Palästina

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Palästina: Ethinsche Säuberung und Widerstand (Verbrechen gegen die Menschlichkeit) - Vittorio ArrigoniPalästina: Ethinsche Säuberung und Widerstand (Verbrechen gegen die Menschlichkeit)
Vittorio Arrigoni, Paoloa Canarutto, Giorgio Forti, Ugo Giannangeli, Federico Lastaria, Dirar Tafeche, Giuseppe Zambon

Taschenbuch, 16. März 2011
     Verkaufsrang: 813080      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 35,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Dieses Buch liefert Informationen und Fakten, klärt auf und hilft dem Leser, eine aufrichtige Beziehung zur Realität und Geschichte Palästinas zu gewinnen



Palästina als Metapher: Gespräche über Literatur und Politik - Mahmoud DarwischPalästina als Metapher: Gespräche über Literatur und Politik
Mahmoud Darwisch

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1998
     Verkaufsrang: 1451954      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Zu Tisch in Palästina - Reem KassisZu Tisch in Palästina
Reem Kassis

Gebundene Ausgabe, 3. August 2018
     Verkaufsrang: 927338      Noch nicht erschienen.
Preis: € 29,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Hochkaräter: Breaking News: Roman - Frank SchätzingHochkaräter: Breaking News: Roman
Frank Schätzing

Taschenbuch, 20. August 2015
     Verkaufsrang: 1698      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Oliven und Asche: Schriftstellerinnen und Schriftsteller berichten über die israelische Besatzung in Palästina - Oliven und Asche: Schriftstellerinnen und Schriftsteller berichten über die israelische Besatzung in Palästina

Gebundene Ausgabe, 5. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 276197      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Schriftstellerinnen und Schriftsteller berichten über die israelische Besatzung in Palästina
Gebundenes Buch
Die israelische Besatzungspolitik: International gefeierte Autorinnen und Autoren machen sich vor Ort ein Bild.
Diese aufsehenerregende Anthologie vereint Essays, Reportagen und Kurzgeschichten von international gefeierten Autoren und bezeugt die Katastrophe, die die israelische Besatzungspolitik für das Westjordanland und Gaza bis heute bedeutet. Für " Oliven und Asche" haben sich Michael Chabon und Ayelet Waldman, zwei der wichtigsten amerikanischen Schriftsteller unserer Zeit, mit der israelischen Organisation Breaking the Silence zusammengetan. Breaking the Silence wurde von ehemaligen israelischen Soldaten gegründet, die in den besetzten Gebieten gedient und Ungerechtigkeit direkt erlebt haben. Zusammen luden sie im letzten Jahr 26 international renommierte Schriftstellerinnen und Schriftsteller wie Eva Menasse, Dave Eggers, Colum Mc Cann und Arnon Grünberg ein, sich selbst vor Ort ein Bild von der Lage in den besetzten Gebieten zu machen. Entstanden sind eindrucksvolle, lebendige Geschichten und Reportagen, die uns den Alltag in Palästina erschreckend klar vor Augen treten lassen. Der Leser reist z. B. mit Rachel Kushner in ein palästinensisches Flüchtlingscamp mitten in Jerusalem, lernt mit Taiye Selasi etwas über die verbotene Liebe zwischen Israelis und Palästinensern oder lässt sich von Helon Habila die verblüffende Genese der Israelischen Sperranlage erzählen.
Die Übersetzer der Anthologie: Bettina Abarbanell, Giovanni Bandini, Thomas Brückner, Andrea Fischer, Dirk van Gunsteren, Brigitte Hilzensauer, Maria Hummitzsch, Rainer Kersten, Kristian Lutze, Miriam Mandelkow, Dorothee Merkel, Michael Schickenberg, Klaus Timmermann, Ulrike Wasel, Adelheid Zöfel.



Palästina: das Versagen Europas - Véronique De KeyserPalästina: das Versagen Europas
Véronique De Keyser, Stéphane Hessel

Taschenbuch, 7. Mai 2014
     Verkaufsrang: 1089809      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Reise Know-How Reiseführer Israel und Palästina - Burghard BockReise Know-How Reiseführer Israel und Palästina
Burghard Bock, Wil Tondok

Taschenbuch, 9. Juli 2018
     Verkaufsrang: 99757      Noch nicht erschienen.
Preis: € 22,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






DuMont Bildatlas Israel, Palästina: Das heilige Land - Michel RauchDuMont Bildatlas Israel, Palästina: Das heilige Land
Michel Rauch

Taschenbuch, 5. September 2016
     Verkaufsrang: 231856      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Palästina: Innenansichten einer Belagerung (EDITION PROVO) - Saree MakdisiPalästina: Innenansichten einer Belagerung (EDITION PROVO)
Saree Makdisi

Taschenbuch, 1. September 2011
     Verkaufsrang: 1162669      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 21,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Geschichte der arabischen Völker - Albert HouraniDie Geschichte der arabischen Völker
Albert Hourani

Broschiert, 22. September 2016
     Verkaufsrang: 126828      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Von der islamischen Mystik über die Bedeutung Europas im Osmanischen Reich und der Rolle der Frau in den heutigen arabischen Ländern bis hin zur Intifada der Palästinenser und dem Golfkrieg erstreckt sich das Spektrum dieses Standardwerks, das nun endlich in einer preiswerten Taschenbuchausgabe vorliegt. Gekonnt erzählt der bekannte Orientalist und Übersetzer Albert Hourani darin < I> Die Geschichte der arabischen Völker vom frühen 7. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
Hourani beginnt mit seiner Erzählung kurz vor den Lebzeiten des Propheten Muhammad und legt so den Schwerpunkt eindeutig auf die islamische Prägung der arabischen Welt. Religion, Sprache und Dichtung, Wirtschaft und Politik sowie Wissenschaft und Erziehung bilden die Eckpfeiler, mit deren Hilfe Hourani seine riesige Stoffmenge bewältigt. Denn < I> Die Geschichte der arabischen Völker umfasst nicht nur eine Zeitspanne von zwölf Jahrhunderten, sondern auch eine riesige geographische Fläche, die sich vom Iran im Westen bis hin zu den maghrebinischen Staaten im Osten ( Marokko, Algerien und Tunesien) erstreckt.
Das Buch lebt von seiner Themenvielfalt und den lebendig erzählten Geschichten, die Geschichte ausmachen: Kulturelle, soziale und wirtschaftliche Gesichtspunkte ergänzen sich so zu einem eindrücklichen Gesamtbild. Dadurch bekommt der Leser oder die Leserin zum einen eine klare Vorstellung von den verschiedenen Alltagskulturen der arabischen Völker, und behält zum anderen den Überblick über den Kontext, in den sich diese spezifischen Informationen einordnen lassen. Der Autor verwendet durchgehend - kursiv gesetzte - arabische Begriffe, die anschaulich erklärt werden und in einem Glossar am Ende des Buches noch einmal zusammengefasst sind.
Hourani, 1915 als Sohn libanesischer Eltern in Manchester geboren und in Oxford ausgebildet, ist ein Historiker der alten Schule: Ein unaufdringlicher Erzähler, der sich in punkto Kommentar und Analyse vornehm zurückhält. Dies mag Leser enttäuschen, die sich von dem Buch eine klare geschichtswissenschaftliche Analyse erwarten. Stattdessen bietet der Autor eine angenehme Lektüre, durch die man zwar viel erfährt, die aber viel Raum für eigene Schlussfolgerungen lässt. < I>-Selina De Niro


Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten