Benin

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Benin ? Wiege des Voodoo - Gabriele Lademann-PriemerBenin ? Wiege des Voodoo
Gabriele Lademann-Priemer

Gebundene Ausgabe, 15. Oktober 2010
     Verkaufsrang: 1076947      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eines der informativsten Bücher über Voodoo in Westafrika



Der Regenwurm und sein Onkel: Märchen aus Benin. Quellen und Kommentare - Mensah Wekenon TekpontoDer Regenwurm und sein Onkel: Märchen aus Benin. Quellen und Kommentare
Mensah Wekenon Tekponto

Taschenbuch, 8. Dezember 2014
     Verkaufsrang: 622135      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Voodoo: Leben mit Göttern und Heilern in Benin - Laura Salm-ReifferscheidtVoodoo: Leben mit Göttern und Heilern in Benin
Laura Salm-Reifferscheidt

Gebundene Ausgabe, 25. August 2011
     Verkaufsrang: 451123      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 40,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Leben mit Götter und Heilern in Benin
Gebundenes Buch
Voodoo-Puppen und Zombies - damit hat die älteste Religion der Welt in der Realität nur wenig zu tun. In Benin, einem kleinen Land in Westafrika, hat der Voodoo-Kult seine Wurzeln und verbreitete sich von dort durch den Sklavenhandel in der ganzen Welt. Die zahlreichen Kulthandlungen sind auch heute noch fester Bestandteil des Alltags in Benin, sie dienen dem Heilen und erhalten das Gleichgewicht der Gesellschaft. Laura Salm-Reifferscheidt und Ann-Christine Woehrl berichten eindrücklich über die mystische Welt der Priester, Heiler und Magier, erklären Ahnenkult und Opferrituale und geben einzigartige fotografische Einblicke in das "ganz normale" Leben mit dem Voodoo-Kult.



Kurze Geschichte des Alten Afrikas: Von den Anfängen bis 1600 (marixwissen) - Arno SondereggerKurze Geschichte des Alten Afrikas: Von den Anfängen bis 1600 (marixwissen)
Arno Sonderegger

Gebundene Ausgabe, 22. März 2017
     Verkaufsrang: 117364      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Benin. Könige und Rituale: Höfische Kunst aus Nigeria (G) - Benin. Könige und Rituale: Höfische Kunst aus Nigeria (G)

Gebundene Ausgabe, 20. Mai 2007
     Verkaufsrang: 1597050     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Benin. Kunst einer afrikanischen Königskultur - Armand DuchateauBenin. Kunst einer afrikanischen Königskultur
Armand Duchateau

Sondereinband, Juni 1998
     Verkaufsrang: 1498327      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 36,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Reise Know-How Sprachführer Fongbe für Benin - Wort für Wort: Kauderwelsch-Band 201 - Tobias El-FahemReise Know-How Sprachführer Fongbe für Benin - Wort für Wort: Kauderwelsch-Band 201
Tobias El-Fahem

Taschenbuch, 1. Mai 2006
     Verkaufsrang: 577010      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Von Benin nach Baltimore. Die Geschichte der African Americans - Norbert FinzschVon Benin nach Baltimore. Die Geschichte der African Americans
Norbert Finzsch, James Oliver Horton, Lois E. Horton

Gebundene Ausgabe, 5. Oktober 1999
     Verkaufsrang: 1192809      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 35,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Geschichte der African Americans
Gebundenes Buch
Geschichte der Sklaverei
Die Geschichte der Afrikaner und Afrikanerinnen, die entführt, nach Nordamerika verschleppt, in die Sklaverei verkauft und zu einem Leben in Unfreiheit verdammt waren, ist hierzulande allenfalls rudimentär bekannt. Norbert Finzsch, James und Lois Horton zeichnen die Geschichte vom Beginn des transatlantischen Sklavenhandels bis in die Gegenwart nach, wobei sie Afroamerikaner nicht als wehrlose Opfer, sondern als handelnde Subjekte porträtieren und mit Hilfe von umfangreichem Quellenmaterial selbst zu Wort kommen lassen.
Hierzulande ist wenig bekannt über die Geschichte der Versklavung von Afrikanern, die ihrer Familie entführt, ihrer Kultur und Umgebung entrissen, in die Kolonien der Karibik oder Nordamerikas verschleppt und dort verkauft wurden, um auf den Plantagen der Weißen ein Leben in Unfreiheit zu fristen. Norbert Finzsch, Lois und James Horton schildern die Geschichte der " African Americans" von den Anfängen des transatlantischen Sklavenhandels im 15. Jahrhundert bis in die neueste Zeit. Die Autoren schlagen einen weiten Bogen: ausgehend von den afrikanischen Hochkulturen über die wirtschaftliche und demographische Entwicklung in Britisch-Nordamerika, den Bürgerkrieg und die Abschaffung der Sklaverei bis hin zu Bürgerrechtsbewegung und Black Power.
Neben die Auswertung historischen Quellenmaterials und einer Fülle von Sekundärliteratur treten bewußt eingesetzte narrative Elemente: Auszüge aus Lebensbeschreibungen ehemaliger Sklaven, die die berüchtigte " Mittelpassage" und das Leben aufden Tabak- und Baumwollplantagen schildern, ermöglichen es dem Leser, die Sichtweise der " African Americans" einzunehmen. Diese werden hier nicht nur als wehrlose Opfer der Sklaverei, sondern als denkende Menschen und handelnde Subjekte dargestellt, die füreinander eintreten und auf unterschiedlichste Art für eine Verbesserung ihrer Lebensbedingungen kämpfen, mit. . .



Nikolai Baratow: Vom Niger zum Atlantik - Reiseskizzen aus Benin - Nikolaj (Baratow) BaratovNikolai Baratow: Vom Niger zum Atlantik - Reiseskizzen aus Benin
Nikolaj (Baratow) Baratov

Gebundene Ausgabe, 1988
     Verkaufsrang: 1057856     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Reiseberichte/ Allgemein - Oktav. Leinen mit Umschlag. 187 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.



Westafrikanisch kochen (Gerichte und ihre Geschichte - Edition dià im Verlag Die Werkstatt) - Jojo CobbinahWestafrikanisch kochen (Gerichte und ihre Geschichte - Edition dià im Verlag Die Werkstatt)
Jojo Cobbinah, Holger Ehling

Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2005
     Verkaufsrang: 153091      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten