Varus

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Arminius, Varus und das Schlachtfeld von Kalkriese. Eine Einführung in die archäologischen Arbeiten und ihre Ergebnisse - Joachim HarneckerArminius, Varus und das Schlachtfeld von Kalkriese. Eine Einführung in die archäologischen Arbeiten und ihre Ergebnisse
Joachim Harnecker

Taschenbuch, 2002
     Verkaufsrang: 3430646     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

( Museum und Park Kalkriese), 2. auktual. Aufl. , 111 S. , gr. 8°, Kartoniert



Charakterstudie des römischen Statthalters Publius Quintilius Varus im Kontext literarischer Überlieferungen - Thomas SchulzeCharakterstudie des römischen Statthalters Publius Quintilius Varus im Kontext literarischer Überlieferungen
Thomas Schulze

Taschenbuch, 30. September 2011
     Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Preis: € 13,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1, 7, Humboldt-Universität zu Berlin ( Institut für Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: Proseminar - Römer und Germanen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Proseminararbeit soll es sein, ein Charakterbild des römischen Statthalters Publius Quintilius Varus zu erstellen. Durch "seine" Niederlage im Jahre 9 n. Chr. , der so genannten " Varusschlacht", erlangte der Statthalter seine historische Bedeutung. Im Mittelpunkt der Analyse sollen dabei seine Persönlichkeit, seine Aufgaben als Statthalter und sein Verhalten als Feldherr stehen. Im Besonderen soll auf die Frage eingegangen werden, ob das durch Quellen vermittelte Bild des Legaten als realistisch betrachtet werden kann. Die Charakter-darstellung wurde im Besonderen durch den antiken Autor Velleius Paterculus negativ geprägt. Speziell Anspruch und Wirklichkeit der Quellen sollen dabei genauer untersucht werden. War Varus in dem Glauben nach Germanien gekommen, dort Steuern erheben zu können und eine Provinzialordnung nach römischem Vorbild entstehen zu lassen? Oder war ihm die heikle Lage bewusst? Wenn ja, warum ließ er sich dann im Herbst 9 n. Chr. zu jenem geschichtsträchtigen Zug ins Germanengebiet verleiten? Der erste Teil der Arbeit setzt sich zunächst biographisch mit Varus' Karriere als Konsul, Prokonsul und später Statthalter in Syrien und Germanien auseinander. Der zweite Teil der Arbeit geht im Detail auf Varus' Persönlichkeit ein. Es wird geklärt, wie sich Varus als Statthalter und Feldherr verhielt und wie er durch Zeitgenossen und in der Forschung eingeschätzt wird. Im Mittelpunkt wird die Frage stehen, warum Varus Jahre nach seinem Tod vom Historiker Velleius Paterculus derart persönlich demontiert wurde. Paterculus' Darstel-lung wird dahingehend mit anderen antiken Autoren in Hinblick auf Perspektivität verglichen.



Publius Quintilius Varus und die Frage der Schuld an der Clades Variana - Alexander BegerlPublius Quintilius Varus und die Frage der Schuld an der Clades Variana
Alexander Begerl

Taschenbuch, 11. September 2009
     Verkaufsrang: 7361111      Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1, 3, Universität Mannheim ( Historisches Institut), Veranstaltung: Augustus und seine Zeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 9n. Chr. ereignete sich in der Kalkriese-Niewedder Senke bei Osnabrück eine römische Tragödie, in der die X V I I. , X V I I I. und X I X. Legion mitsamt drei Reiteralen und sechs Kohorten unter der Führung des Legaten Publius Quintilius Varus von germanischen Alliierten unter dem Cheruskerfürsten Arminius vernichtet wurde. Dieses Ereignis versetzte der römischen Germanienpolitik einen harten Schlag mit weitreichenden Folgen. Anlässlich des baldigen 2000jährigen Jubiläums der Varusschlacht und dem weitreichenden Interesse an diesem Forschungsgebiet lässt sich eine Vielzahl an Sekundärliteratur finden, dennoch scheint die Person des Varus in Bezug auf die Frage der Schuld im Gesamtkomplex der Sachverhalte und Meinungen in der Forschung unterzugehen. Daher soll diese Arbeit nun im weiteren Verlauf die Position des Varus und dessen Schuldfrage behandeln, da sein Verschulden offenkundig in den antiken literarischen Quellen als Ursache für die Zäsur in der Germanienpolitik des Augustus benannt wird. War es allein Varus' Schuld, dass weit über 3 Legionen in Germanien den Tod fanden? Diese Frage soll als Leitfaden in der Analyse der Quellen dienen, nachdem die römisch-politische Lage in Germanien und die Person des Varus näher durchleuchtet wurden. Hierbei steht nicht der genuin militärische Anspruch der Niederlage im Vordergrund, sondern das scheinbare Scheitern der Führungselite der Rheinlegionen, bevor es zu den vernichtenden Kämpfen in der heutigen Region um Osnabrück kam. Die Untersuchung einer militärischen Verfehlungen wird in dieser Arbeit weitgehend im Hintergrund stehen und beanspruchen eine eigene Analyse



Runenzeit 4: Legion der Donnergötter - Mark BredemeyerRunenzeit 4: Legion der Donnergötter
Mark Bredemeyer

Taschenbuch, 31. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 475918      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Gesetze der Freiheit: Das Scheitern Roms an Germanien - Werner von der MühleGesetze der Freiheit: Das Scheitern Roms an Germanien
Werner von der Mühle

Gebundene Ausgabe, 23. August 2015
     Verkaufsrang: 517740      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Werner von der Mühle: Gesetze der Freiheit - Das Scheitern Roms an Germanien Dieses Buch zeigt anhand des Lebenslaufs des Varusbezwingers Arminius/ Irminar die Gründe, warum das Römische Reich in Germanien scheiterte. Es beleuchtet die römisch-germanische Geschichte mit gesundem Menschenverstand und kommt anhand der bekannten Quellen zu erstaunlichen und überraschenden Ergebnissen. Lassen Sie sich in die Zeit des großen Cheruskerfürsten versetzen, und nehmen Sie teil am Freiheitskampf unserer Vorfahren! Waren die Kimbernzüge kein planloses Umherwandern der Germanen durch Europa? War eine der größten Schlachten der Antike, die Schlacht bei Idistaviso an der Weser, keine vernichtende Niederlage für die Germanen? Was war die Völkerwanderung, und woher kamen die heutigen Slawen? Hat das Römische Reich in Form der römisch-katholischen Kirche überlebt und bewußt die Geschichte gefälscht? Kann eine Rückbesinnung auf die positive und ganzheitliche Lebenseinstellung der Germanen uns in der heutigen Krisenzeit weiterhelfen? Im Bereich der Medizin wurde eine Möglichkeit hierzu vor über 30 Jahren durch den deutschen Arzt Dr. Ryke Gerd Hamer gefunden. Seine Entdeckungen über die Entstehung und den Verlauf von sogenannten " Krankheiten" werden es jedem Menschen ermöglichen, wieder ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen. Ein Leben, wie es für unsere Vorfahren um ihren großen Cheruskerfürsten selbstverständlich war. Bibliographische Daten: Format D I N A 5, 360 S. , mit zahlreichen von einer Künstlerin handgefertigten Illustrationen und zwei gezeichneten Karten, hochwertig verarbeiteter Festeinband mit Fadenheftung I S B N 978-3-941730-12-0 ? 18, 80



Hermann der Cherusker: Die Schlacht im Teutoburger Wald und ihre Folgen für die Weltgeschichte - Heinz Ritter-SchaumburgHermann der Cherusker: Die Schlacht im Teutoburger Wald und ihre Folgen für die Weltgeschichte
Heinz Ritter-Schaumburg

Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2008
     Verkaufsrang: 394631     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

S I E H E M E I N F O T O



Die Arminiusschlacht: Spurensuche im Teutoburger Wald (Kröner Taschenbuch (KTB)) - Michael SommerDie Arminiusschlacht: Spurensuche im Teutoburger Wald (Kröner Taschenbuch (KTB))
Michael Sommer

Taschenbuch, 1. Februar 2009
     Verkaufsrang: 901400      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das vierte Stockwerk - Chiara VarusDas vierte Stockwerk
Chiara Varus, Sven Norstrøm

Taschenbuch, 22. März 2011
     Verkaufsrang: 3925899      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Varusschlacht - Günther MoosbauerDie Varusschlacht
Günther Moosbauer

Taschenbuch, 3. März 2010
     Verkaufsrang: 169390      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Ruhe sanft, Koslowski: Lippe-Krimi - Joachim H. PetersRuhe sanft, Koslowski: Lippe-Krimi
Joachim H. Peters

Taschenbuch, 18. Juni 2012
     Verkaufsrang: 378150      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,20 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten