DDR

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 2


Das pure Leben: Fotografien aus der DDR. Die späten Jahre 1975?1990 - Das pure Leben: Fotografien aus der DDR. Die späten Jahre 1975?1990

Gebundene Ausgabe, 5. September 2014
     Verkaufsrang: 104423      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Fotografien aus der D D R
Gebundenes Buch
Unter dem von Arno Fischer, dem Doyen der ostdeutschen Fotografie, stammenden Motto ' Das pure Leben' zieht Mathias Bertram in zwei aufeinander abgestimmten und doch selbständigen Bänden eine umfassende Bilanz des Ostdeutschen Fotorealismus. Fern der Propaganda, die die offizielle Bildwelt der D D R beherrschte, zeigen die insgesamt 350 sorgfältig ausgewählten Aufnahmen von 60 namhaften Fotografen das Alltagsleben der Ostdeutschen nüchtern und ungeschönt, aber auch nicht ohne Heiterkeit. Sie belegen zugleich eindrucksvoll die hohe ästhetische Qualität der ostdeutschen Fotografie. 25 Jahre nach der Friedlichen Revolution ist ein außergewöhnlicher ' Bildroman' entstanden, der mit geradezu epischer Breite vom 'wahren Leben im falschen' zwischen Erzgebirge und Ostsee erzählt.
Der zweite Teil ' Die später Jahre' umfaßt die Zeit von 1975 bis 1990 und enthält u. a. Fotografien von Ursula Arnold, Sibylle Bergemann, Christian Borchert, Gerd Danigel, Dieter Demme, Arno Fischer, Wolfgang Gregor, Harald Hauswald, Bernd Heyden, Eberhard Klöppel, Ute Mahler, Werner Mahler, Roger Melis, Helga Paris, Evelyn Richter, Thomas Sandberg, Gundula Schulze Eldowy, Uwe Steinberg, Helfried Strauß, Gerhard Weber, Norbert Vogel, Katja Worch und Ulrich Wüst. ( Der erste Teil für den Zeitraum von 1945 bis 1975 erscheint unter der I S B N 978-3-942473-90-3. )



Ich war der letzte Bürger der DDR: Mein Leben als Enkel der Honeckers - Roberto YáñezIch war der letzte Bürger der DDR: Mein Leben als Enkel der Honeckers
Roberto Yáñez, Thomas Grimm

Gebundene Ausgabe, 10. September 2018
     Verkaufsrang: 21956      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Mein Leben als Enkel der Honeckers
Gebundenes Buch
Über die letzten Jahre von Erich und Margot Honecker, die in Chile politisches Asyl fanden, ist in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Nun, zwei Jahre nach dem Tod Margot Honeckers, bricht ihr Enkel, Roberto Yáñez, das Schweigen. Erstmals spricht er von seinem Leben als " Lieblingsenkel" und erzählt, was nach dem Sturz des Großvaters und dem Zusammenbruch der D D R geschah. Roberto Yáñez, der Sohn von Sonja Honecker, wächst auf mit den Privilegien der Macht. Als die Mauer fällt, ist er 15 Jahre alt. Die geliebten Großeltern werden als Verbrecher gejagt. Er selbst fühlt sich verfolgt, auch nachdem seine Familie nach Chile, in das Land seines Vaters, ausgereist ist. In der fremden Kultur findet er sich nur schwer zurecht. Nach der Trennung der Eltern zieht er zu Margot Honecker, die unbeirrt an den D D R-Glaubenssätzen festhält. Roberto bricht wiederholt aus ihren strengen Regeln aus und sucht auf der Straße ein neues Leben zwischen Kunst, Musik und Drogen. Aber seine Großmutter bleibt die engste Bezugsperson in seinem Leben, immer wieder kehrt er zu ihr zurück. Erst als sie 2016 stirbt, kann er sich von der Last seiner Familiengeschichte befreien - und erzählen von den Glanzzeiten seiner Kindheit, vom Ende der D D R, wie es die Honeckers als Familie erlebt haben, und von den letzten Lebensjahren seiner Großeltern in Chile.



Honeckers letzter Hirsch: Jagd und Macht in der DDR - Helmut SuterHoneckers letzter Hirsch: Jagd und Macht in der DDR
Helmut Suter

Gebundene Ausgabe, 22. März 2018
     Verkaufsrang: 44690      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Jagd und Macht in der D D R
Gebundenes Buch
Ein kenntnisreicher Blick auf die deutsche Zeitgeschichte und die Netzwerke der Macht.
Die Führungselite der D D R nutzte die Jagd nicht nur als Freizeitvergnügen, sondern auch als Mittel der Politik. Im Jagdrevier Schorfheide nördlich von Berlin, aber auch in den anderen Sonderjagdgebieten der Republik wurden staatstragende Entscheidungen getroffen, Intrigen geschmiedet und zugleich illustre Gäste aus West und Ost empfangen - von Chruschtschow und Breschnew bis hin zu Helmut Schmidt und Franz-Josef Strauß.
Dieses Buch blickt hinter die Kulissen des Jagdwesens in der D D R von den letzten Kriegstagen 1945 bis hin zu Honeckers "letztem Hirsch" im Jahr 1989.
Mit über 175 zum Teil bislang unveröffentlichten Abbildungen.



DDR-Spiel. Quizkarten mit 159 Fragen und Antworten - Robert RückelDDR-Spiel. Quizkarten mit 159 Fragen und Antworten
Robert Rückel, Peter Kenzelmann

Landkarte, 1. Juni 2007
     Verkaufsrang: 5086      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,07 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das große DDR-Wurstbuch: Räuchern-Wursten-Pökeln mit 100 DDR-Wurstrezepten - Peggy TriegelDas große DDR-Wurstbuch: Räuchern-Wursten-Pökeln mit 100 DDR-Wurstrezepten
Peggy Triegel

Taschenbuch, 30. Mai 2014
     Verkaufsrang: 5503      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Erzähl mir vom kleinen Angsthasen: Die schönsten Kindergeschichten der DDR - Corinna SchillerErzähl mir vom kleinen Angsthasen: Die schönsten Kindergeschichten der DDR
Corinna Schiller

Gebundene Ausgabe, 22. Oktober 2018
     Verkaufsrang: 7308      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Erzähl mir vom kleinen Angsthasen 03076



Baubezogene Kunst. DDR: Kunst im öffentlichen Raum 1950 bis 1990 - Martin MaleschkaBaubezogene Kunst. DDR: Kunst im öffentlichen Raum 1950 bis 1990
Martin Maleschka

Taschenbuch, 13. Dezember 2018
     Verkaufsrang: 163253      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 48,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Behind the Wall: DEPECHE MODE-Fankultur in der DDR - Sascha LangeBehind the Wall: DEPECHE MODE-Fankultur in der DDR
Sascha Lange, Dennis Burmeister

Broschiert, 1. März 2018
     Verkaufsrang: 16097      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 30,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D E P E C H E M O D E-Fankultur in der D D R
Broschiertes Buch
Depeche Mode gehören zu den langlebigsten Bands der schnelllebigen Popmusik-Ära der 1980er-Jahre. Und sie haben bis heute die treuesten Fans. " Behind the Wall" erzählt die Geschichte dieser besonderen Fankultur in den 1980ern - hinter der Mauer, in der D D R. Sascha Lange und Dennis Burmeister haben sich nach ihrem 2013 erschienenen Bestseller " Depeche Mode Monument" diesmal mit dem Phänomen der Fans von Depeche Mode in der D D R beschäftigt. Unmengen unveröffentlichter Fotos und Dokumente wurden gesichtet und mit zahlreichen Fans, Konzertveranstaltern, Fanzine-Herausgebern, Fanclub-Betreibern und anderen Zeitzeugen gesprochen. Entstanden ist ein bislang unbekannter Einblick in das Innere einer Jugendkultur und das Alltagsleben in der D D R. Gleichzeitig ist " Behind the Wall" auch eine Coming-of-Age-Geschichte. Eine Do-It-Yourself-Geschichte. Eine Musik-Geschichte. Eine Geschichte über Depeche Mode. Eine Geschichte, die zeigt, dass sich Jugendliche in Ost und West in den 1980er-Jahren viel ähnlicher waren, als sie es selbst damals wussten. Und doch waren sie anders - wegen der gesellschaftlichen Umstände. " Behind the Wall" erzählt die Geschichte von einem Mauerfall lange vor dem Mauerfall. Und von einer ungewöhnlichen und langlebigen Liebe der Fans zu ihrer Band.



Die verschwundene Arbeit: DDR-Betriebe, die es nicht mehr gibt - -Die verschwundene Arbeit: DDR-Betriebe, die es nicht mehr gibt
-

Gebundene Ausgabe, 19. September 2016
     Verkaufsrang: 39717      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Moskauer: Wie das Stalintrauma die DDR prägte - Andreas PetersenDie Moskauer: Wie das Stalintrauma die DDR prägte
Andreas Petersen

Gebundene Ausgabe, 13. März 2019
     Verkaufsrang: 467942      Noch nicht erschienen.
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1  2  3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten