Adolf Hitler

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Adolf Hitler mein Jugendfreund - August KubizekAdolf Hitler mein Jugendfreund
August Kubizek

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2002
     Verkaufsrang: 339130      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Adolf Hitler beging keinen Selbstmord: Chronik seiner Flucht aus Berlin mit Hilfe des britischen Geheimdienstes - Robin de RuiterAdolf Hitler beging keinen Selbstmord: Chronik seiner Flucht aus Berlin mit Hilfe des britischen Geheimdienstes
Robin de Ruiter

Taschenbuch, 1. November 2014
     Verkaufsrang: 393023      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 21,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



K O R R I G I E R T E 2. A U F L A G E Der offiziellen Darstellung folgend, beging Hitler in seinem Bunker Selbstmord am 30. April 1945. Die wirklichen Geschehnisse rund um den Tod Hitlers zeigen aber etwas ganz anderes. Anhand von nie zuvor veröffentlichten Tatsachen und Kriegsberichten, unter Anderem aus dem Archiv des Amerikanischen Amtes für strategische Dienste ( Office of Strategic Services, O S S), dem Vorgänger der C I A, und persönlichen Interviews des Autors mit Augenzeugen in Deutschland und Spanien, worunter auch zwei ehemalige sehr enge Mitarbeiter Hitlers (sie waren in den letzen Tagen des Dritten Reiches bei Hitler im Führerbunker) wird deutlich gemacht, dass es Hitler mit Hilfe des britischen Geheimdienstes gelang zu entkommen. Der Autor erstattet in diesem Buch ebenfalls Bericht über Hitlers tatsächliche Herkunft. Aus D Nö Analysen geht hervor, dass Adolf Hitler zu der sogenannten Haplogruppe E1b1b gehört. Diese Gruppe ist in Westeuropa sehr selten und kommt unter anderem bei aschkenasischen Juden vor. Der Autor berichtet ebenfalls von seiner sorgfältigen Recherche nach Hitlers Geldgebern im Ausland. Die Rothschilds, die Rockefeller, die Warburg Familie und Mitglieder der Familie Bush unterstützen Hitler in großem Stil. Anhand von exklusiver Quellen wird außerdem auf Hitlers Vorbereitung auf seine Rolle als zukünftiger Diktator eingegangen. Von Februar bis November 1912 nahm Hitler an einem Training an der von den Rothschilds kontrollierten Britischen Military Psych-Ops War School in Devon teil.



Adolf Hitler, die deutsche Mutter und ihr erstes Kind: Über zwei NS-Erziehungsbücher - Sigrid ChamberlainAdolf Hitler, die deutsche Mutter und ihr erstes Kind: Über zwei NS-Erziehungsbücher
Sigrid Chamberlain

Broschiert, 2010
     Verkaufsrang: 17057      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Über zwei N S-Erziehungsbücher
Broschiertes Buch
Adolf Hitler forderte bereits in ' Mein Kampf', daß schon in der 'frühesten Kindheit. die notwendige Stählung für das spätere Leben' zu erfolgen habe. Durch gründliche Ausbildung der Mütter müsse es möglich sein, 'in den ersten Jahren des Kindes eine Behandlung herbeizuführen, die zur vorzüglichen Grundlage für die spätere Entwicklung dient. ' Mit dieser 'späteren Entwicklung' ist vor allem das nahtlose Sich-Einfügen in die Ideologie und die Institutionen des N S-Staates gemeint. Darum geht es ausdrücklich auch der Ärztin Johanna Haarer, deren Bücher ' Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind' und ' Unsere kleinen Kinder' in vielen Familien während des Dritten Reiches und in den Jahren danach zur Richtschnur für den Umgang mit Babys und Kleinkindern wurden. Nationalsozialistische Erziehung, basierend auf den sehr genauen Anweisungen von Haarer, war vor allem eine Erziehung durch Bindungslosigkeit zur Beziehungsunfähigkeit. Es liegt auf der Hand, dass nur der an keinerlei Werte und Moral, an kein Gewissen und an keinen Menschen gebundene faschistische Typus auch jederzeit für jeden Zweck und jedes Ziel einsetzbar war. Es ist an der Zeit, sich auch mit diesem Erbe des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen, mit der Tatsache nämlich, dass der Großteil der im Dritten Reich und in den Nachkriegsjahren Geborenen ins Leben entlassen wurde mit frühen nationalsozialistischen Prägungen, ohne sich jemals dieser Tatsache und ihrer möglichen Folgen bewusst geworden zu sein.



Adolf Hitlers Mein Kampf: Geschichte, Auszüge, Kommentare - Werner MaserAdolf Hitlers Mein Kampf: Geschichte, Auszüge, Kommentare
Werner Maser

Gebundene Ausgabe, 30. November 2015
     Verkaufsrang: 251534      Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Koblenz, Verlag Kramer, 2015, Gebundene Ausgabe, Hartkartoneinband, 412 Seiten, mit Abbildungen, Nachsatzblatt entfernt, Zustand 2- ( G360 A)



Adolf Hitler: Mein Kampf: Weltanschauung und Programm - Studienkommentar - Barbara ZehnpfennigAdolf Hitler: Mein Kampf: Weltanschauung und Programm - Studienkommentar
Barbara Zehnpfennig

Taschenbuch, 9. März 2011
     Verkaufsrang: 473703      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.
Preis: € 22,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Helden der Ostfront Erlebnisbericht der Waffen SS Division Leibstandarte Adolf Hitler - Friedrich von GatowHelden der Ostfront Erlebnisbericht der Waffen SS Division Leibstandarte Adolf Hitler
Friedrich von Gatow

Taschenbuch, 28. November 2017
     Verkaufsrang: 51778      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators - Brigitte HamannHitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Brigitte Hamann

Taschenbuch, 2012
     Verkaufsrang: 120454      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators



Adolf Hitler: Bildbiografie - Armin FuhrerAdolf Hitler: Bildbiografie
Armin Fuhrer

Taschenbuch, 30. März 2015
     Verkaufsrang: 729751      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Adolf Hitlers Hetzschrift Mein Kampf - Hermann GlaserAdolf Hitlers Hetzschrift Mein Kampf
Hermann Glaser

Taschenbuch, 19. Mai 2014
     Verkaufsrang: 29116      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier - Henry PickerHitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier
Henry Picker

Gebundene Ausgabe, 1. Februar 2003
     Verkaufsrang: 70842      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Entstehung, Struktur, Folgen des Nationalsozialismus
Gebundenes Buch
' Als dreißigjähriger Jurist wurde Henry Picker, dessen Eltern mit Hitler seit den zwanziger Jahren bekannt waren, im März 1942 ins Führerhauptquartier berufen, wo ihn Hitler zu seinem "ständigen Tischgast" bestimmte. So erlangte Picker Einblick in Hitlers Werdegang, Gedankenwelt, Politik und Kriegsführung. Seine Niederschriften der " Tischgespräche" Hitlers halten mit der Unbestechlichkeit des historisch, politisch und juristisch geschulten Beobachters fest, wie sich Hitler im Kreis seiner Mitarbeiter gab, wie er seine Auffassungen, Entscheidungen und Maßnahmen interpretierte und wie er die jeweils aktuellen Probleme kommentierte. Eine überaus anschauliche Quelle aus der allernächsten Umgebung Hitlers, die bei ihrer Erstveröffentlichung 1951 als "publizistische Weltsensation" ( Der Spiegel) gefeiert wurde.
Der Band gilt bis heute als wichtiges zeitgeschichtliches Zeugnis. '


Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten