Palästina

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Zuhause im Niemandsland: Mein Leben im Kloster zwischen Israel und Palästina - Nikodemus SchnabelZuhause im Niemandsland: Mein Leben im Kloster zwischen Israel und Palästina
Nikodemus Schnabel

Gebundene Ausgabe, 10. September 2015
     Verkaufsrang: 246257      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Mein Leben im Kloster zwischen Israel und Palästina
Gebundenes Buch
Jerusalem ist als Brennpunkt des Nahostkonflikts beständig Thema in den Medien. Mitten in diesem Krisenherd, zwischen den widerstreitenden Religionsgemeinschaften, lebt der deutsche Mönch Pater Nikodemus Schnabel. Mit 24 Jahren trat er in das Benediktinerkloster Dormitio auf dem Berg Zion ein. Das K. . . mehrloster liegt völkerrechtlich gesehen im " Niemandsland", gehört also weder zu Israel noch zu Palästina. Auf "neutralem Gebiet" dient es daher als Begegnungsstätte der verschiedenen Religionen und wird gerne von politischen Delegationen aus aller Welt besucht.
Seit mehr als zehn Jahren erlebt Pater Nikodemus hautnah die Konflikte der Stadt und hat mittlerweile seine ganz eigene Sicht auf Jerusalem. Als Pressesprecher des Klosters wird er mit Fragen von allen Seiten konfrontiert: Was fasziniert ihn an dieser Stadt? Wie ist das Leben für die christliche Minderheit? Warum ist er Mönch geworden, noch dazu in Jerusalem? Hier gibt er die Antworten und ermöglicht eine völlig neue Perspektive auf die heilige Stadt, die nicht nur von Konflikten und Gewalt geprägt ist, sondern auch die tolerante Seite Jerusalems, die Seite des Miteinanders und des interreligiösen Dialogs zwischen Juden, Moslems und Christen, aufzeigt.



Geschichte Palästinas: Von der osmanischen Eroberung bis zur Gründung des Staates Israel - Gudrun KrämerGeschichte Palästinas: Von der osmanischen Eroberung bis zur Gründung des Staates Israel
Gudrun Krämer

Taschenbuch, 21. Januar 2015
     Verkaufsrang: 341897      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die ethnische Säuberung Palästinas - Ilan PappeDie ethnische Säuberung Palästinas
Ilan Pappe

Gebundene Ausgabe, August 2007
     Verkaufsrang: 433419     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Besitzerstempel auf Vorsatzseite- Original ohne Schutzumschlag-Gut und liebevoll verpackt- Versand nach Deutschland und Österreich(wertversichert)-Mehrkosten trägt der Verkäufer-10% Rabatt und 1x Porto-Bezahlen bei Mehrfachbestellungen-für Versand in andere Länder mich bitte anmailen-danke!-040216



Jaan - Die Seele der persischen Küche: Meine persisch-israelisch-palästinensischen Familienrezepte (GU Themenkochbuch) - Zohre ShahiJaan - Die Seele der persischen Küche: Meine persisch-israelisch-palästinensischen Familienrezepte (GU Themenkochbuch)
Zohre Shahi

Gebundene Ausgabe, 11. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 17350      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Meine persisch-israelisch-palästinensischen Familienrezepte
Gebundenes Buch
Zohre Shahi lädt an den Tisch ihrer orientalisch interkulturellen Familie ein. Sie serviert Rezepte aus ihrer iranischen Heimat, aus Israel und aus Palästina. Zum iranischen Neujahrsfest gibt es Gemüseeintopf, an Hochzeiten Knafeh und Hefezopf am Schabbat - und alles lässt sich ohne viel Schnickschnack in deutschen Küchen nachkochen. Sie teilt mit dem Leser nicht nur ihre Lieblingsrezepte, sondern auch ihre Familiengeschichten, Kindheitserinnerungen und Erlebnisse an Ramadan und Schabbat, sie lässt uns teilhaben an heiteren Familienessen und üppigen Hochzeiten, am Picknick mit Freunden, am Neujahrsfest . . . und ihre Geschichten und Rezepte zeigen eindringlich, dass die persische, israelische und palästinensische Küche viel mehr gemeinsam haben, als jahrelange Differenzen zwischen den Völkern glauben lassen. Mit diesem sehr persönlichen Buch tauchen wir in ein orientalisches Märchen ein, in dem Essen verbindet und glücklich macht. So geht kulinarische Völkerverständigung heute!



Israel und Palästina (Reiseführer) - Burghard BockIsrael und Palästina (Reiseführer)
Burghard Bock, Wil Tondok

Taschenbuch, 27. Februar 2017
     Verkaufsrang: 16191      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Broschiertes Buch
Mit diesem aktuellen Handbuch Israel und Palästina entdecken:
Israel und Palästina ziehen mit Ihren kulturellen Schätzen, ihrer wechselvollen, reichen Geschichte und der heutigen vitalen Lebensart der Bewohner zahlreiche Besucher an. Monate würde man brauchen, um all die großen und kleinen Attraktionen zu besuchen - historische Hinterlassenschaften aus Jahrtausenden, christliche, jüdische und moslemische Stätten. Und schließlich soll noch Zeit bleiben zum Baden, Relaxen und um das Flair einer zuweilen exotischen, multikulturellen Gesellschaft zu erleben.
Der Reiseführer präsentiert das Land und die Autonomiegebiete ausführlich und dennoch kompakt. Alle interessanten Sehenswürdigkeiten sind jeweils am Kapitelanfang aufgelistet und in vier Kategorien bewertet. Ausführliche Beschreibungen finden sich dann im laufenden Text. Das gewährleistet eine schnelle Orientierung und erlaubt es Schwerpunkte zu setzen. Ob man nun an den endlosen Mittelmeerstränden baden und surfen, Eindrücke der fantastischen Unterwasserwelt im Roten Meer sammeln oder durch die Wüste trecken will, der Führer zeigt, wie man jeweils hinkommt und was man unternehmen kann. Bei allen wichtigen Plätzen erleichtern Pläne, die mit dem Text korrespondieren, das Zurechtfinden. Wenn schließlich der Hunger plagt, zeigt das Buch den Weg zum Restaurant und bietet für die Nacht eine Menge Alternativen, wo man sein müdes Haupt ausruhen kann.
Das Buch bietet zusätzlich eine Grundlage zur Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit und der israelischen Gegenwart. Denn als Deutscher in Israel - das ist deutsche Geschichte, von der man immer wieder eingeholt wird. Gedenkstätten wie Yad Va Shem in Jerusalem wecken das Entsetzen über die Taten der jüngsten Vergangenheit. Nicht minder kritisch muss sich der Besucher mit dem Heute auseinandersetzen, mit der Palästinenserfrage. Auch dabei heißt es, nicht die Augen zu verschließen, sondern die. . .



Palästina als Metapher: Gespräche über Literatur und Politik - Mahmoud DarwischPalästina als Metapher: Gespräche über Literatur und Politik
Mahmoud Darwisch

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1998
     Verkaufsrang: 717093      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gespräche über Literatur und Politik
Gebundenes Buch



Palästina: das Versagen Europas - Véronique De KeyserPalästina: das Versagen Europas
Véronique De Keyser, Stéphane Hessel

Taschenbuch, 7. Mai 2014
     Verkaufsrang: 1101292      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Palästina - Frieden, nicht Apartheid - Jimmy CarterPalästina - Frieden, nicht Apartheid
Jimmy Carter

Taschenbuch, September 2010
     Verkaufsrang: 1058209     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Hundert Jahre Heimatland?: Judentum und Israel zwischen Nächstenliebe und Nationalismus - Rolf VerlegerHundert Jahre Heimatland?: Judentum und Israel zwischen Nächstenliebe und Nationalismus
Rolf Verleger

Gebundene Ausgabe, 2. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 126909      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Judentum und Israel zwischen Nächstenliebe und Nationalismus
Gebundenes Buch
Geschichte und Aktualität des Nahost-Konflikts
Verzweifelt über israelische Menschenrechtsverletzungen, verblüfft über das Vogel-Strauß-Verhalten deutscher Politiker und aufgrund der jüdischen Tradition seiner Familie sucht der Autor die Ursachen der heutigen Situation und spürt verlorengegangenen Alternativen nach: Im Judentum des Zarenreichs, wo Religiosität, Sozialismus und Nationalismus Wurzeln schlugen, im Zusammentreffen dieser Strömungen mit dem britischen Empire, der Furcht Europas vor dem "jüdischen Bolschewismus" und den Nazi-Verbrechen. Um seinen heutigen nationalreligiösen Fanatismus zu überwinden, braucht das Judentum ein erneuertes Leitbild von Befreiung, Erlösung und Nächstenliebe.



Der Junge, der vom Frieden träumte: Roman (Fischer Taschenbibliothek) - Michelle Cohen CorasantiDer Junge, der vom Frieden träumte: Roman (Fischer Taschenbibliothek)
Michelle Cohen Corasanti

Gebundene Ausgabe, 21. September 2017
     Verkaufsrang: 274645      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten