Adolf Hitler

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 5


Adolf Hitler: Psychogramm einer katholischen Kindheit - Alfred LäppleAdolf Hitler: Psychogramm einer katholischen Kindheit
Alfred Läpple

Taschenbuch, Januar 2001
     Verkaufsrang: 625781      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Das erste Buch, das sich ausschließlich mit dem Elternhaus, mit den Geschwistern Adolf Hitlers, mit dem Psychogramm seiner katholischen Kindheit beschäftigt! Ein grandioser Wurf - gleich interessant für Laien wie für Wissenschaftler. Angesichts der desolaten Quellenlage ist es nach jahrzehntelangen Recherchen dem Verfasser, einem "der fruchtbarsten religiösen Schriftsteller unserer Zeit" ( Kardinal Joseph Ratzinger) gelungen, das fast unbekannte Terrain der Kindheit und der Schulzeit Hitlers mit einem hevorragenden und gut lesbaren Text, mit erstmals veröffentlichten Fotos und kaum bekannten Dokumenten darzustellen, illustriert auch mit Originalzeichnungen Hitlers. Das Werk ist ausgestattet mit einem umfassenden, wissenschaftlichen Apparat und einem Personenregister. Klar und erwiesen ist die Erkenntnis, dass Hitlers Antisemitismus nicht in seinem Elternhaus oder in seiner Schulzeit, sondern erst in seinem Wien-Aufenthalt einsetzte. Nach Jahrzehnten ist damit das Anliegen von Friedrich Heer ( + 1983 ) erfüllt: " Es ist an der Zeit, die österreichischen und römisch-katholischen Elemente in der Person Adolf Hitlers namhaft zu machen. " In einem Gedicht hat Adolf Hitler 1915 in seinem Kriegstagebuch eine mysteriöse Andeutung gemacht: " Ich gehe manchesmal in rauhen Nächten zur Wotanseiche in den stillen Hain, mit dunklen Mächten einen Bund zu flechten. . . " Dieses Buch deckt darüber neue Hintergründe auf.



Adolf Hitler: Krieg und Untergang - Feldherr und Diktator - John TolandAdolf Hitler: Krieg und Untergang - Feldherr und Diktator
John Toland

Taschenbuch, 25. Mai 1981
     Verkaufsrang: 65555     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Hitler vor Gericht: Der Prozess nach dem Putsch 1912 - Fakten, Hintergründe, Analysen. Das Buch zum Dokumentarspiel von BR-alpha - Klaus GietingerHitler vor Gericht: Der Prozess nach dem Putsch 1912 - Fakten, Hintergründe, Analysen. Das Buch zum Dokumentarspiel von BR-alpha
Klaus Gietinger

Gebundene Ausgabe, 1. September 2010
     Verkaufsrang: 1651167      Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde: Vom unpolitischen Soldaten zum Autor von ?Mein Kampf? - Thomas WeberWie Adolf Hitler zum Nazi wurde: Vom unpolitischen Soldaten zum Autor von ?Mein Kampf?
Thomas Weber

Gebundene Ausgabe, 13. Mai 2016
     Verkaufsrang: 210813      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Adolf H.: Zwei Leben - Eric-Emmanuel SchmittAdolf H.: Zwei Leben
Eric-Emmanuel Schmitt

Taschenbuch, 1. April 2010
     Verkaufsrang: 210744      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Etwas stärkere Gebrauchsspuren; Taschenbuch; ; Deutsch



Der letzte Zeuge: Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter - Rochus MischDer letzte Zeuge: Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter
Rochus Misch

Taschenbuch, 21. November 2009
     Verkaufsrang: 27324      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



7. Auflage 8°, Taschenbuch München - Zürich, R. Piper Verlag, 2008. 334 (1) Seiten das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert und datiert (24. 04. 2012). Misch - Sie werden noch gebraucht. Dieser gespenstische Befehl geht am 22. April 1945 im Führerbunker an Rochus Misch, den Leibwächter, Kurier und Telefonisten Hitlers. Kaum ein anderer hat die Kriegsjahre in ebenso ungeheuerlicher wie ungewöhnlicher Nähe des Führers zugebracht. Nun erzählt der letzte Zeuge seine Geschichte, mit der beklemmenden Aufrichtigkeit eines Mannes, der erkennen muss, dass er sein Tun damals für richtig hielt. -mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Abbildungen



Hitlers Bilder: Kunstraub der Nazis - Raubkunst in der Gegenwart - Anders RydellHitlers Bilder: Kunstraub der Nazis - Raubkunst in der Gegenwart
Anders Rydell

Gebundene Ausgabe, 2. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 216186      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Hitler 1889 ? 1936: Band 1 - Ian KershawHitler 1889 ? 1936: Band 1
Ian Kershaw

Broschiert, 12. August 2013
     Verkaufsrang: 279820      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Band 1
Broschiertes Buch
Ein epochales Werk, ein Höhepunkt der Geschichtsschreibung
Das auf zwei Bände angelegte Werk des britischen Historikers Ian Kershaw ist beides: eine Biographie Hitlers und eine Geschichte der N S-Zeit. Es untersucht eindrucksvoll die historischen Kräfte, die einen trägen österreichischen Träumer in einen Diktator mit immenser Macht verwandelten. Kershaw vertritt den Standpunkt, dass die Ursachen für Hitlers Macht nicht nur in den Taten des Diktators gesucht werden müssen, sondern auch (und ganz besonders) in den sozialen Verhältnissen eines Staates, der es ihm erlaubte, alle institutionellen und moralischen Grenzen zu überschreiten.



Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier - Henry PickerHitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier
Henry Picker

Gebundene Ausgabe, 1. Februar 2003
     Verkaufsrang: 330394      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Entstehung, Struktur, Folgen des Nationalsozialismus
Gebundenes Buch
'' Als dreißigjähriger Jurist wurde Henry Picker, dessen Eltern mit Hitler seit den zwanziger Jahren bekannt waren, im März 1942 ins Führerhauptquartier berufen, wo ihn Hitler zu seinem "ständigen Tischgast" bestimmte. So erlangte Picker Einblick in Hitlers Werdegang, Gedankenwelt, Politik und Kriegsführung. Seine Niederschriften der " Tischgespräche" Hitlers halten mit der Unbestechlichkeit des historisch, politisch und juristisch geschulten Beobachters fest, wie sich Hitler im Kreis seiner Mitarbeiter gab, wie er seine Auffassungen, Entscheidungen und Maßnahmen interpretierte und wie er die jeweils aktuellen Probleme kommentierte. Eine überaus anschauliche Quelle aus der allernächsten Umgebung Hitlers, die bei ihrer Erstveröffentlichung 1951 als "publizistische Weltsensation" ( Der Spiegel) gefeiert wurde.
Der Band gilt bis heute als wichtiges zeitgeschichtliches Zeugnis. '



Hitler der Redner - Hitler der Redner

Taschenbuch, 1. Juli 2003
     Verkaufsrang: 1503815      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 48,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten