenden Umständen sicher vielen Lesern neu sein.
Poincaré war als einer der brillantesten französischen Wissenschaftler unserer heute vermeintlich allgemein bekannten Relativitätstheorie vielleicht so nahe, dass ihm eventuell nur ein kleines Stück Konsequenz oder Radikalität gefehlt haben könnte, um den entscheidenden Schritt selbst zu tun. Im Verlaufe der Lektüre werden auch die historisch-politischen Umstände, in denen sich die beiden Wissenschaftler Einstein und Poincaré entwickelten, durch Peter Galison sehr ausführlich geschildert und erlauben dem konzentriert Lesenden rasch einen vielschichtigen und interessanten Einblick in die zweite Hälfte des 19. und das frühe 20. Jahrhundert.
Es wirkt dabei aus unserer Sicht fast grotesk, wie heutige Selbstverständlichkeiten zur damaligen Zeit fast unüberwindliche wissenschaftlich-technische Hindernisse darstellten und in welche Neuentwicklungen die entsprechenden Lösungsansätze dann letztendlich führten. So mündete schließlich die Frage nach der Gleichzeitigkeit zweier Ereignisse und der Wunsch nach möglichst genauen Landkarten in einer völlig neuen Physik. Zusätzlich erhält der Leser einen umfassenden Einblick in Philosophie nebst Zeitgeschichte und erfährt zu den Personen biografisch Interessantes, wie z. B. Details aus den Anfängen Einsteins oder Ausführungen zur geometrisch-visuellen Herangehensweise Poincarés an mathematische oder physikalische Problemstellungen.
Insgesamt ist das hochinteressante Buch von Peter Galison sicher in Teilen keine leichte Lektüre, wird aber jedem wirklich interessierten Leser großes Lesevergnügen bereiten und darf nach meiner Ansicht als hochgradig horizonterweiternd angesehen werden - für mich eine klare Kaufempfehlung. < I>-Dr. Frank Zehren



Die Relativitätstheorie Einsteins - Max BornDie Relativitätstheorie Einsteins
Max Born

Gebundene Ausgabe, 21. Juli 2003
     Verkaufsrang: 881740      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 44,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Albert Einstein Max Born, Briefwechsel 1916-1955: Mit einem Geleitwort von Bertrand Russel - Albert EinsteinAlbert Einstein Max Born, Briefwechsel 1916-1955: Mit einem Geleitwort von Bertrand Russel
Albert Einstein, Max Born

Gebundene Ausgabe, Januar 2005
     Verkaufsrang: 954960     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Einstein für die Westentasche - Ernst Peter FischerEinstein für die Westentasche
Ernst Peter Fischer

Taschenbuch, 1. März 2005
     Verkaufsrang: 499903      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,10 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Einstein für die Westentasche



Einsteins Sommer-Idyll in Caputh: Biographie eines Sommerhauses - Dietmar StrauchEinsteins Sommer-Idyll in Caputh: Biographie eines Sommerhauses
Dietmar Strauch

Taschenbuch, 23. Januar 2015
     Verkaufsrang: 1161622      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Albert Einstein: Ein Vortrag (detebe) - Friedrich DürrenmattAlbert Einstein: Ein Vortrag (detebe)
Friedrich Dürrenmatt

Broschiert, 22. März 2005
     Verkaufsrang: 1285323      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Kurzbeschreibung
Das Genie der ' Physiker' über das Genie der Physik - Dürrenmatt über Einstein: " So gibt es denn auch zu Einstein keinen anderen Weg als den des Denkens", und über seinen Einstein-Vortrag: " Ich habe Einstein und seine Welt am einfachen Beispiel des Schachspiels klarzumachen versucht: daß sich nun herausstellt, daß die alten Gesetze des Schachspiels auf eine geheimnisvolle Art nicht mehr stimmen, daß also plötzlich der weiße Läufer vom weißen Feld auf ein schwarzes Feld gerät".
Über den Autor
Am 5. Januar 1921 kam Friedrich Dürrenmatt in Konolfingen im Kanton Bern als Sohn eines Pfarrers zur Welt. Er studierte in Zürich und Bern Theologie, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften. Eigentlich wollte er Maler werden, schrieb aber schon in den 40er Jahren Erzählungen. 1947 löste sein Drama ' Es steht geschrieben' einen Theaterskandal aus. Ab 1952 lebte Dürrenmatt in Neuchâtel. Mit dem Drama ' Der Besuch der alten Dame' (1956) hatte er einen Welterfolg. 1968 wurde er Theaterdirektor in Basel. In dieser Zeit schrieb er viele Neufassungen seiner älteren Werke. Friedrich Dürrenmatt starb am 14. 12. 1990 in Neuchâtel.
Seine erzählerischen Werke sind oft Detektivgeschichten, und seine Dramen sind oft Tragikomödien, in denen es Elemente von Satire, Farce, und schwarzem Humor gibt. Ein zentrales Thema seiner Werke ist die Macht und die Frage der Verantwortung in einer scheinbar chaotischen Welt.
1986 wurde Friedrich Dürrenmatt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.



Einsteins Gehirn (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Peter SchmidtEinsteins Gehirn (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Peter Schmidt

Taschenbuch, 9. Juli 2012
     Verkaufsrang: 1531448      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Albert Einstein oder Der Irrtum eines Jahrhunderts - Christoph von MettenheimAlbert Einstein oder Der Irrtum eines Jahrhunderts
Christoph von Mettenheim

Taschenbuch, 8. August 2012
     Verkaufsrang: 538456      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Albert Einstein Mein Weltbild - Albert Einstein Mein Weltbild

Taschenbuch, 1962
     Verkaufsrang: 826116     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Einsteins von den Nazis konfisziertes Eigentum: Der lange Weg bis zur Rückgabe und Entschädigung - Siegfried GrundmannEinsteins von den Nazis konfisziertes Eigentum: Der lange Weg bis zur Rückgabe und Entschädigung
Siegfried Grundmann

Gebundene Ausgabe, 26. Januar 2017
     Verkaufsrang: 1954542      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 34,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8  9  10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten