Adolf Hitler

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Hitlers Meisterspion: Das Rätsel Wilhelm Canaris. Mit einem Vorwort von Ina Haag, Zeitzeugin und ehemalige Mitarbeiterin von Wilhelm Canaris - Richard BassettHitlers Meisterspion: Das Rätsel Wilhelm Canaris. Mit einem Vorwort von Ina Haag, Zeitzeugin und ehemalige Mitarbeiterin von Wilhelm Canaris
Richard Bassett

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2007
     Verkaufsrang: 420703      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Das Rätsel Wilhelm Canaris. Mit einem Vorwort von Ina Haag, Zeitzeugin und ehemalige Mitarbeiterin von Wilhelm Canaris
Gebundenes Buch
In einer bemerkenswerten und faszinierenden wahren Spionagegeschichte deckt Richard Bassett auf, wie die geheimdienstliche Tätigkeit des Admirals Wilhelm Canaris den Lauf des Zweiten Weltkriegs verändert hat. Ina Haag, enge Mitarbeiterin von Wilhelm Canaris und letzte lebende Zeitzeugin, erzählt in ihrem Vorwort über die Arbeit mit dem legendären Admiral und darüber, wie sie Pariser Juden Pässe aushändigte. Admiral Wilhelm Canaris, der Chef der deutschen Abwehr, wurde von seinen russischen Gegenspielern als der gefährlichste Spion der Welt bezeichnet. Seine durch die kaiserliche deutsche Marine geprägte Loyalität galt jedoch einem älteren Deutschland, nicht der aggressiven, rassistischen Herrschaft von Adolf Hitler. Im Zuge der Verschwörung vom 20. Juli 1944 wurde Canaris verhaftet und von den Nationalsozialisten in der letzten Kriegswoche hingerichtet. Das Ausmaß seiner Beteiligung an der Bombardierung von Hitlers Hauptquartier blieb jedoch im Dunkeln; es wurde behauptet, dass er zuvor mehrmals Bemühungen zur Beseitigung von Hitler koordiniert, ja sogar versucht hatte, einen Kompromissfrieden mit den Briten auszuhandeln. Richard Bassett geht intensiv auf Canaris Beziehung zu Großbritannien ein. Er beschreibt die Beweggründe Chamberlains, 1938 den Flug zu Hitler anzutreten und wirft ein neues Licht auf die Münchner Krise, die größte Tragödie der europäischen Diplomatie im 20. Jahrhundert. Auch das Verhältnis zwischen Stalin und Hitler Ende 1943 wird einer genauen Analyse unterzogen. Das komplexe Beziehungsgeflecht der Spionage innerhalb Deutschlands, aber auch die internationalen Kontakte, sogar zu gegnerischen Ländern, werden dargelegt. Der Autor untersucht detailliert die Dynamik von Canaris Charakter, dessen Widersprüche und dessen Komplexität.



Hitler, 1936-1945 - Ian KershawHitler, 1936-1945
Ian Kershaw

Gebundene Ausgabe, 1. August 2000
     Verkaufsrang: 398117      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 38,75 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Titel: Hitler, 1936-1945 I S B N: 9783421051325



Hitlers Gesicht. Eine physiognomische Biographie - Claudia SchmöldersHitlers Gesicht. Eine physiognomische Biographie
Claudia Schmölders

Gebundene Ausgabe, 11. Oktober 2000
     Verkaufsrang: 644426      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Keines der Bilder Hitlers aus der Frühzeit lässt auch nur im mindesten erahnen, was eines Tages von diesem Gesicht abgelsen werden wird. Vom Erlöser des deutschen Volkes bis zum masslosen Mörder - sämtliche Rollen werden an Hitlers Gesicht lebendig und von den Zeitgenossen bewundert oder mit wachsendem Erschrecken beobachtet.



Hitler, Buddha, Krishna - eine unheilige Allianz vom Dritten Reich bis heute - Victor TrimondiHitler, Buddha, Krishna - eine unheilige Allianz vom Dritten Reich bis heute
Victor Trimondi, Victoria Trimondi

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2002
     Verkaufsrang: 225527     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Mit einer beachtlichen Fülle von neuen Quellen aus Archiven und N S-Schriften stellen Victoria und Victoria Trimondi in spannenden Portraits die " N S-Kirchenväter" vor, die an diesem ehrgeizigen Religionsprojekt mitgewirkt haben. Sie eröffnen mit ihrem Buch eine längst fällige kulturkritische Debatte über die unheilige Allianz zwischen dem "faschistischen Westen" und dem "fundamentalistischen Osten" im Dritten Reich und heute. Aus dem Inhalt: Heinrich Himmler vergleicht Hitler mit dem indischen Gott Krishna Die Bhagavadgita und die S S: Grausamkeit als heilige Tugend Deutsche Hakenkreuze im Himalaja: die S S-Tibetexpedition Die Botschaft des Panchen Lama an Hitler " Der Weg des Samurai" und die S S Zen-Buddhismus und N S-Faschismus Julius Evola: Hinduismus, Buddhismus und Tantrismus als Fundamente einer faschistischen Kriegerreligion Buddhisten in der Nazi-Zeit: Kollaborateure, Mitläufer oder Verfolgte? Das mythische Königreich Shambhala als Zentrum der Nazi-Mysterien Der " S S-Mystizismus" und seine Anleihen aus dem Lamaismus Miguel Serrano, Begründer des 'esoterischen Hitlerismus': Hitler: Avatar, Bodhisattva, Das Ideengebäude der Nazi-Visionäre und das Kalachakra-Tantra Die Gefahr einer weltweiten Kriegerreligion ( Quelle: Ueberreuter Verlag)



Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt. Roman - Elias HirschlMeine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt. Roman
Elias Hirschl

Taschenbuch, 1. März 2016
     Verkaufsrang: 312903      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Eine Abrechnung: Die Wahrheit über Adolf Hitlers 'Mein Kampf' - Matthias KesslerEine Abrechnung: Die Wahrheit über Adolf Hitlers 'Mein Kampf'
Matthias Kessler

Gebundene Ausgabe, 4. November 2015
     Verkaufsrang: 370495      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Wahrheit über Adolf Hitlers ' Mein Kampf'
Gebundenes Buch
D A S V E R HÄ N G N I S V O L L S T E B U C H D E R W E L T G E S C H I C H T E
90 Jahre sind seit der Erstveröffentlichung von Adolf Hitlers Mein Kampf vergangen. 20 Jahre lang stiftete das Buch Tod und Verderben. 70 Jahre lang war es verboten. Die ganze Welt kennt den Titel, doch über den Inhalt von Mein Kampf weiß man höchstens vom Hörensagen etwas.
Was steht eigentlich darin? Wie verändert einen die Lektüre dieses Buches, das sich so unheilvoll auf das 20. Jahrhundert ausgewirkt hat? Wie 'gefährlich' ist es heute wirklich? Der Autor Matthias Kessler machte den Selbstversuch. Seltene Fotos aus einer Münchner Privatsammlung komplettieren seine außergewöhnliche Odyssee in die deutsche Vergangenheit und ins deutsche Gemüt.
Es wurde einmal ' Das Buch der Deutschen' genannt. Am 1. Januar 2016 werden die
Nutzungsrechte an Mein Kampf frei, 70 Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers. Eine Abrechnung ist keine weitere Hitler-Biografie oder -Deutung, sondern ergründet die düstere Genesis dieses Werkes, die Geschichte hinter der Geschichte.
Basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen von Dr. Othmar Plöckinger vom Institut für Zeitgeschichte in München, zieht diese höchst aktuelle Reportage die alte Mär vom ungelesenen und unlesbaren Bestseller in Zweifel und räumt auch mit anderen Klischees auf. Sie analysiert den Diktator, den ' Erfinder' des 'öffentlichen' Hitlers, Dietrich Eckart, und porträtiert Menschen, die eine Geschichte mit Mein Kampf verbindet; so zeigt sich die Brisanz des Werkes bis heute. Eine Abrechnung ist deshalb auch ein Buch über deutsche Befindlichkeiten sowie die deutsche Seele und stellt die aufrüttelnde Frage, wie sich das Entsetzliche ins Auge fassen lässt.



An der Seite der Wehrmacht: Hitlers ausländische Helfer beim »Kreuzzug gegen den Bolschewismus« 1941-1945 - Rolf-Dieter MüllerAn der Seite der Wehrmacht: Hitlers ausländische Helfer beim »Kreuzzug gegen den Bolschewismus« 1941-1945
Rolf-Dieter Müller

Gebundene Ausgabe, 19. September 2007
     Verkaufsrang: 573883      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,58 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



280 S. Kart. *neuwertig*, Auf deutscher Seite war jeder dritte Soldat im Krieg gegen die Sowjetunion ein Ausländer. Zu Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion konnte die Wehrmacht rund 600 000 Mann verbündete Truppen einsetzen, später kamen zahlreiche ausländische Freiwillige und » Hilfswillige« hinzu. Auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges war an der Ostfront schließlich jeder dritte Uniformträger auf deutscher Seite ein Ausländer. Hitlers Parole vom » Kampf gegen den Bolschewismus« fand in ganz Europa Widerhall - bei überzeugten Faschisten ebenso wie bei Angehörigen osteuropäischer Völker, die nach der Wiedergewinnung ihrer Unabhängigkeit von der Ud S S R strebten. Viele von ihnen kämpften nicht nur an der Front, sondern ließen sich auch in die Verbrechen der Wehrmacht und der Waffen-S S verstricken. Von Hitler wegen angeblichen Versagens geschmäht, von ihren Heimatländern wegen Verrats und Kollaboration abgeurteilt und vergessen, wurde ihr Einsatz von den Historikern im Kalten Krieg meist übersehen oder verschwiegen. Die Monographie von Rolf-Dieter Müller vermittelt auf der Basis neuerer Forschungen erstmals einen systematischen Überblick über Hitlers Verbündete an der Ostfront sowie die ausländischen Freiwilligen. Durch Karten und zahlreiche Fotos sowie Schilderungen von Einzelschicksalen und Kampfeinsätzen wird das schwierige Thema anschaulich und verständlich präsentiert. Erste umfassende Darstellung eines lange ausgeblendeten Themas vom Top-Experten zur Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Hohe Anschaulichkeit durch Kartenmaterial und Abbildungen.



Der Stern Des Abgrundes: Das Medium Adolf Hitler Im Lichte Sri Aurobindos Und Der Mutter - SatparamDer Stern Des Abgrundes: Das Medium Adolf Hitler Im Lichte Sri Aurobindos Und Der Mutter
Satparam

Gebundene Ausgabe, 20. November 2010
     Verkaufsrang: 809496      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 35,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Liebesbriefe an Adolf Hitler: Briefe in den Tod - Liebesbriefe an Adolf Hitler: Briefe in den Tod

Broschiert, Mai 2008
     Verkaufsrang: 853599      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Adolf-Hitler-Schulen 1937?1945: Suggestion eines Elitebewusstseins (Materialien zur Historischen Jugendforschung) - Rainer HülshegerDie Adolf-Hitler-Schulen 1937?1945: Suggestion eines Elitebewusstseins (Materialien zur Historischen Jugendforschung)
Rainer Hülsheger

Taschenbuch, 10. September 2015
     Verkaufsrang: 909463      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten