Russland

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens - Gabriele Krone-SchmalzRussland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Gabriele Krone-Schmalz

Taschenbuch, 21. September 2016
     Verkaufsrang: 6231      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens * Aufl. 2015, ungelesen, Originalausgabe * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service



Couchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde - Stephan OrthCouchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde
Stephan Orth

Broschiert, 20. März 2017
     Verkaufsrang: 1548      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






100 Gramm Wodka: Auf Spurensuche in Russland - Fredy Gareis100 Gramm Wodka: Auf Spurensuche in Russland
Fredy Gareis

Broschiert, 14. September 2015
     Verkaufsrang: 46449      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Feindbild Russland: Geschichte einer Dämonisierung (Edition Brennpunkt Osteuropa) - Hannes HofbauerFeindbild Russland: Geschichte einer Dämonisierung (Edition Brennpunkt Osteuropa)
Hannes Hofbauer

Taschenbuch, 23. Februar 2016
     Verkaufsrang: 18368      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Geschichte einer Dämonisierung
Broschiertes Buch
Hundert Jahre nach dem Ersten Weltkrieg herrscht im Westen wieder eine russophobe Grundstimmung. Washington und Brüssel erlassen Einreiseverbote gegen Diplomaten, verhängen Sanktionen, sperren Konten, schließen Russland aus internationalen Gremien aus, boykottieren sportliche Großereignisse und mobben " Russlandversteher" in den eigenen Reihen. Ein Stellvertreterkrieg in der Ukraine verfestigt das gegenseitige Misstrauen.
Hannes Hofbauer verfolgt das Phänomen der Russophobie zurück bis ins 15. Jahrhundert, als der Zar im Zuge der kriegerischen Reichsbildung gegen Nordwesten zog. Es ging um Herrschaft, Konkurrenz und Meereszugang. Der Kampf um reale wirtschaftliche und (geo)politische Macht wurde auch damals schon ideologisch begleitet: Der Russe galt seinen Gegnern als asiatisch, ungläubig, schmutzig und kriecherisch, Stereotypen, die sich über Jahrhunderte erhalten haben.
Das Feindbild-Paradigma zieht sich wie ein roter Faden durch die Rezeption Russlands im Westen. Aktuell reagiert diese empört auf die Politik des Kreml, der mit der Machtübernahme Wladimir Putins innenpolitisch auf Konsolidierung und außenpolitisch auf Selbständigkeit setzt. Die Wegmarken der neuen Feindschaft sind zahlreich. Sie reichen vom Krieg der N A T O gegen Jugoslawien (1999) über die Verhaftung des Oligarchen Michail Chodorkowski (2003) und die Osterweiterung der N A T O, den mit U S- und E U-Geldern unterstützten " Farbrevolutionen" bis zum Krieg um die georgischen Provinzen Abchasien und Südossetien (2008) und hinterlassen die bislang tiefste Kluft im Kampf um die Ukraine (2015), die am überwunden geglaubten West-Ost-Konflikt auseinander gebrochen ist.



Russland-Knigge: Basiswissen in 50 x 2 Minuten - Gaby HenzeRussland-Knigge: Basiswissen in 50 x 2 Minuten
Gaby Henze

Taschenbuch, 21. Februar 2011
     Verkaufsrang: 107693      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Generation Putin: Das neue Russland verstehen - Ein SPIEGEL-Buch - Benjamin BidderGeneration Putin: Das neue Russland verstehen - Ein SPIEGEL-Buch
Benjamin Bidder

Broschiert, 12. September 2016
     Verkaufsrang: 121145      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2016] Illustrationen Russland; Junger Mann; Junge Frau; Lebensgefühl; Lebensstil; Politische Einstellung; D D C-Notation 305. 2420947 [ D D C22ger]; Sachgruppe(n) 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie; 320 Politik [ Belle 300 Sozialwissenschaften



Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet - Michael LüdersWer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Michael Lüders

Taschenbuch, 25. Januar 2017
     Verkaufsrang: 19      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



einmal gelesen hoch aktuell und lesenswert



Geschichte Russlands: Vom Mittelalter bis zur Oktoberrevolution - Manfred HildermeierGeschichte Russlands: Vom Mittelalter bis zur Oktoberrevolution
Manfred Hildermeier

Gebundene Ausgabe, 8. April 2016
     Verkaufsrang: 31742      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 49,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Vom Mittelalter bis zur Oktoberrevolution
Buch mit Leinen-Einband
Von den dunklen Anfängen in der Kiever und der mongolischen Epoche führt dieses Buch uns in das Zeitalter Iwans des Schrecklichen, das Jahrhundert Peters des Großen und durch das 18. und 19. Jahrhundert bis zum Untergang des Zarenreiches. Souverän die internationale Forschung beherrschend, gekonnt in der Darstellung, differenziert in seinen Interpretationen bietet Manfred Hildermeier eine Gesamtgeschichte Russlands, die sich einreiht in den Kreis der großen Gesamtdarstellungen der letzten Jahrzehnte. Nach seiner großen Geschichte der Sowjetunion, die 1998 erschien und als Standardwerk gilt, legt der renommierte Historiker Manfred Hildermeier nun eine Gesamtdarstellung der Russischen Geschichte vor, die im Mittelalter einsetzt und dort endet, wo der vorangegangene Band beginnt. Politik und Herrschaftsordnung, soziale Verfassung, Wirtschaft, Industrie und Handel sowie die materielle und geistige Kultur bilden dabei die zentralen Achsen. Der rote Faden des Werkes ist das Verhältnis zu Europa, aus dem sich auch die klare These ergibt: Vor Ausbruch des Weltkriegs gehörte Russland so eng zu Europa wie nie zuvor. Erst die Sowjetunion hat dies geändert - und ihr Zusammenbruch die alte Schicksalsfrage Russlands wieder auf die Tagesordnung gesetzt.



Russland: Seine Städte und Regionen - Barbara KerneckRussland: Seine Städte und Regionen
Barbara Kerneck, Barbara Oertel

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 51573      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
Preis: € 39,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Wir sind die Guten.: Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren - Mathias BroeckersWir sind die Guten.: Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren
Mathias Broeckers, Paul Schreyer

Taschenbuch, 1. September 2014
     Verkaufsrang: 14897      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten