Adolf Hitler

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Adolf Hitler - Mein Frieden - Edwin E MoellerAdolf Hitler - Mein Frieden
Edwin E Moeller

Gebundene Ausgabe, 1. April 2011
     Verkaufsrang: 517660      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Adolf Hitler: Reden zur Kunst- und Kulturpolitik 1933?1939 - Adolf Hitler: Reden zur Kunst- und Kulturpolitik 1933?1939

Taschenbuch, 31. Januar 2005
     Verkaufsrang: 1707306     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Hitler-Mythos: Führerkult und Volksmeinung - Ian KershawDer Hitler-Mythos: Führerkult und Volksmeinung
Ian Kershaw

Broschiert, 26. März 2018
     Verkaufsrang: 36581      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Hitler hatte eine breite Anhängerschaft quer durch alle Schichten der Bevölkerung. Auch viele, die sich selbst nicht als Nationalsozialisten betrachteten, waren von Hitler fasziniert. Der britische Historiker und Hitler-Biograph Ian Kershaw mißt diesem Umstand eine fundamentale Bedeutung bei. " Ohne Hitlers außerordentliche Popularität", erkennt Kershaw, "wäre das hohe Maß an allgemeiner Zustimmung undenkbar, auf die das Regime immer wieder zurückgreifen konnte".
Die biographische Beschäftigung mit der Persönlichkeit Hitlers vermag seine außerordentliche Anziehungskraft nicht zu erklären. Die Quellen Hitlers immenser Popularität müssen "in denen, die ihn bewunderten, nicht so sehr im Führer selbst" gesucht werden. Nicht der Person Hitler gilt also Kershaws Interesse, sondern der Art und Weise, wie die Gesellschaft diese Persönlichkeit wahrnahm und zum Gegenstand ihrer Verherrlichung werden ließ.
Der Führerkult ist für Kershaw das zentrale Element der "charismatischen Herrschaft" Hitlers. Er erblickt im Hitler-Mythos "ein 'heroisches' Image und eine volkstümliche Wahrnehmung Hitlers, die ihm größtenteils kraß von der Wirklichkeit abweichende Eigenschaften und Motive zuschrieben". Hitler galt als die Personifizierung der " Volksgemeinschaft", als alleiniger Schöpfer des deutschen " Wirtschaftswunders" und Repräsentant des "gesunden Volksempfindens. Er wurde als persönlich aufrichtig angesehen und als staatsmännisches Genie betrachtet, ein militärischer Führer ohnegleichen" und " Bollwerk" gegen den Bolschewismus und vor allem gegen die Juden.
Gestützt auf zeitgenössische Berichte über die Volksmeinung, die "die Lauscher des Systems" zusammenstellten, legt Kershaws bahnbrechende Studie die wichtigsten Fundamente des Hitler-Mythos frei. Er zeigt, auf welcher Grundlage der Führerkult errichtet und gepflegt wurde. Und er zeigt die Konsequenzen, die der Hitler-Mythos für die Durchsetzung der ideologischen Ziele des Nationalsozialismus und den Völkermord an den Juden hatte. < I>-Stephan Fingerle



Adolf Hitler, Schüler der "Weisen von Zion" - Alexander SteinAdolf Hitler, Schüler der "Weisen von Zion"
Alexander Stein

Taschenbuch, 28. November 2011
     Verkaufsrang: 1017182      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Hannah Arendt über dieses Buch: " Die wiederholten Nachweise, daß es sich bei den Protokollen um eine Fälschung handelt, wie auch die unermüdlichen Enthüllungen ihrer wirklichen Entstehung, sind ziemlich irrelevant. Es ist von weitaus größerer Wichtigkeit, daß man nicht das erklärt, was an den Protokollen offenkundig, sondern was an ihnen mysteriös ist: vor allem, weshalb sie trotz der offensichtlichen Tatsache, daß es sich um eine Fälschung handelt, andauernd geglaubt werden. Hier, und nur hier allein liegt der Schlüssel zu der Frage, die allem Anschein nach niemand mehr stellt, warum die Juden der Funke waren, an dem sich der Nazismus entzündete . . . ( Das) beweist, wie recht Alexander Stein mit seiner wissenschaftlichen Abhandlung über Adolf Hitler: Schüler der " Weisen von Zion" hatte, einer Veröffentlichung, die in den dreißiger Jahren nicht auf das geringste Echo stieß. Er weist darin nach, daß die Organisation der angeblichen " Weisen von Zion" ein Modell war, dem die faschistische Organisation nacheiferte, und daß die Protokolle all die Grundsätze enthielten, die sich der Faschismus aneignete, um die Macht zu erringen. Das Geheimnis für den Erfolg dieser Fälschung war also in erster Linie nicht der Judenhaß, sondern viel eher die grenzenlose Bewunderung, die der Gerissenheit einer vorgeblich jüdischen Technik, sich weltweit zu organisieren, galt. " Mit einem Geleitwort von Hanna Papanek und einer historischen Kontextualisierung der Herausgeber * Lynn Ciminski / Martin Schmitt: Alexander Steins " Adolf Hitler - Schüler der ' Weisen von Zion'" (1936) zwischen praktischer Abwehr und theoretischer Kritik des nationalsozialistischen Antisemitismus * H. Arendts Analyse der " Protokolle der Weisen von Zion" im Spiegel der " Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft" * Die " Weisen von Zion" in der " Dialektik der Aufklärung": Studien des Instituts für Sozialforschung zur Struktur antisemitischer Ideologie * Anhang



Josef Bürckel: Gauleiter Reichsstatthalter Krisenmanager Adolf Hitlers (2. überarbeitete Ausgabe 2010) - Lothar WettsteinJosef Bürckel: Gauleiter Reichsstatthalter Krisenmanager Adolf Hitlers (2. überarbeitete Ausgabe 2010)
Lothar Wettstein

Gebundene Ausgabe, 23. Juli 2010
     Verkaufsrang: 1335743      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 52,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Von den über 130 Männern, die in den Jahren 1925 bis 1945 den Rang eines Gauleiters bekleideten, war Bürckel sicher einer der wichtigsten und wohl auch der Bedeutendste in diesem Amt. In seinen politischen Ämtern als Reichskommissar und Reichsstatthalter hatte er wie kaum ein anderer nationalsozialistischer Parteifunktionär die ihm übertragenen Aufgaben mit ungehemmter Entschlossenheit, betriebsamer Tatkraft und unerbittlicher Härte als ein unsentimentaler Technokrat der Macht bedenkenlos erfüllt und sich als Hitlers erfahrenster " Krisenmanager" erwiesen.



Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier. Hitler wie er wirklich war - Adolf HitlerHitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier. Hitler wie er wirklich war
Adolf Hitler

Gebundene Ausgabe, Januar 1987
     Verkaufsrang: 388795     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Picker Henry; Hitlers Tischgespraeche im Fuehrerhautquartier, Hitler, wie er wirklich war, 3. Aufl. ; Stuttgart; Seewald;1976;548 S;3512004253; Gebunden m. S U; Vollstaendig ueberarbeitete und erweiterte Neuausgabe;1;ch; Geschichte; Drittes Reich;76741; E U R;25. 00



Adolf Hitler: Das Dritte Reich 2.Teil 1939 - 1945 [Vinyl-LP] - Adolf Hitler: Das Dritte Reich 2.Teil 1939 - 1945 [Vinyl-LP]

Unbekannter Einband, 1976
     Verkaufsrang: 1998258     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Adolf Hitler. Bilder aus dem Leben des Führers. [Zigarettenbilder-Sammelalbum.] - (Ohne Autor)Adolf Hitler. Bilder aus dem Leben des Führers. [Zigarettenbilder-Sammelalbum.]
(Ohne Autor)

Gebundene Ausgabe, 1936
     Verkaufsrang: 440343     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Sammelalbum Zigaretten Verlag Adolf Hitler. Bilder aus dem Leben des Führers



Die Adolf-Hitler-Schulen - Max KlüverDie Adolf-Hitler-Schulen
Max Klüver

Gebundene Ausgabe, 2007
     Verkaufsrang: 234579      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 19,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Stern Des Abgrundes: Das Medium Adolf Hitler Im Lichte Sri Aurobindos Und Der Mutter - SatparamDer Stern Des Abgrundes: Das Medium Adolf Hitler Im Lichte Sri Aurobindos Und Der Mutter
Satparam

Gebundene Ausgabe, 20. November 2010
     Verkaufsrang: 838871      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 30,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten