Richard Wagner

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 10


Richard Wagner: Konstrukteure der Moderne. Musik und Ästhetik, Sonderband - Claus-Steffen (Hrsg) von MahnkopfRichard Wagner: Konstrukteure der Moderne. Musik und Ästhetik, Sonderband
Claus-Steffen (Hrsg) von Mahnkopf

Gebundene Ausgabe, 1999
     Verkaufsrang: 1018548      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 34,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Hardcover mit Schutzumschlag.



Richard Wagner: Einführungen in sämtliche Kompositionen - Hans J BauerRichard Wagner: Einführungen in sämtliche Kompositionen
Hans J Bauer

Gebundene Ausgabe, Juli 2004
     Verkaufsrang: 2298328     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Richard Wagner - Deutung und Wirkung - Sven FriedrichRichard Wagner - Deutung und Wirkung
Sven Friedrich

Taschenbuch, 15. Juni 2004
     Verkaufsrang: 426609      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.
Preis: € 14,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Richard Wagner in Deutschland: Rezeption ? Verfälschungen - Udo BermbachRichard Wagner in Deutschland: Rezeption ? Verfälschungen
Udo Bermbach

Gebundene Ausgabe, 15. Juni 2011
     Verkaufsrang: 484821      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.
Preis: € 39,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Rezeption - Verfälschungen
Gebundenes Buch
Nach wie vor ist die Geschichte der politisch-ästhetischen Rezeption von Richard Wagners Denken noch nicht vollständig aufgearbeitet. Die hier vorgelegten Studien gehen am Beispiel zentraler Themen der Bayreuther Weltanschauung den sich wandelnden Deutungen und Interpretationen nach. Sie verfolgen, wie Wagners Denken und Werke von seinen Erbe-Verwaltern in Bayreuth durch das allmähliche Umakzentuieren der ursprünglichen Vorstellungen, auch durch das selektive Herausnehmen von Einzelaspekten zunächst dem konservativen, dann dem völkisch-nationalen und zuletzt der nationalsozialistischen Ideologie eingepasst wurde.
Zu diesem Zweck werden die wichtigsten Wagner-Biographien untersucht, werden erstmals die 1878 bis 1938 erschienenen " Bayreuther Blätter" umfassend ausgewertet, um das Verhältnis Bayreuths zur Moderne, den missionarischen ' Bayreuther Gedanken' sowie das in Bayreuth formulierte 'arische Christentum' genauer zu analysieren. Die von Bayreuth ausgehende Kolonialgründung ' Neu-Germanien' in Paraguay ist ebenso Gegenstand der Darstellung wie die Funktionalisierung wichtiger Werke Wagners zu politischen Zwecken. So stellt sich unter anderem heraus, dass Wagners Siegfried aus dem " Ring" über Jahrzehnte auch für Bayreuth ein anderer ist als die kampfversessene Identifikationsfigur der nationalistischen und völkischen Rechten. Eine Betrachtung der Bayreuther Programmhefte ab 1951 zeigt schließlich bemerkenswerte personelle Kontinuitäten aus dem Dritten Reich. Zeitlich spannt sich der Bogen vom Kaiserreich bis zur Bundesrepublik.
In seinem neuen Wagner-Buch geht Udo Bermbach den sich wandelnden Deutungen und Interpretationen von Wagners Denken und Werken seit dem Kaiserreich bis in die Zeit der frühen Bundesrepublik nach. An einer Fülle von Dokumenten zeigt er, wie Wagners Erben in Bayreuth und die mit Bayreuth eng verbundenen Autoren wie Hans von Wolzogen oder Houston Stewart Chamberlain durch. . .



Parsifal oder Die höhere Bestimmung des Menschen: Christus-Mystik und buddhistische Weltdeutung in Wagners letztem Drama - Peter BerneParsifal oder Die höhere Bestimmung des Menschen: Christus-Mystik und buddhistische Weltdeutung in Wagners letztem Drama
Peter Berne

Gebundene Ausgabe, 17. Juli 2017
     Verkaufsrang: 179245      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 34,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Christus-Mystik und buddhistische Weltdeutung in Wagners letztem Drama
Gebundenes Buch
Menschwerdung durch Mitgefühl: Wagners Gedankenwelt in seinem letzten großen Drama Parsifal
" Durch Mitleid wissend": In diesen drei Worten findet der geistige und philosophische Gehalt von Wagners " Parsifal" seine kürzeste und prägnanteste Zusammenfassung, die von bestechender Aktualität ist. Peter Berne zeigt seine Entstehung aus mittelalterlicher Gralssymbolik und altindischem Denken auf und analysiert, wie er in " Parsifal" zum Ausdruck kommt. Berne geht nicht nur von der Dichtung, sondern auch von der Musik aus. Seine akribische Recherche besticht durch die Unvoreingenommenheit seiner Betrachtungsweise und bietet eine Fülle an aufregenden Erkenntnissen. Seine Aussagen sind sowohl für Wissenschaftler als auch
für musikalisch Interessierte leicht nachvollziehbar und mit großem Gewinn zu lesen.



Strategie und Management-Werkzeuge: Marktanalyse, Geschäftsfeldplanung, Strategieentwicklung, Unternehmensführung, Marketing (Handelsblatt Mittelstands-Bibliothek) - Richard WagnerStrategie und Management-Werkzeuge: Marktanalyse, Geschäftsfeldplanung, Strategieentwicklung, Unternehmensführung, Marketing (Handelsblatt Mittelstands-Bibliothek)
Richard Wagner

Gebundene Ausgabe, 9. November 2007
     Verkaufsrang: 141431      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Richard Wagner im Dritten Reich: Ein Schloß Elmau-Symposium - Richard Wagner im Dritten Reich: Ein Schloß Elmau-Symposium

Broschiert, 29. Juni 2000
     Verkaufsrang: 978480      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Musikliteratur



Richard Wagner: Ein denkwürdiges Leben - Ludwig MarcuseRichard Wagner: Ein denkwürdiges Leben
Ludwig Marcuse

Taschenbuch, September 2002
     Verkaufsrang: 515098     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Dieses Buch kam erstmals 1963, zum 150. Geburtstag Wagners, heraus und ist bis zum heutigen Tage von ungemeiner Brisanz. " Eine Bombe unter den Wagnerianern", hieß es seinerzeit unter den Kritikern, "ein überdies boshaftes, glanzvoll formuliertes Buch", "ein widersinnig einseitiges Buch". Für den Autor Ludwig Marcuse (1894-1971) war der Mensch, frei nach Kant, aus "krummem Holze geschnitzt". Und so sah er auch den Komponisten Richard Wagner. Er sah ihn in der historischen Reichweite der Nazibarbarei, was selbstverständlich auf helle Empörung seitens der Wagnerianer stieß. Mit < I> Richard Wagner. Ein denkwürdiges Leben schuf er eine Biografie, die ihresgleichen sucht. Eine " Pop-Art-Montage aus Briefstellen, Dokumenten, Gedankensplittern und etwas Soziologie in witziger Form", so der Schriftsteller und Kritiker Herbert Rosendorfer.
Marcuse, der Sohn eines Berliner Fabrikanten, erkannte schon früh die Schrecken des Totalitarismus, sei es nazistischer oder stalinistischer Art. 1933 emigrierte er nach Frankreich, dann in die U S A. Dort fand er als unkonventioneller Professor eine Zuflucht und Wirkungsstätte an der Universität von Südkalifornien in Los Angeles. Nur wenige Jahre nach der Rückkehr aus dem amerikanischen Exil in den 60er-Jahren musste er sich von dem linksintellektuell beherrschten Feuilleton, den angeblich " Progressiven", als "reaktionärer" Vertreter des "bornierten bürgerlichen Individualismus" beschimpfen lassen. Marcuse behielt, wie man aus der Geschichte nun weiß, in vielem Recht. Mit seinen treffenden Diagnosen war er zugleich auch ein Visionär. Deshalb sollte dieses Buch auch in jedem Bücherschrank stehen. < I>-Teresa Pieschacón Raphael



Richard Wagners Weg zur Lebensreform (Wagner in der Diskussion) - Udo BermbachRichard Wagners Weg zur Lebensreform (Wagner in der Diskussion)
Udo Bermbach

Gebundene Ausgabe, 1. Februar 2018
     Verkaufsrang: 996399      Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Preis: € 28,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Richard Wagner: Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert - Martin Gregor-DellinRichard Wagner: Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert
Martin Gregor-Dellin

Hörbuch-Download, 27. März 2013
     Verkaufsrang: 7340      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 32,54 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Martin Gregor-Dellin war einer der profiliertesten Kenner Richard Wagners. In dieser fundierten und fesselnden Biografie gibt er Auskunft über das Leben und Wirken des Musikgenies, über die Menschen, die ihn prägten und die er prägte, über die Stationen seines Schaffens, über seine Zeit, die er maßgeblich beeinflusste, und über seine unvergänglichen Werke.
Die Hörbuchfassung, eingerichtet von Heinz-Dieter Sommer, unterstreicht die gelungene Verbindung von Lebens - mit allgemeiner Musik- und Zeitgeschichte.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8 9  10  
Nächste







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten